Klipsch: Welcher Center zu RP280F

+A -A
Autor
Beitrag
baloo86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Okt 2019, 14:12
Hallo zusammen,

ich habe zuhause die RP 280 F und möchte sie gern um den Center erweitern.
Die Frage ist nur: Klipsch 440 oder 450? Bzw. 404 oder 504 (aus der aktuellen Serie)?

Eigentlich gehören die 450er dazu, jedoch ist die Frage, ob man den Mehrinvest zwischen 440 und 450 wirklich hört/braucht.

Der zu beschallende Raum ist rund 15qm groß, Hörabstand zum Sofa sind gute 3m.

Hatte jemand ggf. schon mal beide Speaker im Vergleich?

Danke und VG
Malte
geyerli
Stammgast
#2 erstellt: 25. Okt 2019, 08:24
Der liebe Center ist der wichtigste LS in der Front, also HIER nicht sparen.

Ergo VERGISS die kleinen 440er/404er geh auf den 450er oder 504er.

Zwischen den beiden GROßEN wirste allerdings keinen Unterschied hören, so dass du auf den günstigeren Kandidaten setzen kannst...
sumpfhuhn
Inventar
#3 erstellt: 25. Okt 2019, 09:20

geyerli (Beitrag #2) schrieb:
Der liebe Center ist der wichtigste LS in der Front, also HIER nicht sparen.


Diesen Unsinn hört man, seit es Centerlautsprecher gibt .
Der Center ist der unwichtigste Lautsprecher bei Mehrkanal, würde ich immer als letztes kaufen, wenn überhaupt.
Ohne: Front, Rears und Woofer funktioniert kein Mehrkanal, ohne Center schon, somal der von den Frontlautsprechern simuliert werden kann.

Zum TE
Du hast schon zwei fette Wummen als Front, die bei 15qm auch nicht zu weit auseinander stehen, versuch mal ohne Center.
Wenn doch Center, dann natürlich den passenden, wenn selbe Bestückung.
geyerli
Stammgast
#4 erstellt: 25. Okt 2019, 10:01
Wenn der Center gefahren wird, IST'S der wichtigste LS - mit Abstand sogar.

Fährste ihn nicht, brauchste ein top STEREODREICK und einen AKUSTISCH behandelten Raum, sonst kannste dir die Dialogstimmen aus der Reflexions- und Hallsuppe fischen.

Wenn Center, dann möglichst IDENT zu den zwei anderen Fronts.

Gilt im Übrigen für alle LS: identische LS auf allen Positionen sind das IDEAL, nur leider selten zu verwirklichen.
baloo86
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2019, 10:58
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten

Es funktioniert bisher sehr gut mit den Stereo-LS, ich würde aber gerne mal den Center dazu testen.
Doofe Frage: Macht es überhaupt Sinn einen Center OHNE Rears einzusetzen? Oder muss es wenn ein Paket sein?

Ich habe mal bei Klipsch (bzw. Osiris) direkt angefragt: Sie sagen, dass die 440er/404er noch OK wären, kleiner sollten sie aber auf keinen Fall sein.
sumpfhuhn
Inventar
#6 erstellt: 25. Okt 2019, 11:14

baloo86 (Beitrag #5) schrieb:
Hallo zusammen,

danke für eure Antworten

Es funktioniert bisher sehr gut mit den Stereo-LS, ich würde aber gerne mal den Center dazu testen.
Doofe Frage: Macht es überhaupt Sinn einen Center OHNE Rears einzusetzen? Oder muss es wenn ein Paket sein?



Der Center dient einzig dazu, die Stimme am Bild zu Nageln, damit die Leute die seitlich sitzen, nicht die Sprache aus den Fronts hören.
Zum Center, orientiere dich an die Chassisgröße der MT, je näher die an den Fronts sind, umso harmonischer der Klang.
baloo86
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Okt 2019, 11:21
Du meinst die Mitteltöner?

Die Front-LS haben 20,3cm Tiefmitteltöner, die 404 10cm und die 450 13cm.

Beide also weit weg.
Ich würde es ja am liebsten einfach mal testen...am Ende geht eh nix darüber, beide zu ordern und zu schauen, was mir mehr liegt.
sumpfhuhn
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2019, 11:46
Ich würde auch eher zum Klipsch RP 600C tendieren.
baloo86
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Okt 2019, 11:53
Oh...der hat ja nur noch 2 MTs, dafür etwas größer als beim 450er der dann 4 hat.

Kann man sagen lieber 2 größere anstelle von 4 kleineren Mitteltönern?
Oder ist so ein Vergleich zu einfach?
Nemesis200SX
Inventar
#10 erstellt: 25. Okt 2019, 12:11

Oh...der hat ja nur noch 2 MTs

und? sagt die Anzahl der MTs etwas über die Qualität der LS aus? Dann waren die 280er aber auch ein Fehlkauf. Haben ja auch "nur" 2 TMTs.

Ich verwende die RP280F in Kombination mit einem RP-250C... hatte noch nie das Gefühl, dass da was fehlt in der Mitte.


Kann man sagen lieber 2 größere anstelle von 4 kleineren Mitteltönern?

so habe ich das damals beim Kauf auch entschieden


[Beitrag von Nemesis200SX am 25. Okt 2019, 12:15 bearbeitet]
baloo86
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 25. Okt 2019, 12:16
Nein, das habe ich auch nie behauptet, dass das schlechter ist.
Ich fragte ja nach

Wieso empfiehlst du den 600C, wenn du selbst den 250er hast?
Nemesis200SX
Inventar
#12 erstellt: 25. Okt 2019, 12:35

Wieso empfiehlst du den 600C

Habe ich nicht
baloo86
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 25. Okt 2019, 12:39
Sorry, Absender verwechselt
sumpfhuhn
Inventar
#14 erstellt: 25. Okt 2019, 13:36

baloo86 (Beitrag #9) schrieb:
Oh...der hat ja nur noch 2 MTs, dafür etwas größer als beim 450er der dann 4 hat.

Kann man sagen lieber 2 größere anstelle von 4 kleineren Mitteltönern?
Oder ist so ein Vergleich zu einfach?


Grob kann man sagen, die großen spielen Tiefer als die Kleinen.
darkraver
Inventar
#15 erstellt: 27. Okt 2019, 15:09
1) Center ist ungemein wichtig, mMn sogar der wichtigste Lautsprecher.
2) Center Channel (dolby Digital) = nicht NUR Stimmwiedergabe !!


[Beitrag von darkraver am 27. Okt 2019, 15:09 bearbeitet]
baloo86
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 28. Okt 2019, 09:27
Ist aus eurer Sicht überhaupt sinnvoll in einen Center zu investieren, wenn man erstmal keine Rears stellen kann/will?

Oder dann lieber nur auf Stereo bleiben?
Surround ist nicht so wichtig, mir gehts eher um guten Sound, klare Stimmen,...
geyerli
Stammgast
#17 erstellt: 28. Okt 2019, 09:57
Sitzte gut im Stereodreieck und haste wenig Hall/Reflexionen im Raum, geht's auch OHNE Center gut.

Wenn dem NICHT so ist, kriegste mit dem richtigen Center die Dialoge auf Linie und erhöhst die Sprachverständlichkeit.
sumpfhuhn
Inventar
#18 erstellt: 28. Okt 2019, 10:00

baloo86 (Beitrag #16) schrieb:
Ist aus eurer Sicht überhaupt sinnvoll in einen Center zu investieren, wenn man erstmal keine Rears stellen kann/will?



Ich bin da eh der Hardliner, lassen sich die Lautsprecher nicht nahe Referenz stellen, dann kein Surround.
Aber, heute wollen ja viele alles, obwohl es oft kein Sinn macht, hauptsache viele Lautsprecher sinnfrei verteilt.
Mir soll es egal sein, muss diesen daraus entstehenden Mist nicht Hören.

Ob ein Center für Dich wichtig ist, kann nur Du wissen, niemand hier kennt deinen Einsatzzweck.
Hörst Du nur Musik in Stereo, braucht es keinen Center. Schaust Du nur alleine, brauchst Du keinen Center, stehen die Lautsprecher zu dicht beieinander braucht es keinen Center.

Probier es doch einfach aus, besorg dir einen Lautsprecher, notfalls mal beim Kumpel borgen, dann anschließen.
Wirst du dann hören ob ein Center für dich Sinn macht.
baloo86
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 28. Okt 2019, 11:35
Jo, darauf wird es eh hinauslaufen.

Aber vllt. kommen dann ja so Hinweise wie "wenn du auf nen Center gehst, musst du 5.1 anstellen, dadurch dass du keine Rears hast, verlierst du aber viel Sound, den du im Stereo hören würdest".

Oder was auch immer :))

Danke euch auf jeden Fall
sumpfhuhn
Inventar
#20 erstellt: 28. Okt 2019, 11:52

baloo86 (Beitrag #19) schrieb:


Aber vllt. kommen dann ja so Hinweise wie "wenn du auf nen Center gehst, musst du 5.1 anstellen, dadurch dass du keine Rears hast, verlierst du aber viel Sound, den du im Stereo hören würdest".


Nein, da verlierst Du nix, denn: es werden die Kanäle wiedergegeben, wo Lautsprecher angeschlossen werden.
Sind keine Rear´s angeschlossen, hörst Du schlicht nichts.
Viele betreiben ja ein 3.0 Setup(2x Front, 1xCenter), weil sie keinen Platz haben, oder hinten keine Lautsprecher wollen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Center für Klipsch RP280F -> T+A KC 550
johndoe99 am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  8 Beiträge
Welcher Center zu Klipsch RF 82 II
Günther_Frost am 30.06.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  8 Beiträge
Welcher Center ( RC 64 oder RC62 ) zu KLIPSCH RF 7?
Musik-2-3 am 02.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  8 Beiträge
Welcher Center??
Stulle am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  15 Beiträge
Welcher Center?
Sparter am 26.05.2016  –  Letzte Antwort am 29.05.2016  –  2 Beiträge
Welchen Center zu Klipsch RB61
PsyGoa am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 02.04.2015  –  4 Beiträge
Welcher Center?
haifai am 27.05.2003  –  Letzte Antwort am 29.05.2003  –  7 Beiträge
Welcher Center?
Tropheus am 09.10.2003  –  Letzte Antwort am 10.10.2003  –  2 Beiträge
Welcher Center ?
-DG- am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  5 Beiträge
Welcher Center?
cherrypatch am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.537 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedwebandy
  • Gesamtzahl an Themen1.454.431
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.674.023

Hersteller in diesem Thread Widget schließen