Dolby Atmos Platzierung 5.1.2 KEF

+A -A
Autor
Beitrag
RouvenE
Stammgast
#1 erstellt: 14. Feb 2018, 21:02
Hallo,

Seit einigen Jahren betreibe ich meinen BenQ-Beamer am Marantz SR5010. Als Surround-System kommt ein Teufel LT2-Set in 5.1 zum Einsatz. Alles in allem bin ich damit zufrieden.

Nun wurde soviel von Dolby-Atmos geschwärmt, dass ich es nun auch installieren will.
Da aber die Optik im Wo/nzimmer nicht gestört werden darf, habe ich mir als 5.1.2-Erweiterung die flachen Atmos-Lautsprecher KEF T101 gekauft, die ich gerne unauffällig an der Decke montieren möchte. Die Front-Height-Variante erscheint mir als eher kompromis-behaftet.

Um aus meiner Decke keinen Schweizer-Käse zu machen und weil ich den Dolby-Guide wohl nicht bis ins kleinste Detail verstehe, frage ich hier lieber nach...

Situation:
- ich sitze auf dem Sofa hinten zwischen den Surround-Standsäulen
- Abstand Ohr->Decke ca. 144cm
- Abstand Ohr->hintere Wann 60cm (nah an der Wand, Abstand lediglich um 20cm variabel)

Montiere ich nun die beiden KEF schön flach direkt über mir auf meinen Kopf strahlend nach unten an die Decke ?
Oder kann ich die KEF sogar hinter mir an die Wand oben im Winkel auf den Kopf strahlend montieren?
Mittig des Raums angewinkelt montiert wäre aufgrund der Optik keine Lösung.

Wo ist die Montage eigentlich optimalerweise vorgesehen... direkt über dem Kopf oder angewinkelt davor/dahinter?

Konstruktiver Rat wäre klasse...
laurooon
Inventar
#2 erstellt: 15. Feb 2018, 06:57
Moin,

auch ich stehe gerade vor dieser Herausforderung. Vielleicht hilft dir diese schematische Darstellung etwas? "Korrekt" ist, wie die blauen Paare hängen.
Wenn du nur 2 einsetzt gehören Sie genau über die Hörposition also in der Mitte der beiden blauen (also Top-Middle).

unbenannt_839196

Ich habe mir sagen lassen, so wie die roten hängen, soll es auch gehen, aber wie du schon sagst, ist es ein Kompromiss.


[Beitrag von laurooon am 15. Feb 2018, 06:59 bearbeitet]
RouvenE
Stammgast
#3 erstellt: 15. Feb 2018, 07:41
Rein physikalisch ist mir auch nicht klar, wie man Lautsprecher angewinkelt montieren kann.
Deckenhalterungen zumindest lagen anbei.

Wie weit müssen denn die Lautsprecher auseinander sein?
Sofabreite? Sitze ja selten exakt mittig. Manchmal auch zu dritt.
laurooon
Inventar
#4 erstellt: 15. Feb 2018, 08:41

RouvenE (Beitrag #3) schrieb:
Rein physikalisch ist mir auch nicht klar, wie man Lautsprecher angewinkelt montieren kann.


Es gibt Lautsprecher, die einen angewinkelten Abstahlwinkel bauartbedingt haben. Diese sind insbesondere dafür geeignet. Schaue z.B. hier:

https://www.lite-mag.../09/170925.DALI_.jpg

Wie weit das auseinander muss würde ich von meinem persönlichen Gusto abhängig machen. So z.B. plane ich es in meinem Neubau:

Unbenannt

Mir war wichtig, dass die obere Sitzreihe des Sofas, also da wo man zu 99% sitzt, anständig in der akustischen Atmos-Blase sitzt.


[Beitrag von laurooon am 15. Feb 2018, 08:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Atmos 5.1.2 / 5.1.4
kasper83 am 29.12.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2017  –  58 Beiträge
5.1.2 Platzierung Auswahl/Hilfe gesucht
LutzM2 am 21.07.2020  –  Letzte Antwort am 22.07.2020  –  7 Beiträge
Platzierung der Deckenlautsprecher bei Dolby Atmos
#hififreak# am 30.04.2017  –  Letzte Antwort am 09.05.2017  –  7 Beiträge
Aufstellung 5.1.2 Dolby Atmos System Dachschräge
dilles86 am 30.06.2016  –  Letzte Antwort am 17.02.2017  –  9 Beiträge
Dolby Atmos 5.1.2 -- Frontaufsatz- vs. Deckenlautsprecher
ITManuel am 27.10.2016  –  Letzte Antwort am 07.11.2016  –  9 Beiträge
Dolby Atmos mit 5.1.2 - Flache Lautsprecher
quizzz am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 20.09.2018  –  19 Beiträge
Raumaufstellung Teufel 5.1.2 Dolby Atmos Set
Ranizz am 28.12.2018  –  Letzte Antwort am 29.12.2018  –  2 Beiträge
Dolby Atmos
*FireFrog* am 25.08.2018  –  Letzte Antwort am 31.08.2018  –  8 Beiträge
5.1.2 Atmos Höhenlautsprecher Positionierung
KimmJoe am 15.07.2019  –  Letzte Antwort am 14.04.2020  –  16 Beiträge
5.1.2 Atmos - Hilfe bei Anordnung der ATMOS LS
netguru am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 29.03.2017  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLeon7477
  • Gesamtzahl an Themen1.486.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.283.754

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen