BOSE für PC?

+A -A
Autor
Beitrag
Haki-28
Stammgast
#1 erstellt: 19. Jan 2005, 00:07
Hallo zusammen,

ich habe vor mir in Zukunft einen 2.1 set für meinen PC zu kaufen und da bin ich auf dises BOSE system gestoßen.
http://www.bose.de/home_audio/multimedia_systems/companion3/

Kriege es für 249€ bei ebay und wollte mal fragen was ihr von diesem system hält. Wollte ja früher auch von BOSE einen 2.1 set kaufen,ist aber fehlgeschlagen weil kein Subwoofer dabei war klanglich gefallen mir die Brüllwürfel sehr gut und jetzt ist sogar noch ein SUB dabei. Ich würde ja gerne einen Teufel CEM kaufen aber ich darf in meinem zimmer kein Randale machen,weil direkt neben meinem Zimmer das Schlafzimmer vom nachbarn ist und die haben noch einen baby also brauche ich ein system das auch bei leiser und mittlerer lautstärke dynamisch klingt.

PS:generell für spiele und film gedacht.

mfg
Haki-28
Crazy-Horse
Inventar
#2 erstellt: 19. Jan 2005, 19:51
Na ich finde die Bose stimmt Preis Leistung in keiner Weise, von daher schaue mal bei anderen Herstellern.
Und wer sagt das dicke Boxen nicht dynamisch sind wenn sie leise spielen? Bieten aber doch genügend Reserven für höhere Pegel ohne sich gleich zu zerlegen.
kani
Stammgast
#3 erstellt: 20. Jan 2005, 14:05
Wenn dir die Dinger klanglich gefallen, und du gerne ca 50% deine Bugets in "Design" und die kleine Plakette investieren möchtest, spricht nichts dagegen. ;-)

Allerdings kann ich dir auch das Teufel Concept E empfehlen.
Kostet aktuell noch 100€, ist sogar 5.1 (sofern du das nicht brauchst, haste dann zumindest nochn paar sats übrig, so als Ersatz... *g*) und der Sub von Teufel dürfte, sofern du die Möglichkeit dazu hast, dir am PC ordentlich Spass machen, wenn du mal aufdrehst.


also brauche ich ein system das auch bei leiser und mittlerer lautstärke dynamisch klingt.


Ist kein Problem mit dem Teufel Set. Allerdings würde ich dir, wenn du ab und zu mal Musik hörst doch das nächst größere Set, also das CEM nahelegen, das klingt noch freier und frischer.


[Beitrag von kani am 20. Jan 2005, 14:10 bearbeitet]
Haki-28
Stammgast
#4 erstellt: 20. Jan 2005, 21:52
ich wollte jetzt keine BOSE diskussion starten davon gibt es genug im Forum

Naja das problem ist wie schon erwähnt
a.)Habe kaum gelegenheit aufudrehen
b.)Brauche ein 2.1 kein 5.1 system weil ich kein Bok auf Kabelverlegung habe.
c.)Habt ihr dieses gerät schon mal gehört.
kani
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jan 2005, 16:34

ich wollte jetzt keine BOSE diskussion starten davon gibt es genug im Forum

Sry, wollte nur darauf hinweisen... Außerdem hab ich hingeschriebn, dass nix dagegen spricht, wenn dir das Ding rundum gefällt.


a.)Habe kaum gelegenheit aufudrehen


Musst du ja nicht, ich finde, beispielsweise das Concept E (Magnum) klingt auch leise gut.


b.)Brauche ein 2.1 kein 5.1 system weil ich kein Bok auf Kabelverlegung habe.

Du musst ja nicht alle Satelitten verwenden, so hast du dann auch insgesamt mehr Reserven (auch gut für Dynamik, soweit ich weiß), wenn weniger Ls' angeschlossen sind.


c.)Habt ihr dieses gerät schon mal gehört.

Da muss ich ehrlicherweise sagen: Nein.
Allerdings kenn ich die Bosepopeldinger von meinem Vater, und ich hab ne kleine Ahnung von Physik. Die besagt nämlich, dass aus der Bauform eigentlich kaum was homogenes rauskommen kann. (ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren...)

Da das Concept E (egal, ob Magnum oder nicht) auch noch günstiger ist (sogar deutlich) würde ich an deiner Stelle zumindest mal das Concept E ausprobieren, du hast ja 8 Wochen Zeit zum testen, und kannst es danach immer noch zurückschicken.

Ist nur ne Idee, und nicht die in Stein gemeißelte Wahrheit. Ist absolut deine Entscheidung, aber ich geh mal davon aus, dass du deshalb ins Forum gepostet hast, um auch Alternativen zu hören...


[Beitrag von kani am 21. Jan 2005, 19:06 bearbeitet]
Stefan23539
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 21. Jan 2005, 16:43
naja wenn du so viel geld hast um bedenkenlos bose zu kaufen dann tu es!
ist sicher nicht schlecht für den pc!
also ich denke es geht schon ab, obwohl ich wirklich kein bose fan bin!!!
Stefan
Jimbob48
Stammgast
#7 erstellt: 22. Jan 2005, 15:12
Hi

Hol dir das Logitech Z-2300 , das ist im Augenblick meiner Meinung nach das absolute Top 2.1 System auf dem Markt.Gibts auch erst seit ein paar Monaten .
Auch bei niedrigen Lautstärken super schöner kristallklarer Sound .
Das Teil ist für alles geeignet / Musik / Spiel / Leise + Laut und hat dazu noch ne Klasse Optik
Sub 120 Watt Sats 2 x 40 Watt und das merkt man , das System muß nie seine Grenzen ausloten und das ist klasse .
Kein Vergleich zu den anderen 2.1 Systemen und bei Bose zahlt man wirklich nur den Namen .
Das Z -2300 kostet bei Mindfactory 112.-€ + 6,90 Versand oder bei Amazon 124 .-€ versandkostenfrei .
Bei dem Teil lohnt sich jeder Cent .Ich hab vorher das Harman Kardon HK 395 gehabt und das war schon gut aber nicht zu vergleichen mit dem Z-2300 .

Gruß
Ralf
Mas_Teringo
Inventar
#8 erstellt: 24. Jan 2005, 02:46

das absolute Top 2.1 System

Das kann ich nicht beurteilen, da mich der Klang aber nicht vom Hocker riss, bezweifle ich mal, dass andere Systeme nicht eventuell auch nennenswerte Pluspunkte aufweisen können.


super schöner kristallklarer Sound .

DAS empfinde ich ganz anders. Um eine solche Aussage zu treffen, darf es bei mir KEINS dieser PC-Systeme sein.
Für ein PC-System iist es nicht schlecht, durchaus empfehlenswert, aber "kristallklar" hört sich bei mir doch etwas anders an. Meine Erwartungen wären jetzt ganz schön hoch...

@Haki: Ich kann Dir vom Logitech nicht abraten, da es wirklich gut ist, aber Du solltest nicht erwarten dass ein solches System wie eine gute Hifi-Anlage klingt, bei der man gerne "kristallklar" sagt.
micha_D.
Inventar
#9 erstellt: 24. Jan 2005, 14:26
Hi

Aber für den PC sind die Logitech,s sogesehen ganz ok.......Hintergrundbeschallung auch...

Lässt sich unangestrengt anhören...für den Preis der Logitechs den Bose jedenfalls immer vorzuziehen..

Micha
Wraeththu
Inventar
#10 erstellt: 24. Jan 2005, 14:38
ja, ich habe die BOSE-Teile für den PC schon mal gehört (und in der CT wurden sie auch schon mal getestet)
Toll klingen sie in der Tat nicht, so ein kleines Logitech-System oder gar eines von Teac klingt da deutlich sauberer.

Sehr schön für den PC nehmen kann man auch das Brendle 2.1 Set, die kosten neu um 400 euro, sind jedoch gebraucht immer mal wieder günstig zu bekommen (habe für meines nur um die 25 euro bezahlt) Dann hat man sehr gute Satelliten und einen Subwoofer der Spitzenklasse, und zusammen mit einem sehr ordentlichen gebrauchten Verstärker kommt man nicht über 100 euro...mit einem neuen Verstärker zusammen gehts auch schon unter 250 euro...für dann aber wirklich guten Klang.


[Beitrag von Wraeththu am 24. Jan 2005, 14:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bose
zokker800 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  17 Beiträge
Pioneer und Bose System
xInsomniax am 09.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  6 Beiträge
Platzierungsmöglichkeiten für Bose Cubes
NoGravity am 30.09.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  13 Beiträge
Bose Lifestyle.2. System anschließen
Stonehonk am 19.08.2011  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  8 Beiträge
Bose....! -_-
Anterious am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.08.2011  –  3 Beiträge
Teufel und Bose Nachbauten!
Der_Fremde am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  8 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Series2 für meinen Receiver?
sunshinechiller am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2008  –  13 Beiträge
Teufel Set mehr für Musik
hank123 am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  9 Beiträge
bose 161
firemansam am 31.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2016  –  11 Beiträge
Teufel System
dsquared² am 07.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.05.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcatchy84
  • Gesamtzahl an Themen1.386.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.928

Hersteller in diesem Thread Widget schließen