Rauschen in den Sateliten

+A -A
Autor
Beitrag
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#1 erstellt: 04. Sep 2004, 12:01
Hi Bin zwar eigentlich überhaupt nicht der Home Hifi Mensch


aber hab nun doch ein Problem

Und zwar dreht es sich um volgendes

Mein vater hat sich "billig" einen Dolby Surround Verstärke gekauft samt 5Boxen also Front Rear und Center

der Center war extrem Kagge (2 kleine 5 1/4" lautsprecher die den Bassdruck bringen sollten der ist erst mal einem 8" kicker aus dem Car hifi Bereich gewichen was schon eine Verbesserung Brachte


Das problem sind nun die Rear welche noch original UNIVERSUM sind

diese haben im betrieb ein deutlich höhrbares Rauschen im Ton

kann man da etwas machen ? angeschlossen sind die auch an sonem Silbernen Pro Logic Reciver von Universum
Preislich hat er beides zusammen für 100euro bekommen und konnte nicht nein sagen


ich selbst habe keinen solchen Reciver daher kenne ich mich damit nicht aus


Ich hab an meinem Fernsehr ein Teufel Concept E magnus womit ich sehr zufrieden bin

Hoffe habe nicht zu viel geschrieben und bekomme Antworten

in diesem Sinne MFG Max
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 04. Sep 2004, 13:54
Rauschen kommt immer von Verstärker/Receiver.

Was erwartest Du für 100 Euro?

Gruss
Jochen
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2004, 14:03

Master_J schrieb:
Rauschen kommt immer von Verstärker/Receiver.

Was erwartest Du für 100 Euro?

Gruss
Jochen


Nicht ich

mein Vater hat sich das ding Komplett mit Boxen gebraucht geholt soll wohl mal 400dm gekostet haben der Verstärker
Kann man nicht irgentetwas machen um das zu minimieren?

gibts da nciht irgentwelche Filter oder evtl bessere Weichen für die LS das sin wie ich seh nur nen paar wiederstände und spulen ans Kabel geklemmt im Ls
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 04. Sep 2004, 14:04
Du kannst natürlich den Hochton rausnehmen, damit man das Rauschen nicht mehr hört...

Gruss
Jochen
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2004, 14:11

Master_J schrieb:
Du kannst natürlich den Hochton rausnehmen, damit man das Rauschen nicht mehr hört...

Gruss
Jochen



Da ist nicht viel mit Hochtöner

ist anscheinend nur ein Mitteltöne drin welcher alles ausser Bass bringen soll

hab hier noch 2 alte RFT Rema zu stehen kann ich die da ranhängen die haben wenigstens Frequenzweichen


und wass noch wichtiger ist

Kann man aus Car hifi Frontsystemen (komponenten system) Standboxen für Home Hifi machen oder ist das nicht Möglich?

weil davon hätt ich ncoh ein paar
Ralfii
Inventar
#6 erstellt: 04. Sep 2004, 14:12
Hast du das Rauschen nur bei Radio-Betrieb, oder bei allen anderen quellen ?

ProLogic z.B. ist bei manchen schwächeren sendern nicht so empfehlenswert, weil es in den surrounds rauscht.
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#7 erstellt: 04. Sep 2004, 14:23
ist bei Dvd Betrieb auch hörbar aber bei weitem nicht so stark wie bei Radio

Edit: mach mal nen pic vom Rear um die lage zu verdeutlichen


Edit2 :
hier sind die Bilder

http://mitglied.lyco...0anlage/DSCI0003.JPG
http://mitglied.lyco...0anlage/DSCI0009.JPG

http://mitglied.lyco...0anlage/DSCI0013.JPG
http://mitglied.lyco...0anlage/DSCI0015.JPG


Die front hat sich im Klang verbessert durch die Rft Lautsprecher im rear muss ich noch was machen dazu brauch ich aber eure Hilfe


[Beitrag von SPL_dynamics_+_Oktavia am 04. Sep 2004, 14:54 bearbeitet]
Blindman68
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 04. Sep 2004, 15:45
Meine Güte...was für ein Schrott...entschuldige.100 Euro ?Ne Spende ans Rote Kreuz wäre sinnvoller gewesen.

Hm...also wegen der Surroundboxen mach Dir mal weniger Gedanken.Die werden bei Dolby Surruond Pro logic mit einem Bruchteil an Soundinfo versorgt.Da kommt eigentlich Nie was richtig hörbares raus.Anders als bei Dolby Digital oder DTS.Die sorgen grade mal für sowas ähnliches wie einen Halleffekt oder sowas ähnliches.Aber nichts wirklich knalliges.
Das liegt an der großen Andersartigkeit dieses Raumklangs der eher indirekt wirkt.Zumindest auf Surroundstrecke.Das rauschen kann nämlich auch daher rühren das die Surroundboxen sinnlos hochgedreht wurden,am Verstärker,in der Hoffnung da müßte was "lautes" kommen.Kommt aber nicht.Weil es nicht so gedacht ist.

Ich sag mal.Glücklich werdet Ihr mit diesem Ding da Nie werden.Ein Fall für die Tonne.Weil es immer ein Ärgernis bleiben wird...da kannst Du dran rumschrauben und machen.Die Zeit ist das mit Sicherheit nicht wert.Das hat höchstens einen Bastlerwert...den man nicht unterschätzen darf.Naja wenn's Radio geht ist das ja auch was.

mfg Blindman
gutenmorgen
Stammgast
#9 erstellt: 04. Sep 2004, 19:16
da gibts nurnoch ein zauberwort: EBAY!!

weg damit...

MFG
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#10 erstellt: 04. Sep 2004, 19:25
naja so einiger maßen hab ich das nun hinbekommen


als Front spielt nun erstmal ein Canton Qs16.2 (car hifi frontsystem) in den alten boxen

als Center spielt der 8" Kicker von Emphaser (geht grad so mit der Leistung)

und als Rear spielt nun ein 10Cm koax von Pioneer (grad für 15euro bei media markt geholt)


Was das Rauschen angeht

Durch die Hochwertigeren Frequenzweichen ist es schon deutlich geringer geworden

habe nun auch noch die Rear auf +odb gestellt (vorher +10db) und das hat noch einmal verbesserung gebracht

anschließend hab ich noch eine laufzeitkorrektur gemacht (dass das bei dem Teil geht hat mich echt gewundert)


Klingt zwar nicht monster gut aber mein Vater ist zufrieden (und ich bin froh dass ich daran ncihts mehr machen muss )


naja jedenfalls haben bessere Lautsprecher eine wirkliche Klangverbesserung gebracht auch wenn sie iegentlich Überhauptnicht für Home Hifi gedacht waren bin ich erstaunt wie die Klingen können

das Frontsystem in den Bassreflex Boxen von etwa 20L (können auch 19 oder 21 sein) hat echt an Klangfarbe zugelegt und bringt auch die höhen wesentlich deutlicher


das Rear ist nicht mehr so aufdringlich und vorallem Rauscht nur wenn man gezielt drauf achtet

Der Sub ist sehr stark und bringt absolut brutalen Tiefgang
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschen in den Boxen
Bobinger100 am 31.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  2 Beiträge
Quadral Sateliten Boxen rauschen??
pfeffer20 am 05.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  2 Beiträge
Rauschen in den voderen Standboxen
hamann19 am 16.06.2007  –  Letzte Antwort am 20.06.2007  –  8 Beiträge
Rauschen in den Rear LS
Methadon13337 am 19.02.2013  –  Letzte Antwort am 19.02.2013  –  3 Beiträge
Schlimmes Rauschen
Bleifrei96 am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 03.11.2010  –  5 Beiträge
Boxen rauschen
Screamer82 am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.05.2008  –  10 Beiträge
Befestigung von Quadral-Sateliten!?
dolleshow am 13.06.2005  –  Letzte Antwort am 13.06.2005  –  2 Beiträge
Rauschen in den zwei hinteren Lautsprechern
Conbey am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  4 Beiträge
rauschen im lautsprecher
tine am 27.12.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  19 Beiträge
Einseitiges rauschen 2.1 Anlage
rockenroll am 18.02.2009  –  Letzte Antwort am 19.02.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.650 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedMackci
  • Gesamtzahl an Themen1.380.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.288.303

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen