richtiges aufstellen.

+A -A
Autor
Beitrag
DerSipp
Stammgast
#1 erstellt: 29. Feb 2012, 11:25
Hi ....

ich werde dämnächst umziehen,.. und in solch einer wohgnung
grundriss
so nun habe ich das system 5
system 5

ich habe nun zwei vorstellungen wie ich meine boxen aufstellen will... hier mal beide vorschläge...
grundriss1
grundriss2

vielleicht kan nwer was dazu sagen,.. weil ich denke das der erste grundriss vielleicht ein wenig den klang vermindert da die boxen soweit weg sind,. .doch beim zweiten,.. ja weis auch nicht,. .dann sind mir die hinteren diplonen vielleicht doch zu nah,.. bzw geben nicht volle wirkung...

vielleicht hat ja wer nen vorschlag,.. würd mcih sehr über vorschläge oder sonstiges freuen
*H2O*
Stammgast
#2 erstellt: 29. Feb 2012, 15:04
Hi,

also ich denke du hast die beiden Dimensionen des Problems ja schon vor Augen...

Bei den vorderen Lautsprechern kommt es m.E. darauf an, wie breit die Bühne werden soll. Also ich würde die vorderen Lautsprecher nicht - wie in der ersten Grafik gezeigt - in die Zimmerecken hängen. Da würden die Wände dann auch aufgrund der Reflektionen den Klang verfälschen bzw. verschlechtern. Das System 5 baut darüber hinaus mit den 3 identischen Lautsprechern vorne auch ein recht transparentes Klangild auf, sodass ich die vorderen LS wie im zweiten Bild aufhängen würde: Neben den TV und so weit auseinander wie möglich.

Bei den Dipolen hinten wird das wohl auch ein wenig Geschmackssache. Ich mag das garnicht, wenn die zu nah hängen... lieber weiter auseinander und dafür mehr Pegel und ein angepasstes Surround-Delay. Falls du eine Einmessung im AVR hast wird die das schon einrichten. Räumliche Effekte (Regen, Wind, Umgebungsgeräusche, etc.) klingen so optimal. Ob dir die Entfernung dann auch z.B. noch bei präzisen Effekten gefällt, solltest du ausprobieren...

... der erste Flug mit den Drachen bei AVATAR. Da streifen die mit den Flügeln einen Wasserfall, sodass dieser durch die Lautsprecher auf der linken Seite an dir vorbeizieht.

Viele Grüße,
*H2O*
DerSipp
Stammgast
#3 erstellt: 29. Feb 2012, 15:10
ohh sehr gut,.. vielen vielen dank,. .also ich hab den pioneer 921 also mit guten einlessystem,.

aber so wie du es geschrieben hast,.. hört sich des schon sehr gut an,.. und so werd ich es dann auch machen,.. die diplonen einter weg,.. bzw in den ecken, und die forderen am tv,.. links und rechts soweit weg wie möglich ;)...

vielen dank dafür!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen aufstellen
ObiWanKnobi am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  3 Beiträge
Wie boxen aufstellen? (Durchbruch)
Wandfarbe am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 18.05.2010  –  2 Beiträge
Problem beim Aufstellen der hinteren Lautsprecher
bosse85 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  5 Beiträge
Surround Anlage richtig aufstellen?
flexit am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  4 Beiträge
Richtiges Aufstellen der Boxen (Heco Victa 702 II)
soeri am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 07.01.2015  –  15 Beiträge
Lautsprecher richtig aufstellen?
peterjaeckel am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Wie Boxen aufstellen?
Zero.One am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  3 Beiträge
boxen 3.1 aufstellen ?
basamoluf am 12.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  4 Beiträge
7.1 boxen aufstellen
liebeswolf am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  9 Beiträge
7.1 aufstellen - zwei Möglichkeiten
Abwaschbaer am 18.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.279 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedMischiko
  • Gesamtzahl an Themen1.535.283
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.212.196

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen