Neues Heimkino

+A -A
Autor
Beitrag
Oytschi
Stammgast
#1 erstellt: 26. Dez 2004, 09:47
Hallo zusammen!
Habe vor mir ein Heimkino einzurichten und stehe jetzt vor der Frage welche Boxen ich wohl nehmen soll. Ich besitze einen Denon AVR-1905 Receiver und den dazugehörigen Denon DVD-1910 DVD-Player. Hätte vor mir Boxen von Magnat dazu zu kaufen und zwar:
FR,FL: 2x Magnat Vector 77
CEN: 1x Magnat Vector Needle 10
SR,SL,SB: 4x Magnat Vector Dipol
SBW: Magnat Aplha 30A

Meine Frage an euch wäre, ob diese Boxen klanglich zusammenpassen und ob die Verstärkerleistung mit 115 Watt an 6 Ohm ausreichend ist?

Bitte helft mir!

Mfg Oytschi
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 26. Dez 2004, 11:11
Der Center ist viel zu klein bemessen. Ich habe den Center 13, und selbst für den brauch ich noch extra Unterstützung, damit er zwischen den bei mir 6 Vector 77 nicht untergeht.
Also wenn dann nimm schon den Center 13, der passt auch sehr viel besser ins Klangbild.

Die Dipole sind für Surround gar nicht so schlecht, nur bei dem Preis würde ich mir überlegen, nicht doch lieber 4 weitere Vector 77 zu nehmen, falls der Platz bei dir vorhanden ist.

Der Subwoofer allerdings ist nicht zu empfehlen, da gibt es wesentlich bessere in der Preisklasse.

Allgemein würde ich dir mal empfehlen dir einige Boxensets von Wharfedale und nuBert anzuschauen, da gibt es bei ähnlichem Preis doch schon bessere Boxen.

Achja, die Leistung mit 115W ist eigentlich genau richtig. Weniger dürfte es zwar nicht sein, aber mehr brauch man auch nicht unbedingt.
Oytschi
Stammgast
#3 erstellt: 26. Dez 2004, 21:45
Hallo

Danke für die Infos.
Leider reicht bei mir der Platz nicht aus um Vector 77 als Surround Boxen aufzustellen. Habe mir außerdem gedacht das die Dipol ein besseres Klangbild bringen als die mächtigen Standboxen oder ist das nicht so??
Was meinst du mit besser bezüglich Subwoofer?? Ist dieser zu schwach bezüglich Tiefton??

mfg
Poison_Nuke
Inventar
#4 erstellt: 26. Dez 2004, 23:35
tja, ich hatte vorher auch nur ein paar normale Regalboxen für Surroundsound, die indirekt gestrahlt haben (direkt klangen sie noch schlechter).

Nun sind da die Vector 77 als Surround, die strahlen mich zwar direkt an, aber der Surroundsound ist Meilen besser =)

Aber ich weiß leider nicht, wie gut die Needle Dipole sind, kann nat. sein, dass die auch einiges zu bieten haben.


Achja, Subwoofer:
mach viel heiße Luft um nichts....im wahrsten Sinne des Wortes...der macht beim Bass zwar extreme Hübe, aber viel rüberkommen tut trotzdem nix....kannst ihn als teuren Ventilator nehmen, wenn du willst
Oytschi
Stammgast
#5 erstellt: 27. Dez 2004, 10:35
Welchen Subwoofer würdest du mir empfehlen in dieser Preisklasse-will ja keinene teuren Ventilator ??

Aber die Vector 77 sind ok als Frontboxen?? Wieviel hast du für die bezahlt??

mfg
Poison_Nuke
Inventar
#6 erstellt: 28. Dez 2004, 19:13
meine Vector 77 habe ich für 240€ im Paar gekauft (HirschIlle).

Subwoofer habe ich leider noch keine andere gute Erfahrung, aber im Lautprecher - Subwoofer Forum wurden schon häufiger Subs in dieser Preisklasse gesucht, schau da am besten nach. Ein guter Tipp wäre halt, bei einem Händler deines Vertrauens einen Sub auszuleihen, und für ein paar Tage zu testen (falls du keinen Händler findest, der das so macht, geh einfach zu Saturn oder Media Mark, kauf dir den dort, teste ihn und gebrauche das 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen ;))
Wenn du einen gefunden hast, kannst du ihn dann immernoch wo anderst billiger kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Vector 77
Buddelbaby am 18.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  17 Beiträge
Alternativen zu Magnat Vector 77
Damd am 04.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  4 Beiträge
Magnat Vector Needle Dipol
am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  2 Beiträge
Magnat Vector Lautsprecher
nameless91 am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 06.10.2003  –  7 Beiträge
Magnat Vector Serie
karlderdritte am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  16 Beiträge
Magnat: Welche Boxen?
Papa_Rolf am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Erfahrungen Magnat Vector Needle Standlautsprecher
xenos am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  5 Beiträge
Magnat Vector Needle + Surround Set
eddy81 am 11.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.02.2006  –  32 Beiträge
passt Magnat Vector Needle Dipol zu Vector 77?
Poison_Nuke am 04.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  5 Beiträge
Sicke gerissen in Magnat Vector Needle Tieftöner
Serotonin. am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcatchy84
  • Gesamtzahl an Themen1.386.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.920

Hersteller in diesem Thread Widget schließen