Standboxen als Rears?

+A -A
Autor
Beitrag
DocDVD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Feb 2004, 23:42
Hallo,

ich würde gerne mal ein paar Meinungen einholen:
Bei der Planung meines neuen Lautsprecher Setups hat sich ergeben, daß es fast günstiger wäre als Rears ebenfalls Standboxen aufzustellen.

ich hab jetzt mal folgendes System im Auge:
Front 2x JBL XTi 80
Rear 2x JBL XTi 40
Center JBL XTi C

Hat jemand Erfahrung gemacht mit größeren Rear Boxen? Bringt's was, ist es Overkill???

Gruß
DocDVD
UweL
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Feb 2004, 23:59

Hat jemand Erfahrung gemacht mit größeren Rear Boxen? Bringt's was, ist es Overkill???


Also wenn Du nach hinten und seitlich genügend Platz hast, dann würde ich auf jeden Fall Standboxen verwenden. Wenn Du genauso wie ich ein Surround Freak bist, dann lohnt es sich alle Mal. Gerade wenn man Multichannel SACD und DVD-Audio hört, bringen größere Boxen einiges mehr.

UweL
stadtbusjack
Inventar
#3 erstellt: 15. Feb 2004, 00:39
Moin,

die ideale LS-Kombination besteht aus 5 (oder mehr) gleichen Vollbereichs-LS. Damit erreichst du die bestmögliche Homogenität. Es ist also nichts dagegen zu sagen, hinten Stand-LS einzusetzen. Leider verbietet es sich oft aus Platzgründen.
pitt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Feb 2004, 18:47
Hallo!

wenn der Platz da ist kann ich auch zu Standboxen raten.
Ich bin zufrieden mit meiner Lösung ( Ständer hätten die Diverenz+Regalboxen gekostet).

mfg Pitt
DocDVD
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Feb 2004, 11:22
Danke für die Kommentare!

Hab mich jetzt für die angedachte Standboxen Lösung entschieden.

Das einzige Detail was ich ändern mußte waren die Front-Boxen. Hier waren die 80'er nicht mehr lieferbar, aber ich habe einen Webshop gefunden der mit die XTi 100 fast zum gleichen Preis liefern kann.

Da hab ich dann "leider" die größeren Boxen kaufen müssen...
dresi70
Stammgast
#6 erstellt: 17. Feb 2004, 11:29
du ärmster...................:.




p.s: jetzt fehlt ja nur ein dicker sub und du kannst die bude "einreissen"
DocDVD
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Feb 2004, 17:06

p.s: jetzt fehlt ja nur ein dicker sub und du kannst die bude "einreissen"


Ich glaub auf den Sub werd ich erstmal verzichten... das Ensemble dürfte reichen um ein mittleres Erdbeben zu simulieren. Bei mehr steigt meine Frau aus...

Das mit dem Webshop wär ja fast noch schiefgegangen. Hab heute nachgefragt weil ich noch keine Auftragsbestätigung hatte, und siehe da -> Der Verkäufer hatte wohl gar keinen angelegt.

Gottseidank waren die Sachen noch da, sonst hätte ich einen mittelschweren Anfall bekommen müssen.

Also das ganze nochmal und AB per Fax (die kam jetzt auch).

Service-Wüste Deutschland! Man muß echt davon ausgehen, daß alle Verkäufer doof sind und dreimal nachfragen, damit man sicher gehen kann das auch alles klappt.

Bin ja mal gespannt ob ich jetzt dann auch das richtige geliefert bekomme....

Gruß
DocDVD
dresi70
Stammgast
#8 erstellt: 17. Feb 2004, 17:55
toi toi toi!

und gib uns mal nen lagebericht


Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL XTI
x16 am 07.05.2004  –  Letzte Antwort am 12.05.2004  –  3 Beiträge
Gute Freunde für XTi 40 LS
gmo am 28.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  4 Beiträge
Frage zu JBL Boxen
Momba am 15.08.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  6 Beiträge
JBL XTi 10 center Hochtöner reparieren?
jukimuki am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  4 Beiträge
JBL XTI-Set - wieviel P im Amp
sub-noise am 22.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  4 Beiträge
pure acoustics xti 100 s
ti_power am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  7 Beiträge
JBL Northridge 80 oder ES 80
Ruepel am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  12 Beiträge
Magnat oder JBL Boxen
Punami am 25.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  3 Beiträge
Ich suche dringend einen schwarzen JBL XTI 300
HarmanJBL1986 am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.08.2014  –  3 Beiträge
Maximale Verstärkerleistung für Rear-Boxen [JBL ES-Serie]
direx am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.792
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.906

Hersteller in diesem Thread Widget schließen