Denon 1804 und zwei neue Standboxen ;)

+A -A
Autor
Beitrag
xtra2222
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Aug 2004, 18:11
Hallo erst mal,

ich hab mir jetzt endlich den Denon 1804 gekauft und bin damit auch voll zufrieden! Leider hab ich nich das Geld alles auf einmal zu kaufen, also Lautsprecher und Reveiver. Nun da der Receiver aber mal da is lockt es schon die alten LS gegen neue auszuwechseln ;)...

Zuerst hab ich gedacht, wenn schon so einen "teuren" Receiver (im vergleich zu anderen natürlich mittelklasse), dann auch gescheite LS. Natürlich spricht hier im Forum alles von Nubert und ähnlichem, aber irgendwie ist das schon eine Region zu teuer meiner Meinung nach, auch wenn man den unterschied hören wird/kann...

Auf meiner Suche im Internet bin ich auf die JBL Northridge Serie gestoßen. Da kostet der Standlautsprecher E80 bzw E90 "gerade mal" 209€ bzw 269€.

das ist schon ein Unterschied zu den nuwave ls.

Jetzt wollte ich wissen, ist der Unterschied zw. Nubert und z.B. JBL soooo groß oder hört man das wirklich extrem?!

Was für Standlautsprecher könnt ihr mir empfehlen bei denen der Preis auch in annehmbaren Regionen liegt?!

Gruß

xtra
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 04. Aug 2004, 21:28
Hallo,

ob du den Unterschied hörst, das kannst nur du alleine entscheiden. Diese Frage kann dir KEINER abnehmen.

Alternativen die du dir aus meiner Sicht unbedingt mal anhören solltest:
Wharfedale 8.4 und Mordaunt Short Avant 906. Eventuell noch die Monitor Audio Bronze 4

Markus
xtra2222
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Aug 2004, 15:31
Danke Markus, die Wharfedale sehen schonmal nicht schlecht aus! Leider finde ich hier am Bodensee (Nähe Friedrichshafen) keinen Händler! Weiß jemand einen Händler bzw. einen Onlineshop (wenns sein muss) der die Wharfedale 8.4 im Programm hat?!

(Komme demnächst nach Augsburg, gibts da einen Händler bei dem ich die Probehören könnte??)

Noch eine Frage: Wie siehts eigentlich mit Bass bei den 8.4ern aus? Brauchen die die Unterstützung eines Subwoofers?

mfg

xtra
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Aug 2004, 09:54
Hallo,

online bekommst du sie z.B. bei
www.benedictus.de und www.klingtgut-lsv.de

Ein Bass für den LFE ist langfristig unabdingbar. Aber verzichte der Qualität zuliebe im ersten Step darauf....

Markus
df7nw01
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 16. Aug 2004, 18:34
Hier im Forum hat mal jemand geschrieben, dass die Wharfedale Diamond 8 nicht ganz so pegelfest seien und somit nicht uneingeschränkt für große Lautstärken einsetzbar. Ich glaube mich gerade zu erinnern dass es etwas mit dem Wirkungsgrad zu tun hatte.
Ist da was dran oder wie seht Ihr das? Was genau bedeutet das denn mit dem Wirkungsgrad?


[Beitrag von df7nw01 am 16. Aug 2004, 18:36 bearbeitet]
BMWDaniel
Inventar
#6 erstellt: 31. Aug 2004, 15:30

xtra2222 schrieb:
Danke Markus, die Wharfedale sehen schonmal nicht schlecht aus! Leider finde ich hier am Bodensee (Nähe Friedrichshafen) keinen Händler! Weiß jemand einen Händler bzw. einen Onlineshop (wenns sein muss) der die Wharfedale 8.4 im Programm hat?!

(Komme demnächst nach Augsburg, gibts da einen Händler bei dem ich die Probehören könnte??)

Noch eine Frage: Wie siehts eigentlich mit Bass bei den 8.4ern aus? Brauchen die die Unterstützung eines Subwoofers?

mfg

xtra


Ich ken einen wo ich sie mir holl. kommt aus der Nähe von Amberg ist bei regensburg da. 250€ ein LS 8.4 holl mir die nächste Woche
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 31. Aug 2004, 17:15
Hallo,

du bekommst Wharfedale z.B. bei www.klingtgut-lsv.de

@BMWDaniel: Sind die dort auch lieferbar?

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon 1804 + was?
AcidFalk am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  11 Beiträge
Pilot DIN45500 mit Denon 1804
FH86 am 19.06.2014  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  3 Beiträge
Denon 1804 und Canton Fonissimo 2
adefix am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  5 Beiträge
zwei neue ls und zwei alte benutzen?
asanix am 20.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  2 Beiträge
denon 1804 + teufel theater 2 ?gute kombination ?
preach am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  2 Beiträge
Neue Standboxen gesucht !!
Cheryon am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  18 Beiträge
bi-wiring mit jbl northridge und denon avr-1804?
Dipak am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  5 Beiträge
Welchen Center zu 1804 & Heco
KathiM am 01.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  15 Beiträge
Canton Karat M oder S Serie für Denon 1804 Receiver?
RiSC am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  16 Beiträge
Denon AVR 1804 - Kein Ton bei digitalem Eingang
Super_G am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedmma79
  • Gesamtzahl an Themen1.386.034
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.710

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen