Pro Logic II Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Berni24
Stammgast
#1 erstellt: 08. Okt 2006, 14:52
Hallo bin neu hier!

Ich hab seit 2 Jahren so ein Heimkinosystem!

Bei der Auswahl der Tonquelle kann ich wählen zwischen AUX und DVD (5.1 Kanal)! Seit 2 Jahren nehm ich immer Aux, da DVD bei mir ned geht (-> Weil der DVD Player keine 6 Audioausgänge hat)

Ok mein System ist ein Pro Logic II System, von daher wird der Ton dennoch umgewandelt in alle Kanäle!

In der Beschreibung steht wenn ich DVD ausgewählt habe und nicht Aux muss ich bei Sound auf Normal einstellen, was aber wie gesagt nicht geht, daher hab ich immer Pro Logic II eingestellt!

Aber jetzt meine Frage: Wenn ich jetzt mir einen DVD Player kaufe wo 6 Audioausgänge sind ist die Qualität dann genau so wie jetzt oder eben besser?
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 08. Okt 2006, 14:55
Wenn Du einen Player mit internem Decoder anschaffst, kannst Du das "System" mit diskreten Kanälen versorgen.
Das ist natürlich wesentlich besser als ein mit PL2 aufgeblasener Stereo-Downmix.

http://dvd-tipps-tricks.de

Gruss
Jochen
Berni24
Stammgast
#3 erstellt: 08. Okt 2006, 15:02
Ist das das gleiche wie wenn 6 Audioausgänge sind die dann mit den 3 Kabeln zum Subwoofer verbunden werden?

Bei meinem Heimkinosystem sind 3 analoge RCA Kabeln dabei, reichen diese Kabeln oder brauch ich da andere?


[Beitrag von Berni24 am 08. Okt 2006, 15:09 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 08. Okt 2006, 15:09
Bitte?

Lies den o.g. Link in Ruhe.

Gruss
Jochen
Berni24
Stammgast
#5 erstellt: 08. Okt 2006, 17:17
Ok jetzt kapier ich es schon langsam, aber hat mein Surround-System schon einen Decoder, davon steht nämlich gar nix in der Beschreibung!
MikE_GRH
Stammgast
#6 erstellt: 08. Okt 2006, 18:45
Frage, hast du nur den Player oder auch nen Verstärker ???


[Beitrag von MikE_GRH am 08. Okt 2006, 18:45 bearbeitet]
Berni24
Stammgast
#7 erstellt: 08. Okt 2006, 19:00
Aktiv-Subwoofer mit eingebautem 6-Kanal-Verstärker!
5.1-Kanal Eingang für Dolby Digital Geräte(AC-3) und DTS!
manu123
Stammgast
#8 erstellt: 08. Okt 2006, 20:52
Dann brauchst Du schon einen DVD-Player, der einen integrierten Decoder und die entsprechenden Ausgänge hat. Wie z.B. hier die Anschlüße auf der rechten Seite.


Wenn ich jetzt mir einen DVD Player kaufe wo 6 Audioausgänge sind ist die Qualität dann genau so wie jetzt oder eben besser?


Sollte dann besser klingen. Denn Pro Logic II ist nichts anderes als die Aufmischung vom Stereosignal auf die restlichen LS.


Gruß manu123


[Beitrag von manu123 am 08. Okt 2006, 20:52 bearbeitet]
Berni24
Stammgast
#9 erstellt: 09. Okt 2006, 05:45
Jup genau diesen Anschluss meinte ich, hab im Conrad Katalog mal kurz geblättert, in den Beschreibungen steht eigentlich nur 5.1 Ausgang!

Das dürfte ja damit gemeint sein, von einem Decoder ist nirgends die Rede, oder ist der eh automatisch drin wenn ein 5.1 Ausgang vorhanden ist?

Sorry kenn mich da leider nicht so gut aus

Schon mal Danke für eure Hilfe
manu123
Stammgast
#10 erstellt: 09. Okt 2006, 09:35
5.1 und 6 Kanal ist das selbe. Denn der Sub ist ja auch noch ein LS, der einen Kanal braucht.


von einem Decoder ist nirgends die Rede, oder ist der eh automatisch drin wenn ein 5.1 Ausgang vorhanden ist?


Ja, muß er! Denn der DVD-Player muß ja das Dolby D/DTS Signal in die 6 Kanäle aufteilen. Was anderes machen die AVR's auch nicht! Nur dass bei Dir dann der Verstärker im Sub drinnen ist.

Welcher Player es sein soll, da mußt Du mal selber schaun. Solche Geräte müsste es eigentlich bei MM/Saturn geben. Allerdings kann es sein, dass diese in Kombination mit einem 5.1 LS-System angeboten werden. Den Player, den ich Dir oben gezeigt habe, ist dann schon um einiges teurer. Denn er beherscht, neben den anderen Standardformaten, das Abspielen von DVD-Audio und SACD, welche Formate auch nur über diese analogen 5.1 bzw. 6 Kanal Anschlüsse ausgegeben werden können!


Gruß manu123


[Beitrag von manu123 am 09. Okt 2006, 09:36 bearbeitet]
Berni24
Stammgast
#11 erstellt: 09. Okt 2006, 09:56
Jaja ich schau heut eh noch zum Saturn, im Conrad Katalog sind sogar welche drinnen um 50 € mit 5.1 Ausgang!

Zu teuer sollte das Gerät jetzt nicht sein, hab ja einen 300 € Festplattenrekorder!

Aber es ist egal ob es jetzt ein DTS Decoder oder Dolby Digital ist?

zB bei der Serie 24 oder auch andere Filme gibt es keinen DTS Ton sondern den 5.1 Sound!
manu123
Stammgast
#12 erstellt: 09. Okt 2006, 10:20
DTS ist meistens ein bischen druckvoller und vom Grundton schon etwas lauter als DD. Aber der Unterschied zu DD ist nicht sehr groß. Von den Werten her ist DTS um einiges besser. Aber es verbraucht auch um einiges mehr Speicherplatz auf einer DVD, weshalb auch DTS nicht auf jeder DVD zufinden ist. DD ist sozusagen das Standard-Tonformat und es sollte auch ausreichen!


Gruß manu123
Berni24
Stammgast
#13 erstellt: 09. Okt 2006, 15:41
So komm gerade vom Conrad! Hab mir auch gleich einen DVD-Player gekauft mit (Dolby Digital)!

35 € hat er nur gekostet, gleich ausprobiert und gleich Die Welt ist nicht genug (James Bond) eingelegt -> Bootverfolgung-> Toller Ton!

Naja und für 35 € ist das schon ein Top-Preis, fürs aufnehmen und bearbeiten nehm ich aber den DVD-Festplattenrekorder wieder her!

Nochmal Danke für eure Hilfe

lg Berni
manu123
Stammgast
#14 erstellt: 12. Okt 2006, 16:09
Dann würde ich mal sagen


Gruß manu123
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Pro Logic II am Logitech Z-5400
Lurtz am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 24.07.2008  –  2 Beiträge
Unterschied DTS - Dolby Digital - Dolby Pro logic?
abcditt am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge
Problem mit Teufel Concept E 450 digital: Stereo Upmix (Pro Logic II)
Kiso133 am 23.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.04.2017  –  9 Beiträge
Dolby Pro Logic IIz
papa_micha1 am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  7 Beiträge
Suboofer an Pro-Logic anlage anschilssen Wie ?
marschewka am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  6 Beiträge
Dolby Atmos 5.2.2 oder 7.2 Dolby Pro Logic 2x
MeMphis87 am 11.05.2016  –  Letzte Antwort am 14.05.2016  –  12 Beiträge
bose Acoustimas 15 II Frage
Jabba-the-Hutt am 08.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  20 Beiträge
Frage zum Center Canton CD 50 II
bienenschlau am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  2 Beiträge
Frage zu klipsch RS62 / RS62 II
go88 am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.12.2012  –  2 Beiträge
Klipsch RS-42 II vs. RS-52 II
Cougar_R1 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.665

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen