Front Ls und Sub Paralell Betreiben?

+A -A
Autor
Beitrag
Ronny_ffm71
Neuling
#1 erstellt: 06. Okt 2004, 06:29
Hallo nochmal zusammen,
also habe mir da mal etwas Überlegt was ist davon zu halten die beiden Front Satelitten paralell mit den Ausgängen des Subwoofers und dem Reciever zu schalten.
Bei den Komponenten handelt es sich um einen Yamaha RX-V540 und ein Magnat Metric 5.1A Aktivsubwoofer System.
Was gibt es dabei zu beachten bzw muss ich evtl mit einer Überlastungs bzw kurzschluss gefahr rechnen.
Wäre Euch für Hilfreiche meinungen und Ratschläge durchaus sehr Dankbar.
Liebe Grüße aus Frankfurt
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 06. Okt 2004, 08:29
Du willst die Satelliten gleichzeitig mit den Lautsprecherklemmen des Receiver und den Lautsprecherklemmen des Subwoofers verbinden?
Was soll das bringen?

Gruss
Jochen
Apalone
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2004, 08:58

Ronny_ffm71 schrieb:
Hallo nochmal zusammen,
also habe mir da mal etwas Überlegt was ist davon zu halten die beiden Front Satelitten paralell mit den Ausgängen des Subwoofers und dem Reciever zu schalten.
Bei den Komponenten handelt es sich um einen Yamaha RX-V540 und ein Magnat Metric 5.1A Aktivsubwoofer System.
Was gibt es dabei zu beachten bzw muss ich evtl mit einer Überlastungs bzw kurzschluss gefahr rechnen.
Wäre Euch für Hilfreiche meinungen und Ratschläge durchaus sehr Dankbar.
Liebe Grüße aus Frankfurt


Hallo!
Reicht es nicht, wenn im LFE-Menü des Receivers "Both" eingetragen wird?!?
Viele Grüße
Marko
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 06. Okt 2004, 09:02
Technisch reicht BOTH, aber dann fliegen einem die Satellitchen um die Ohren.

Gruss
Jochen
Ronny_ffm71
Neuling
#5 erstellt: 06. Okt 2004, 10:59
Nein nicht gleichzeitig an den Ls Klemmen sondern den Sub einmal ueber das Y Kabel und zum andern paralell die Klemmeingänge benutzen.
Aber ich sehe schon mein System war ein Fehlkauf zumindestens was die lautsprecher anbelangt,
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 06. Okt 2004, 12:08

Ronny_ffm71 schrieb:
Nein nicht gleichzeitig an den Ls Klemmen sondern den Sub einmal ueber das Y Kabel und zum andern paralell die Klemmeingänge benutzen.

Lass' das mal lieber, wenn Du keine Rauchwölcken willst.


Ronny_ffm71 schrieb:
Aber ich sehe schon mein System war ein Fehlkauf zumindestens was die lautsprecher anbelangt,

Dann mach' es beim nächsten Mal besser bzw. nicht die gleichen Fehler.

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Positionierung Sub/Front-LS
laruss0 am 10.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  20 Beiträge
sub und front entkoppeln?
michi26 am 11.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  3 Beiträge
Front und Rear LS tauschen?
Lennz am 10.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  5 Beiträge
Front LS Frage
tbc am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.01.2004  –  5 Beiträge
3-Wege-box als front LS und Sub - Bassauslöschung!
Marcel1991 am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  7 Beiträge
Rear LS den Front LS anpassen?
Like_A_Hurrican am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  2 Beiträge
Aufstellung / Position der Front LS
ManuelC am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  4 Beiträge
Tipp / Empfehlung für Center und Front LS
frchrhoppe am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 25.10.2006  –  2 Beiträge
Heimkino, Front LS auf 2 Meter unterbringen?
katana27 am 10.06.2016  –  Letzte Antwort am 16.06.2016  –  27 Beiträge
Quadral Front Lautsprecher mit Canton Rear+ Center betreiben?!
kampfkaese am 02.12.2012  –  Letzte Antwort am 07.12.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedActionJackson_
  • Gesamtzahl an Themen1.386.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.050

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen