Brummende Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
sub7
Neuling
#1 erstellt: 26. Apr 2004, 00:23
ich habe mir schon ein paar threads hier durchglesen zu diesem thema, allerdings ohne eine lösung zu finden.
ich habe in der ecke meinen tv + verstärker + dvd stehen und dazu dann subwoofer, 2 x front, center und 2 rear boxen - kein billigsystem, sondern alles einzelbauteile, magnat boxen und so krams halt...
jedenfalls habe ich immer ein brummen auf den boxen, was bei den stillen szenen in filmen recht nervig ist.
ich habe auch schonmal ausprobiert alle stecker zu ziehen und hatte dann nur noch dvd+tv am verstärker, alles andere hatte ich vom verstärker abgekoppelt und auch das kabel für kabel-tv aus der buchse gezogen, schlichtweg alles und trotzdem war das brummen noch da. ist mir nicht ganz klar woran das noch liegen kann, der dvd ist per koaxialkabel am verstärker.
was könnte denn noch ein grund sein für so ein brummen und wie kann man es beheben?
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 26. Apr 2004, 12:17
Faszinierend.

Ist vielleicht der Verstärker defekt?

Oder liegt's am aktiven Subwoofer (Massenschleife)?

Oder probier's mal mit einem optischen Kabel.

http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-2.html

Gruss
Jochen
R3sti
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2004, 13:53
Ich hatte ein ähnliches Problem, bei mir war/ist es eine Hochvolt Halogen Lampe bzw. der Dimmer der integriert ist. Dieser verursachte bei mir das Brummen, bin dem Ganzen aber mit einer Netzleiste die einen Entstörfilter integriert hat Herr geworden.
Hatte das Summen also nur wenn ich Licht an hatte beim Film anschauen. Hast du schon versucht im Dunklen zu schaun? :-)

Grüssle

Stefan
Torsten_Adam
Inventar
#4 erstellt: 26. Apr 2004, 13:58
Hallo
Was für ein Verstärker hast du?
Das Brummen kann auch von TV kommen, einige Modelle brummen sehr laut!
sub7
Neuling
#5 erstellt: 27. Apr 2004, 01:14
@ Master_J: Verstärker is nagelneu und funktioniert. War neulich auch noch alles okay...
Am Subwoofer liegts auch nicht.
Und: ich hab doch geagt ich hab nen coax kabel dran, das IST optisch

@ R3sti: ne sowas isses bei mir nicht, hab schon alles an stromsachen abgestöpselt gehabt. habs probiert mit rechner an und rechner aus im nebenzimmer, schon mal alle kabel ab vom verstärker usw... hab echt null plan was es noch sein könnte.

@ Torsten _Adam: vom TV kommts auch nicht, das is auch wenn ich nur cd reinmach in dvd player (audio cd) und tv ausbleibt. und auch wenn ich mp3 player anschließ...
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 27. Apr 2004, 10:04

Und: ich hab doch geagt ich hab nen coax kabel dran, das IST optisch :P

Tatsächlich?

Leuchtet es rot raus oder sieht es aus wie ein Cinch-Stecker?

Gruss
Jochen
marius86
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Apr 2004, 15:20
Coaxialkabel = Optisch? LOL

da hast du was falsch verstanden. Optische Kabel (auch TOSLINK genannt) bestehen aus glasfaser. coaxialkabel sind aus einem metall und haben einen cinch-stecker
sub7
Neuling
#8 erstellt: 27. Apr 2004, 20:37
is letzten endes eigentlich auch egal, weil selbst wenn ein optisches dranhängen würde, würds auch nichts ändern, alldieweil ich beim normalen tv trotzdem brummen habe und bei mp3 player anschluss auch.
ich kein plan was das noch sein könnte, ich habe mittlerweile eigentlich alles probiert was man probieren kann und trotzdem habe ich das brummen noch...
R3sti
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Apr 2004, 21:05
hoi sub7

hast du schon mal ne netzfilterleiste rangehängt?
und/oder hast die anlage mal in einem andern raum oder bei nem kumpel aufgestellt. Dann könnt man eingrenzen ob es an deinen Komponenten liegt oder mit deinem raum zusammenhängt.
Master_J
Moderator
#10 erstellt: 27. Apr 2004, 22:50

is letzten endes eigentlich auch egal...

Wer weiß....

Optisch wäre potentialfrei.

Über "Licht" kann kein Stör-Strom fliessen.

Gruss
Jochen
sub7
Neuling
#11 erstellt: 28. Apr 2004, 08:54
@ R3sti: was ist denn eine Netzfilterleiste? Sagt mir gar nichts. Bei nem Freund die Anlage aufstellen? Hrhr... wenn du das sehen würdest, was das für nen Equipment ist, würdest du damit bestimmt auch nirgends hingehen, meine Rear-Boxen sind allein hüfthoch und einige Kilo schwer, von den anderen Dingen red ich besser erst gar nicht ;D

@ Master_J: darum gehts doch gar nicht!!! Lies doch mal was ich schreibe. Klar kanns sein, dass es beim otischen nicht vorhanden ist, aber was bringts mir, wenn ich dann beim DVD Player kein brummen mehr habe, bei normaler Musik über mp3 Player oder bei nem Film im TV aber trotzdem brummen habe. Das löst mein Problem nur bedingt, von daher meinte ich auch, dass es letzten Endes auch egal ist, ob ich da nen optisches dranhäng oder nicht, weils nur beim DVD Player etwas lösen könnte (was noch nichtmal sicher ist).
R3sti
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 28. Apr 2004, 09:45
Hi Sub,

Eine Netzfilter Leiste ist eine Steckdosenleiste mit integriertem Entstörfilter d.h. evtl. Brummen das auf der Stromleitung liegt aus welchem Grund auch immer (Lampe mit Dimmer, schlecht geschirmtes Elektrogerät etc.) wird durch diesen Filter ausm netz gefiltert, so das es die Hifi Komponenten nicht mehr beeinflussen kann. Muss keine High End leiste für 200EUR sein gibt es von Brennstuhl auch deutlich günstiger z.B. beim Media Markt oder Promarkt. Kostet so an die 50EUR ca. positiver Nebeneffekt ist der Integrierte Blitzschutz in den Steckerleisten denn wer will schon sein teuer erspartes Equipment in Rauch aufgehen sehen?
Ganz interesannt dazu ist folgender Link da ist das nochmal ausführlichst erklärt.

http://www.hifi-regler.de/hifi/netzfilter.php

probiers einfach aus wenns nich klappt trägste das ding einfach wieder zurück.

Grüssle

Stefan
bacardiman07
Stammgast
#13 erstellt: 29. Apr 2004, 13:10
Ich hate über Coaxialkabel auch ein brumen auf den boxen.

Auf Optisch gewechsel und weg war es...


[Beitrag von bacardiman07 am 29. Apr 2004, 13:10 bearbeitet]
diba
Inventar
#14 erstellt: 29. Apr 2004, 13:30
@sub7
bevor du dich wieder aufregst: Es kann die alleinige Coax-Verbindung (vom CD zum Receiver) zum Brummen führen, auch wenn aktuell das Signal von einer anderen Quelle kommt. Ist das Brummen auch da wenn Du das Koax-Kabel ganz abziehst? Dann ist es klar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellen der Boxen und TV Beleuchtung
Thomz1711 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  35 Beiträge
Brauche 2 Front-Boxen und einen Center
Boardfreak am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  8 Beiträge
Unterschiedliche Magnat Boxen bei Surround?
roumtheprof am 08.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  3 Beiträge
welcher verstärker zu meinen boxen?
decalli am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  2 Beiträge
2 Boxen 1 Ausgang?
FXNord am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  7 Beiträge
Welche Rear-Boxen zu B&W DM303?
mitch_f am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  2 Beiträge
Piepen in den Boxen bei Betrieb
$adr!ck am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 16.05.2007  –  5 Beiträge
Aufstellung der Rear-Boxen
buddhabrot2890 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Fliesenboden und Boxen
orangevtrsp1 am 03.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.01.2008  –  6 Beiträge
Frage zu Surround Boxen, allgemein
lordvans am 16.12.2002  –  Letzte Antwort am 11.01.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.521 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkuestenoette
  • Gesamtzahl an Themen1.379.848
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.282.912

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen