Wie rüste ich auf 5 Boxen auf?

+A -A
Autor
Beitrag
michael-l
Neuling
#1 erstellt: 02. Mrz 2004, 22:30
Hallo,
und wieder ein neues Mitglied in diesem Forum :-)
folgendes habe ich bereits in d.r.m.h. gefragt, aber da hat man micht ignoriert :-( weshalb ich es einfach mal hier versuche :-)

Nachdem ich mir nun einen Mehrkanalverstärker gekauft habe, will ich mir auch dazu passende Boxen kaufen. Wie üblich sind dafür die Mittel begrenzt.
Verstärker ist ein Pioneer VSX-D712.
Der Verstärker kann 2 "Boxensetups" (einmal 5 einmal 2 Lautsprecher) ansprechen. Daraus ergeben sich für mich 3 Möglichkeiten:
1. Ich schließe als B Lautsprecher die vorhandenen Lautsprecher (kleine Standlautsprecher, 3 Wege, Marke unbekannt, klingen ganz gut) an und höre damit die Musik und kaufe mir ein preiswerten 5.1 System mit kleinen Satelliten für den Surroundbetrieb.
2. Ich hole mir einen vernünftigen Center und zwei kleine Satelliten für hinten und benutze die vorhanden Boxen als Front-LS, eventuell kauf ich mir jetzt gleich oder etwas später einen Sub dazu.
3. Ich kaufe mir einen Center und zwei passende Regalboxen als Front-LS und zwei kleine Satelliten als Rear-LS. Die vorhandenen Boxen werden als zweites paar angeschlossen.

Welche der Varianten sollte ich gleich vergessen und welcher Varinten würdet Ihr den Vorzug geben? Und warum?
Danke im voraus.
Michael
Winnie_Puuh
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Mrz 2004, 23:15
Hi,

Fragen über Fragen...

Ich habe den Unterschied zwischen 1. und 3. nicht ganz verstanden, aber das liegt wohl an mir....

Mich ganz persönlich würde es stören 7 Lautsprechen aufzustellen und mich dann je nach dem was ich höre/sehe immer an einen anderen Klang zu gewöhnen. Abgesehen von der Verkabelung und dem Platzbedarf (und den Protesten meiner Regierung).

Wenn du mit deinen Fronts zufrieden bist, generell keine Probleme damit hast diese auch für Heimkino zu benutzen und deine Mittel begrenzt sind würde ich eher etwas mehr in gute Center, Sub und 2 Rears investieren und mir später mal vom gleichen Hersteller/der gleichen Serie zwei Fronts passend nachholen. Sozusagen eine sanfte Migration.

Der Weg "alle Boxen neu" würde bedeuten, dass du für das gleiche Geld auch noch 2 Fronts kaufen müßtest, insgesamt die Lösung also etwas schlechter ausfällt. Vorteil: alles aus einem Guß.

"Schwierige Entscheidungen zu treffen ist ein Privileg, dass man ganz für sich alleine hat" (Starship Troopers)
KarstenS
Inventar
#3 erstellt: 02. Mrz 2004, 23:16


2. Ich hole mir einen vernünftigen Center und zwei kleine Satelliten für hinten und benutze die vorhanden Boxen als Front-LS, eventuell kauf ich mir jetzt gleich oder etwas später einen Sub dazu.
3. Ich kaufe mir einen Center und zwei passende Regalboxen als Front-LS und zwei kleine Satelliten als Rear-LS. Die vorhandenen Boxen werden als zweites paar angeschlossen.


Ich persönlich würde 2 oder 3 den Vorzug geben. 2 dürfte kostengünstiger sein, allerdings sollte vor allem der Center zu deinen bestehenden Boxen passen, was vor allem bei unbekannten Boxen mit etwas mehr Aufwand (mehr Testhören) verbunden wäre.
Vor allem bei Heimkino sollte man dann früher oder später auch an einen Sub denken.
Die dritte Möglichkeit wäre wohl einfacher zu finden, allerdings wird man sich auch hier früher oder später einen Sub wünschen.

Eine alternative zu 2) die verhältnismäßig gerne Empfohlen wird, besteht darin die vorhandenen Stereo Boxen als Rears zu verwenden (Unterschiede zwischen Front und Rear Boxen fallen nicht so leicht auf), was mir in deinen Fall allerdings nicht ganz angebracht erscheint, da du offenbar mit deinen alten Boxen recht zufrieden bist.
michael-l
Neuling
#4 erstellt: 03. Mrz 2004, 01:36
Hallo,
erstmal Danke für die schnelle Antwort.

> Ich habe den Unterschied zwischen 1. und 3. nicht ganz
> verstanden, aber das liegt wohl an mir....
OK, es war etwas undeutlich von mir ausgedrückt. Ich meinte bei 1 mit preiswert eher bilig und mit kleinen Satelieten wirklich kleine Satelieten und einem wahrscheinlich bescheidenem Subwoffer und bei 3 will ich vorne mit größeren Boxen arbeiten.

>Mich ganz persönlich würde es stören 7 Lautsprechen aufzustellen und mich dann je nach dem was ich höre/sehe
>immer an einen anderen Klang zu gewöhnen. Abgesehen von der Verkabelung und dem Platzbedarf (und den Protesten meiner
>Regierung).
Ist sicherlich nicht schön, aber bei dem Budget was ich ausgeben will/kann/darf ;-) wird es halt schwer ein Set für Film und Musik zu finden.

>Wenn du mit deinen Fronts zufrieden bist, generell keine Probleme damit hast diese auch für Heimkino zu benutzen und
>deine Mittel begrenzt sind würde ich eher etwas mehr in gute Center, Sub und 2 Rears investieren und mir später mal vom >gleichen Hersteller/der gleichen Serie zwei Fronts passend nachholen.
Also eher Variante 2
Danke
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufrüstung von 5.1 auf 7.1
dabre am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  19 Beiträge
Raumproblem, wie stelle ich die Boxen auf?
ChristianK am 21.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  18 Beiträge
Wie stelle ich die Boxen richtig auf
fatihal80 am 28.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  4 Beiträge
kabellose Boxen auf Galerie
Rudy1984 am 01.10.2020  –  Letzte Antwort am 02.10.2020  –  8 Beiträge
Belastbarkeit Boxen Teufel System 5
Mickey111 am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  33 Beiträge
Wie lange warten auf Teufel Boxen?
FrankHofstadt am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  25 Beiträge
Teufel System 5 Einstellung Subwoofer
SemiM am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.07.2017  –  18 Beiträge
boxen
khan am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.10.2003  –  4 Beiträge
Aufstellfragen System 5 - 7.1
indyone_de am 20.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  11 Beiträge
Wie Boxen aufstellen ?
Hans67 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.280 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedElpascadore
  • Gesamtzahl an Themen1.510.605
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.738.236

Hersteller in diesem Thread Widget schließen