Physik - Aufgabe!

+A -A
Autor
Beitrag
HifiPhlipper
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jun 2003, 16:57
Hallo liebe Forumleser,
durch mein Studium (Hörtechnik & Audiologie) bin ich dazu gezwungen, mich mit folgender Aufgabe auseinander zu setzen:

------------------------------------------------------------Zwei Schallsender haben einen Abstand von b voneinander und strahlen synchron sehr kurze Schallimpulse der Frequenz f in einem Zeitabstand von t1 ab.
Berechnen und konstruieren Sie mittels konzentrischer Kreise den geometrischen Ort, an dem die beiden Schallsignale mit einem Zeitunterschied von t2 empfangen
werden. Legen Sie die vier Grössen selbstständig fest. Der Empfänger soll im Bereich von 1 - 4 facher Entfernung des Abstandes b stationiert sein. Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um einen eindeutigen Empfangspunkt
festlegen zu können?
------------------------------------------------------------

Ich bin mir darüber im Klaren, was konzentrische Kreise sind. Mir fehlt dennoch jeglicher Lösungsansatz. Es währe nett, wenn mir ein Jemand von Euch helfen könnte. Musste evtl. Jemand im Verlaufe seiner Ausbildung eine solchartige Aufgabe bearbeiten? Vielleicht noch Aufzeichnungen vorhanden?

Mit physikalischen Grüssen, Phil.
HifiPhlipper
Stammgast
#2 erstellt: 16. Jun 2003, 17:48
Kleiner Nachtrag:
Falls sich hinter einem der Nicknames mein Physik-Professor verbirgt, bitte ich darum, den Beitrag zu überspringen und von Folgen hinsichtlich der Benotung abzusehen!
(Aufgabe hätte eigentlich schon heute abgegeben werden sollen).
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 17. Jun 2003, 18:18
Sorry, kann dir bei der Aufgabe leider auch nicht helfen *g* Aber vielleicht kannst du mir helfen: Kannst du mir Unis/THs nennen, an denen man Fächer wie Hörtechnik/Audiologie, Akustik oder Tontechnik studieren kann? Ich will nach dem Abi in zwei Jahren vielleicht etwas in der Richtung machen.
burki
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Jun 2003, 18:39
Hi Phil,

naja, ist doch eine nette Malaufgabe ...

Steht doch drinn, dass Du einen geschickten Massstab nehmen kannst (fuer t1, t2, b und f).
Alles was Du eigentlich noch wissen musst ist v=s/t (und natuerlich den Wert der Schallgeschw.) und f=1/t .
Auf die Antwort der letzten Frage kommst nur nach der Malstunde eh von selbst ...


Gruss
Burkhardt
HifiPhlipper
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jun 2003, 08:23
@stadtbusjack:
Bezüglich der beruflichen Möglichkeiten gab es bereits einen ausgedehnten Thread. Am besten einfach mal nach "Ausbildung" oder "Beruf" gucken. Ich glaube, ein entsprechender Beitrag ist auch im "Hifi-Wissen" zu finden. Dort findest Du verschiedene Links (auch zur FH-Oldenburg), über welche Du Dich informieren kannst.
addY
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jun 2003, 22:52
OH MY GOD... so schwere Aufgaben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellen und betreiben von 3 Boxen an einem AV-Receiver
drolll am 30.03.2011  –  Letzte Antwort am 30.03.2011  –  8 Beiträge
Aufstellung der Rear Boxen (Teufel T1)
Gtifreak am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
KEF T2
Asqarathi am 21.10.2016  –  Letzte Antwort am 28.10.2016  –  3 Beiträge
kaufentscheidung durch frequenz?
cb-frank am 28.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  3 Beiträge
Verwendung von zwei originalen Kinoboxen
dashamster am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 14.04.2009  –  8 Beiträge
B&W Ersetzen der 602 Regal durch 683 Stand LS
certhas am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  7 Beiträge
Abstrahlwinkel berechnen
o0Julia0o am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  8 Beiträge
Raumbreite 4.70m: Surround-Back mit einem oder zwei LS
Ralfii am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  3 Beiträge
Knatternde Geräusche mit Teufel T1 und Denon 2309 !
andi9780 am 09.04.2009  –  Letzte Antwort am 10.04.2009  –  2 Beiträge
LCD und Standlautsprecher / Abstand?
Diddel am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedJake426
  • Gesamtzahl an Themen1.380.086
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.570

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen