Surround Quadral 5000 an SA-XR70 / Falsche Impedanz ???

+A -A
Autor
Beitrag
SAXR70
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2005, 18:07
Hallo, liebe Community,

mein AV-Receiver Panasonic SA-XR70 wird, obwohl mit digitalen Entstufen bestückt, im Betrieb sehr heiss. Ich frage mich, ob eine Überlastung der Grund ist und vielleicht meine Surround-Boxen nicht zum SA-XR70 passen.
Hier die Daten:

- AV-Receiver SA-XR70:
- DIN 1 kHz ( 1% Gesamtklirr): 2 x 100 Watt an 6 Ohm;
- 20 Hz bis 20kHz, Dauerausgangsleistung bei Aussteuerung
beider Kanäle: 2 x 80 Watt an 6 Ohm;
- Gesamtklirr: Nennleistung bei 20 Hz bis 20 kHz, 0,09%
bei 6 Ohm;
- Ausgangsleistung jedes angesteuerten Kanals Din 1 kHz
bei 1% Gesamtklirr: Front L/R 100W an 6 Ohm,
Center 100W an 6 Ohm, Rear L/H/R 100W an 6 Ohm;
- Lastimpedanz aller Kanäle: 6 - 16 Ohm;

- Surround Boxen Quadral 5000:
- Imbedanz aller Boxen: 4 - 8 Ohm;
- Front 100/150Watt, Rear 60/100Watt, Center 100/150Watt,
Aktiv-Sub 80/150 Watt.

Ist auf Grund der Hitzeentwicklung ein Betrieb des DVD-Players direkt auf dem Receiver als kritisch anzusehen?

Für klärende Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Norbert
SAXR70
Neuling
#2 erstellt: 20. Feb 2005, 18:09
Hallo, liebe Community,

habe bezüglich der Einstellung meiner Frage in diesem Forum ( siehe oben ) auch zwischenzeitlich eine Antwort von Panasonic bekommen.

Ich zitiere:
"...die von Ihnen verwendeten Lautsprecher (Quadral 5000) nicht der vom AV-Receiver (SA XR70) geforderten Mindestimpedanz von 6-16 Ohm entsprechen.
Bei Verwendung von 4-8 Ohm Lautsprechern wird die geforderte Mindestimpedanz von 6 Ohm in bestimmten Frequenzbereichen unterschritten. Dieses kann eine übermäßige Erwärmung des Receivers zur Folge haben, ein Ansprechen der Schutzschaltung verursachen und unter Umständen einen Defekt des Receivers verursachen.
Bitte verwenden Sie deshalb nur Lautsprecherboxen mit einer Impedanz von 6-16 Ohm". Zitat Ende

Frage an die Fachleute:
Ist dies wirklich so kritisch. Tritt das von Panasonic angesprochene Problem nur bei Volllast, also großer Lautstärke auf?
Wäre schade, wenn ich auf Grund dieser Tatsache entweder den Receiver oder die Boxen wechseln müsste.

Gibt es Boxen-Alternativen, die dem Design der Quadral-Boxen ähneln? ( Raum ca. 25 m²)

Hoffe auf einige Antworten von Fachleuten aus diesem Forum.

Gruß Norbert
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral Surround 5000
00penkat am 25.07.2003  –  Letzte Antwort am 25.07.2003  –  2 Beiträge
Quadral Lautsprecher...!!??
Conair am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  4 Beiträge
Aprops Front-Effekt: Wehe Ihr falsche Propheten !
Ahura_Mithras am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  11 Beiträge
Quadral Surround 500
zaskar4321 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  4 Beiträge
Quadral Quintas 5000
pin9r am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  2 Beiträge
Panasonic DVD-S97/SA-XR70 lieber mit Canton-/Pansonic-Lautsprechern?
w1f9al am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  5 Beiträge
Canton surround 5000 vs 2500 vs quadral 2100 vs canton le 103/105/109
snooker679 am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  2 Beiträge
Falsche Einstellung für Surround ?
Dartgott99 am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 19.03.2012  –  38 Beiträge
Unterschied Quadral Quintas 5000 zu Quadral Quintas 5000 II !
Ochsenklops am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  2 Beiträge
JBL TI 5000 / ---- ?
guenni2001 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitglieddualfrage
  • Gesamtzahl an Themen1.386.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.583

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen