Welches Yamaha System?

+A -A
Autor
Beitrag
ZION81
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Apr 2004, 15:27
Hi zusammen!

Sorry, wenn sich schon jemand genervt fühlt von meiner Fragerei, weil ich so langsam das ganze Forum beflüge.. Aber ich möcht ja nix falsch machen, so dass ich mich nachher ärgern muss..

Also Welches Yamaha Surround System würdet ihr bevorzugen?

Das NS-P 230 für 190 Euro:

Center
- Eingangsempfindlichkeit: 86dB / 2,83V/m
- Frequenzgang: 100 Hz bis 30 kHz
- Zulässige Eingangsleistung: Norminal 30W / Maximum 100W
- Impedanz: 6 Ohm
- Breitband Lautsprecher: 5 cm x 2
- Magnetische Abschirmung
- Abmessungen (B x H x T): 72mm x 164mm x 111mm
- Gewicht: 0,9 kg
- 4 Lautsprecher
- Eingangsempfindlichkeit: 86dB / 2,83V/m
- Frequenzgang: 100 Hz bis 30 kHz
- Zulässige Eingangsleistung: Norminal 30W / Maximum 100W
- Impedanz: 6 Ohm
- Breitband Lautsprecher: 5 cm x 2
- Magnetische Abschirmung
- Abmessungen (B x H x T): 72mm x 164mm x 111mm
- Gewicht: 0,9 kg
- Subwoofer
- YST-SW005



Oder Das NS P 436 S für 399 Euro:

http://gt.preissuchmaschine.de/gt_frontend/main.asp?produkt=316309

vor allem im Bezug auf den Preis kommt es mir an??!!

Vielen Dank!!
neo993
Stammgast
#2 erstellt: 16. Apr 2004, 17:25
Warum soll es denn unbedingt Yamaha sein?
ZION81
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Apr 2004, 17:29
ja stimmt. Wollte ich eigentlich auch schon dabei fragen.. Hab gute erfahrungen mit yamaha gemacht und wie ich finde zwei gute angebote gerade gefunden.. oder was könnt ihr mir sonst empfehlen?
baerchen
Stammgast
#4 erstellt: 16. Apr 2004, 17:33
Wofür brauchst du es? Kino oder Musik?
Wieviel möchtest du ausgeben?
Welchen Receiver hast du?
Welche Erwartungen an das System hast du?
ZION81
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Apr 2004, 17:54
Also.. Ich will meinen zwei Standlautsprecher damit kombinieren.. von daher brauch ich sie nur für Movies.. die 399 Euro ist schon ne schmerzgrenze.. andererseits will ich mich nicht lumpen lassen.. ich habe einen Kenwood 9070

Danke!
neo993
Stammgast
#6 erstellt: 16. Apr 2004, 17:56
Was hast du denn für Standlautsprecher?
Mit dem 9070 hast du ja schon mal nen guten Receiver, da würd ich aber schon was gescheites dranhängen
ZION81
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Apr 2004, 18:08
Stand LS:zwei ältere Yamaha boxen..: Modell: NS-G30 MKII; 60/100 W; 4 Ohm..

und was ist in eurem Sinne etwas gescheites?
neo993
Stammgast
#8 erstellt: 16. Apr 2004, 23:15
Für etwas über 400,-EUR bekommst du doch schon anständige Regallautsprecher für die Front und nen Center. Den Rest kannst du dir ja nachkaufen (Surround-LS und Sub). Vielleicht kannst du ja die 2 Yamaha Lautsprecher vorerst sogar als Surround-LS hernehmen.
Schau dich doch mal nach Monitor Audio, Wharfedale, Nubert um.
Wie gross ist denn eigentlich dein Raum?
ZION81
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Apr 2004, 18:49
Mein Raum ist ca 40 qm groß...

Sind denn ls in der größe wirklich soviel besser? ich mein mal von der optik betrachtet find ich so kleine sorround boxen schon schick...
neo993
Stammgast
#10 erstellt: 17. Apr 2004, 20:30
Also mit so nem Mini-Set von Yamaha wirst du bei 40qm wohl nicht lange glücklich sein. Da würde ich ein gutes Set wirklich lieber systematisch nach und nach kaufen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer VSX-D512 + Yamaha NS-P 240
essidge am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 31.01.2005  –  4 Beiträge
Welches 5.1 Surround-LS-System
stb$ am 10.01.2007  –  Letzte Antwort am 11.01.2007  –  2 Beiträge
Größerer Yamaha Center? Sprachausgabe besser?
malte12 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  8 Beiträge
Welches Surround System ist besser?
FreshPrince am 05.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.07.2003  –  14 Beiträge
Welches Teufel System für Yamaha RX-V750 und 25m²
Bambule03 am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  34 Beiträge
Yamaha Boxen NS P 436 6.1
spilau am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  3 Beiträge
Welches Teufel System für den Yamaha RX-V 361 ?
Angel150181 am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  15 Beiträge
ZEITDRUCK!WELCHES SYSTEM??
hadizz am 24.11.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2005  –  6 Beiträge
Magnetische Abschirmung
GHOSTMAN am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.10.2004  –  17 Beiträge
zulässige Impedanz unterschreiten
Swarles_Barkley am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedManuelsonMandela
  • Gesamtzahl an Themen1.386.791
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.412.896

Hersteller in diesem Thread Widget schließen