Sorround Boxen an die Wand bringen....wie?

+A -A
Autor
Beitrag
crayzee
Stammgast
#1 erstellt: 28. Mrz 2004, 13:42
sers!!

hab mir n 5.1-boxen-set gekauft und wollte die jetzt aufstellen.


nun geht es um die boxen mit den pfeilen.
die sollen in ca 1 bis 1,5 meter höhe an die wanf geschraubt werden.
und zwar diagonal. also das hinter den bosen ein dreieckiger freiraum entsteht (ist eigentlich unwichtig, wollt ich blo zur verdeutlichung sagen)....
wisst ihr wie ich mein??

wie mach ich das am besten? an den boxen befindet sich hinten noch ein kleines metallstück mit nem loch drin, so dass man sie an ner schraube o.ä. aufhängen kann....


her mit euren tipps....danke
Ajy26
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Mrz 2004, 13:48
hi in willkommen im forum

was hällst du den von wandhalterungen ... das loch ist für die schraube vom der wandhalterung (oder auch standhalterung) vorgesehen.

es gibt meissten von den boxen herstellern eigene halterungen ansonsten einfach bei google nach ls-wandhalterungen suchen :

schau mal bei : www.vogels.com
oder : www.hagor.de


mfg
ajy26


[Beitrag von Ajy26 am 28. Mrz 2004, 13:49 bearbeitet]
crayzee
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mrz 2004, 13:57
cool cool...ich such mal....danke
crayzee
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2004, 14:05
ich nochmal:

okay, das sin ja eher so professionelle lösungen!

gibts auch was billiges??

was weis ich, irgend n kleine metallding was ich einfach quer zwischen die beiden wände schraub und da dann die speaker einhäng??

irgendwas was halt eher marke eingenbau is und net so teuer kommt
Malcolm
Inventar
#5 erstellt: 28. Mrz 2004, 14:15
Vogels VLB 200 kosten ca. 40EUR /Paar bei Nubert.
Das ist ja nun nicht sooo teuer!
Bei Ebay gehen die idR für ca. 25-30 weg....
artseg
Stammgast
#6 erstellt: 28. Mrz 2004, 15:49
Hi, guck mal demnächst bei ikea,
die haben wandhalterungen (2stück) für 1,50 Euro...
halten bis zu 2 Kilo....

Hab diese Halterungen bisher aber nur bei Ikea in Holland gesehen, und als ich letzte Woche da war, hatte die keine mehr.
Sind aber nachbestellt...
Malcolm
Inventar
#7 erstellt: 28. Mrz 2004, 17:27
@ artseq
Und was für Lautsprecher willst Du damit festmachen??
Dir ist schon klar dass die Lautsprecher nicht unmittelbar "an" der Wand hängen sollen, oder??
crayzee
Stammgast
#8 erstellt: 29. Mrz 2004, 20:17
warum?
mamaleone
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 29. Mrz 2004, 20:35
http://www.netonnet.de/
unter möbel - lautsprecher
29 euro
ich hab ähnliche ! meine boxen b&w 601 s 3 ca 10kg schwer.
wichtig ist die montage ! damit das ganze nicht runterpurzelt ! was den klang betrifft kann ich dir dazu nichts sagen. ich habe keine vergleiche gezogen. bei mir klingts sehr gut.
mfg davide
Malcolm
Inventar
#10 erstellt: 31. Mrz 2004, 21:13
Je näher die Box an der Wand, desto mehr Böse Resonanzen
Ist leider so. Stell mal einen Lautsprecher z.B. in die Zimmerecke. Da dröhnt es ganz schnell. Sicher ist es nicht so schlimm mit einem kompaktlautsprecher an nur einer Wand, aber besser klingt es wenn der Lautsprecher "frei" stehen kann!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sorround Boxen leicht versetzt - schlimm?
faust1103 am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 09.12.2006  –  2 Beiträge
einsteiger sorround
tribe am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 12.01.2004  –  4 Beiträge
Aufstellung Sorround (mit Foto)
p0r am 13.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  4 Beiträge
Canton Sorround
ivo1111 am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  2 Beiträge
musiklautstärke bei sorround
endless_ownage am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 01.11.2003  –  4 Beiträge
kann man standlautschprecher als sorround boxen benutzen?
nguyen78 am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  2 Beiträge
Boxen für die Wand
calli79 am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 30.05.2007  –  8 Beiträge
Dolby Digital Sorround System?!
Blackshift85 am 09.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.10.2005  –  25 Beiträge
Sorround Lautsprecher worauf achten?
HeimkinoDJ am 05.12.2017  –  Letzte Antwort am 05.12.2017  –  2 Beiträge
Logitech Z5500 Sorround?
GHill am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.10.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPillepalle244
  • Gesamtzahl an Themen1.412.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.613

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen