NuWave Cs 4 Klobig oder Fein?

+A -A
Autor
Beitrag
DaRealBatman
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2004, 13:33
habe ein auge auf einen neuen center geworfen,
nuwave cs 4... der sieht aber relativ klobig aus und die 220/290 watt schauen auch eher nach party box aus als eine high fidelity box die meinen(relativ großen) phonar center ersetzen könnte. aber bisher hab ich nur gutes von nubert gehört...
achso zu dem center wären noch die "Nubox RS 3" im paket
mark247
Stammgast
#2 erstellt: 30. Aug 2004, 13:40
Hallo!

Es ist nicht möglich von der Belastbarkeit eines Lautsprechers auf seine audiophilen Qualitäten zu schliessen.

Eine Lösung für Dein Problem wäre, wenn Du Dir den Center bestellst und Dich dann bei Dir vor Ort von Qualitäten überzeugst (oder seine Schwächen offenbar werden). Dann kannst Du nach 30 Tagen den Center entweder zurückschicken oder behalten.

Viel Spass

Mark
Master_J
Moderator
#3 erstellt: 30. Aug 2004, 13:45

DaRealBatman schrieb:
achso zu dem center wären noch die "Nubox RS 3" im paket

Das sind die direkten Vorgänger der aktuellen RS-300.

Gruss
Jochen
DaRealBatman
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Aug 2004, 13:52
achso zum vergleich hätte ich da noch den "AR HELIOS C13 Exekutive" für 149,00

welchen von diesen drei würdet ihr empfehlen?

design mäßig finde ich den vo AR eigentlich am schönsten (weiße membran etc.)

achso und betrieben werden bzw. würden sie an einem yamaha rx-v740
Master_J
Moderator
#5 erstellt: 30. Aug 2004, 14:05

DaRealBatman schrieb:
welchen von diesen drei würdet ihr empfehlen?

Den, der am Besten zu Deinen Frontboxen passt.


DaRealBatman schrieb:
design mäßig finde ich den vo AR eigentlich am schönsten (weiße membran etc.)

Ist das wichtiger als der Klang?

Gruss
Jochen
DaRealBatman
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Aug 2004, 14:16
nein aber wenn ihr sagt die sind gleichwertig dann würd ich schaun welche design mäßig besser zu meinem wohnzimmer schrank passt...
mit den front boxen vergleichen ist schlecht da diese als nächstes ausgetauscht werden sollen (stück für stück war bis vor kurzem noch schüler und habs net so super dicke).
sind aber zur zeit noch soundwave 3 wege 40 bis 22.000 2 tieftöner(ca 16cm) 1 mitteltöner(ca.10cm) 1 hochtöner machen einen wirklich guten bass aber in den höhen vermiss ich n bischen was (besonders bei musik hab ich das gefühl das sie n bischen ungenau sind)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert NuBox oder NuWave ?
FireandIce4711 am 02.12.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  9 Beiträge
Nubert Nuwave oder Nubox?
Memphis666 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  2 Beiträge
Nubert nuWave CS-4 mit I.Q. 5180 AT? oder doch lieber B&W center?
McMenace am 14.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  19 Beiträge
Nuwave 10 oder Ascent 860
Icebear am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  16 Beiträge
nuwave/nuline unterschied?
SlayerX am 26.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  8 Beiträge
NuWave 125 mit NuBox 400 als Rears?
Jim70 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  11 Beiträge
Canton RC-L oder Nubert nuWave 8 ??
MichiB am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  7 Beiträge
weiter aufrüsten - ja oder nein?
homolka am 21.08.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2017  –  18 Beiträge
Erfahrungen mit nuWave 105 / B&W 683 beides überzeugt nicht
Ashuki1984 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  3 Beiträge
Nubert NuWave 35 Set 1 und Denon?
Audire am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 16.05.2008  –  109 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedCalculatorJones
  • Gesamtzahl an Themen1.412.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.095

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen