Sourround

+A -A
Autor
Beitrag
Gizmo05
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Jul 2005, 22:29
Hallo Leute.

Bin neu hier und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.

Ich habe einen Verstärker (Harman/Kardon AVR 1500) und ein Sourround System 5.1 JBL SCS 10.

1. Wenn ich Dolby Pro Logic II einstelle beim Fernsehen, dann machen die 4 Satelliten-Lautsprecher so ein komisches Geräusch. Das fällt besonders bei Sprache auf. Wie soll ich das beschreiben? Es plätschert so merkwürdig. Verzerrte Töne...

2. Ist es ein Unterschied, ob ich meinen Digi-Sat-Receiver (Schwaiger DSR 4001) über ein Coaxial-, oder Cinchkabel verbinde? Gibt es da grosse Unterschiede? Wenn ich ihn mit dem Cinchkabel verbinde, kann ich ihn wenigstens ins Fach unter den Fernseher stellen, da das Coax-Kabel sehr kurz ist.

3. Mein Subwoofer knackt und rauscht manchmal und dann kommt kurze Zeit kein Bass. Danach kommt er so langsam wieder. Wenn ich an dem Drehregler für die Bassintensität drehe, rauscht es auch.

4. Könnt Ihr mir mal Eure Meinung zu den Komponenten sagen? Was muss ich bei der nächsten "Anlage" beachten?

Ich hoffe, dass ich Euch das gut erklärt habe und hoffe auf Hilfe von Euch Cracks

Vielen Dank und schöne Grüsse...


[Beitrag von Gizmo05 am 27. Jul 2005, 22:37 bearbeitet]
DZ_the_best
Inventar
#2 erstellt: 28. Jul 2005, 02:11


1. Wenn ich Dolby Pro Logic II einstelle beim Fernsehen, dann machen die 4 Satelliten-Lautsprecher so ein komisches Geräusch. Das fällt besonders bei Sprache auf. Wie soll ich das beschreiben? Es plätschert so merkwürdig. Verzerrte Töne...


Nur aus den Rears und den Fronts?
Wenn ja, ist das normal, da die Sprache und eigentlich auch der größte Teil aus dem Center kommen.
Das "Geplätscher" hörst du auch nur, wenn du nahe an die Boxen rangehst, oder? Wenn du an der Hörposition sitzt, klingt dann alles ganz normal?



2. Ist es ein Unterschied, ob ich meinen Digi-Sat-Receiver (Schwaiger DSR 4001) über ein Coaxial-, oder Cinchkabel verbinde? Gibt es da grosse Unterschiede? Wenn ich ihn mit dem Cinchkabel verbinde, kann ich ihn wenigstens ins Fach unter den Fernseher stellen, da das Coax-Kabel sehr kurz ist.


Generell sind Koax Kabel besser abgeschirmt als normale Cinch Kabel.
Eine Verbindung per Cinch Kabel sollte nur eine Übergangslösung sein, auf Dauer ist ein Koax Kabel zu empfehlen.



4. Könnt Ihr mir mal Eure Meinung zu den Komponenten sagen?


Wenn sie dir gefällt, ist die Anlage in Ordnung.



Was muss ich bei der nächsten "Anlage" beachten?


Das du, sofern du das noch nie getan hast, Probe hören gehst.
Aber erfreue dich doch erst einmal an deiner jetzigen Anlage.

MFG DZ
Gizmo05
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Jul 2005, 19:19
Danke für die schnelle Antwort.

Ja nur aus den Rear und Fronts.

Ich denke, dass ich sie wohl etwas zu laut eingestellt habe. Sie sollen ja auch nur im "Hintergrund" laufen.

Dachte es liegt an einem meiner Komponenten.

Gibt es Koaxkabel in verschiedenen Längen? Meine Anlage steht ja neben meinem Fernseher, aber es ist zu kurz bis zum Fernseher.

Ok, vielen Dank nochmal...
DZ_the_best
Inventar
#4 erstellt: 28. Jul 2005, 19:45


Gibt es Koaxkabel in verschiedenen Längen?


Nein, die müssen 10m lang sein.
Ne, Quatsch.
Wie lang müsste es denn mindestens sein und wie viel Geld würdest du ausgeben wollen?

MFG DZ
Gizmo05
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 28. Jul 2005, 21:19
Meins ist 1m lang und da fehlen nur ein paar Zentimeter.

So wenig wie möglich Euronen

Und was sagst Du zu Punkt 3? Den muss ich sicher mal reparieren lassen. Kostet bestimmt fast so viel wie ein neuer Subwoofer...


[Beitrag von Gizmo05 am 28. Jul 2005, 21:21 bearbeitet]
DZ_the_best
Inventar
#6 erstellt: 28. Jul 2005, 21:30


Und was sagst Du zu Punkt 3?


So wie sich das anhört, schein irgendwas nicht in Ordnung zu sein.
Ich weiß ja nicht, was daran kaputt ist, deshalb kann ich dir auch nicht sagen ob es sinnvoll ist gleich einen neuen Sub zu kaufen.



Meins ist 1m lang und da fehlen nur ein paar Zentimeter.
So wenig wie möglich Euronen


Wie wäre es damit?
http://www.hifi-regl...gitalkabel_1_5_m.php

MFG DZ
Gizmo05
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 28. Jul 2005, 21:50
Super, danke...

Hab von den Qualitäten etc. keine Ahnung...

Cu...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pro Logic II Frage
Berni24 am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  14 Beiträge
Unterschied DTS - Dolby Digital - Dolby Pro logic?
abcditt am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge
Aufstellung 5.1 Sourround
da_Vale am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  3 Beiträge
JBL SCS 10 Vergleich zu Wharfedale
rennfahrerbibele am 18.09.2011  –  Letzte Antwort am 19.09.2011  –  2 Beiträge
Sourround mit JBL Control 1 + SB-2?
lx84 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  4 Beiträge
Welches Sourround 5.1 beim Pioneer oder Loewe (2-3tsd Euro)
texaner666 am 03.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.11.2008  –  2 Beiträge
Harman Kardon HKTS 11 - 5.1 System + welcher Reiver? reicht ein Yamaha RX V 365 5.1
kabunti am 19.07.2009  –  Letzte Antwort am 19.07.2009  –  4 Beiträge
Aufstellung 5.1 Sourround set
disaster123 am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  3 Beiträge
JBL scs 178 - 4 oder 8 ohm? kompatibel mit harman avr 335? hilfe!! :/
Cherry86 am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  5 Beiträge
Wie stelle ich ein 5.1 System auf?
rasch am 09.04.2004  –  Letzte Antwort am 09.04.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedDaBeggad
  • Gesamtzahl an Themen1.386.670
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.607

Hersteller in diesem Thread Widget schließen