heimkino: teufel oder infinity?

+A -A
Autor
Beitrag
pj0001
Neuling
#1 erstellt: 11. Mai 2004, 15:31
wir wollen uns bald ein heimkinosystem zulegen, welches sich , preislich gesehen, so um 1000EUR bewegen soll/wird.

der receiver wird wohl einer der yamahaserie; rx-v540/640 oder evtl. sogar der 740...

problematischer wird es da schon eher bei den lautsprechern. standlautsprecher scheiden aus.

3 kommen bis jetzt in die engere wahl:

das teufel theater 2, zum anderen das infinity oreus und als letztes system das infinity tss-750

da die teile auch und vor allem der frau des hauses gefallen müssen, wäre das oreus bisheriger favorit. probehören waren wir schon, doch leider hat der verkäufer es nicht geschafft, den subwoofer richtig anzusteuern.

unser wohnzimmer ist/wird 38m² groß, dazu teilweise noch nach oben hin offen, und da erscheinen mir die 100w sinus des oreus-subs doch als etwas mager?!

kann es helfen, zur not bzw. bei nicht ausreichendem bassdruck, einfach einen 2. sub aufzustellen?

hat vielleicht einer von euch eins der genannten systeme in betrieb (bei ähnlichen räumlichen gegebenheiten) und kann seine erfahrungen einmal preisgeben?!

allgemeine ratschläge zum thema sind selbstverständlich auch willkommen.

im voraus danke...
Newromancer
Stammgast
#2 erstellt: 11. Mai 2004, 15:46
Klang ist Geschmackssache und da musst du selbst entscheiden. Von den von dir genannten Systemen würd ich aber mal sagen das dir Teufel das meist für dein Geld bietet.

Sollte dir der "bassdruck" wirklich nicht ausreichen, kannst du ruihg einen 2ten Aktiv-Sub dazustellen.
Zwiper
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mai 2004, 21:11
Ich habe das Theater 2 und bin sehr zufrieden, mein Raum ist 33m² groß und die Lautsprecher haben noch keine Probleme alles mehr als ausreichen zu beschallen. Design technisch sind sie zwar nicht der Überflieger, aber hässlich sind sie auch nicht. Allerdings sollte man Musik immer als Stereo hören, weil die Dipole nicht unbedingt dafür geeignet sind, ist aber geschmackssache, dafür sind sie bei Filmen umso besser.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Infinity Heimkino
benschyla am 28.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  28 Beiträge
Lautsprecherberatung Teufel oder Infinity Beta
DRHouse82 am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 20.07.2010  –  5 Beiträge
Kaufberatung Teufel, Heco, Infinity
doebelner am 11.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  2 Beiträge
Surround-System.Teufel, Heco Victa oder Infinity?
Sentenced1986 am 01.08.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  21 Beiträge
Teufel Theater 1 oder Infinity Beta HCS ?
Philanna am 25.10.2004  –  Letzte Antwort am 25.10.2004  –  6 Beiträge
Infinity Minuette 5.1 oder Teufel Concept R2
Markus_479 am 13.05.2008  –  Letzte Antwort am 14.05.2008  –  3 Beiträge
Bose oder Teufel für heimkino?
Hubert123 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 26.07.2007  –  19 Beiträge
Quadral 3200 oder Teufel Concept S oder Infinity Primus HCS
ragerino am 07.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  28 Beiträge
KEF, Canton, Elac oder Infinity
Weißnicht am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  4 Beiträge
Vergleich Teufel Concept P / Infinity Primus
acron am 01.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedmajchii
  • Gesamtzahl an Themen1.380.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.165

Hersteller in diesem Thread Widget schließen