Knacken und Knistern der Sourround Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Mark19wu
Neuling
#1 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:08
Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe nach dem Umbau meines Wohnzimmers mein Heimkino wieder eingerichtet.
Nachdem ich mir ein, zwei Filme angesehen habe ist mir das knacken und knistern der Sourround-Boxen aufgefallen.
Es tritt nur sporadisch auf und meist bei tiefen Bässen, die rechte Box knackt dabei mehr als die Linke.

Hier sind meine technischen Daten:

BluRayPlayer: LG BDS580
AV Reciever: Pioneer VSX 920
Fernseher: LG 55 LW5590
Magnat Lautsprechersystem (5.1, aktiv Subwoofer)

Der BluRay Player ist mit dem AV-Reciever via HDMI 1.4 verbunden, Die Audio-Ausgabe erfolgt über das HDMI-Kabel (PCM-Mehrkanal).
Der Reciever wurde mit Advanced MCACC kalibriert, dabei ist auch schon die erste Merkwürdigkeit aufgetreten: der Reciever glaubt das die Sourround-Box rechts falsch angeschlossen ist (phasenverschoben), jedoch ist die Box richtig angeschlossen !!

Hier sind meine Lautsprechereinstellungen:
X.Over: 50Hz
Kanalpegel:
FL: -8.5 dB
C: -8.0 dB
FR: -8.5 dB
SL: -12.0 dB
SR: -12.0 dB
SW: -6.0 dB

Ich wäre auch für einen Lösungsweg sehr dankbar

MfG Mark
boyke
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:14
Hi,

welches Magnatsystem ist es genau?

Ich tippe, dass die Übergangsfrequenz von 50 Hz viel zu niedrig ist und somit die Surrounds an ihre Grenzen kommen.

Stelle mal 100 - 120 Hz ein.

VG,
Boyke
Dreadreaver
Stammgast
#3 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:14
Invertiert angeschloßen kann von einem Einmesssystem durch Rexlefionen von Wänden o.Ä. diagnostiziert werden, die Fehlermeldung ist dann zu ignorieren - du solltest aber sicher sein dass die Box korrekt angeschlossen ist.

50Hz Crossover? Betreibst du 5 Standboxen + Subwoofer oder was?
Das ist viel zu niedrig für ein "konventionelles" 5.1-Set!
Schreib mal welche Lautsprecher du genau hast, aber setz erstmal den Crossover auf mindestens 80 Hz - wohlmöglich muss der aber noch höher, aber das kann ich jetzt so nicht sagen da ich deine Boxen nicht kenne.
Dein "Knacken" und "Knistern" sollte damit dann auch verschwinden, die Sourroud-Boxen sind einfach nicht dafür gedacht so tiefe Bässe abzuspielen (außer du hast wirklich Standboxen o.Ä. hinten stehen) und müssen deshalb mit einem höheren Crossover betrieben werden. THX gibt hier 80 Hz vor, aber selbst das ist bei hoher Lautstärke je nach Lautsprecher immernoch zu niedrig - also nenn mal welche Lautsprecher du genau hast und dann kann man dir sagen wie du den Crossover am besten einstellst.
boyke
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:15
schneller
Dreadreaver
Stammgast
#5 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:16
dacht ich auch grad, ich hab dafür aber mehr geschrieben
Mark19wu
Neuling
#6 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:23
Erstmal danke für die schnellen Tipps!

Ich verwende Sateliten-Boxen, diese sind schon 10 Jahre alt.
Ich hab sie damals bei meinem ersten AV-Reciever dazu gekauft.
Die Artikel-Nummer ist: 1458561

Ich hab mal den x.Over auf 150 HZ gestellt, mal schauen ob das hilft

MfG Mark
boyke
Inventar
#7 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:27
Das paßt schon, wenn die Satelliten nicht schon einen abbekommen haben.
Mark19wu
Neuling
#8 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:31
Ich hab den X.Over bis auf 200Hz gestellt und es knackt und kratzt trotzdem
Dreadreaver
Stammgast
#9 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:34
Dann haben wohlmöglich die Boxen einen Schaden abbekommen - schließ doch mal zwei andere Lautsprecher hinten an!
Wenns nicht mehr knackst oder krazt sind deine Sourround-Boxen leider im Eimer, wenns immernoch knackt oder krazt liegt das Problem ganz woanders.

Edit: Mir grad die Lautsprecher angeschaut .. die würd ich auf mindestens 150 Hz stellen.


[Beitrag von Dreadreaver am 27. Mrz 2012, 13:37 bearbeitet]
Mark19wu
Neuling
#10 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:39
Verkabelung gecheckt ist auch korrekt !
Dreadreaver
Stammgast
#11 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:42
Mach doch mal was ich geschrieben hab
Mark19wu
Neuling
#12 erstellt: 27. Mrz 2012, 13:47
Tja leider hab ich keine anderen Boxen!!

Welche Boxen würdet ihr empfehlen !!
boyke
Inventar
#13 erstellt: 27. Mrz 2012, 14:00
Knacken nur die hinteren?

Wenn ja, tausche sie doch mal mit den vorderen aus.
Dreadreaver
Stammgast
#14 erstellt: 27. Mrz 2012, 15:24
Natürlich mein ich dass du deine vorderen und hinteren Lautsprecher mal kurz tauschen sollst!

REHALITÄT
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knistern?
actaion am 10.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  7 Beiträge
Knacken aus den Boxen
ninjaattack am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  10 Beiträge
Knacken in boxen
Fake am 17.11.2002  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  8 Beiträge
Unregelmäßiges Knacken > Boxen kaputt
MCQuark am 16.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  3 Beiträge
Knistern aus der Box?!?
Karem am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  4 Beiträge
Surround und Center Boxen knacken
Schwanzkopp am 10.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  2 Beiträge
PS3, Boxen knacken, Brummton, Bassgeräusch?
Xray79 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  2 Beiträge
rear lautsprecher knistern/stottern
strichcode am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 24.12.2006  –  3 Beiträge
Sourround
Gizmo05 am 28.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  7 Beiträge
Anfängerfrage zu sehr leisem Knacken aus den Boxen.
Ronie am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitgliedwwallace99
  • Gesamtzahl an Themen1.412.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.475

Hersteller in diesem Thread Widget schließen