DALI AXS 3000 ... Fragen und Bilder

+A -A
Autor
Beitrag
klaus2002
Stammgast
#1 erstellt: 03. Mrz 2005, 10:48
Welche Impedanz bzw welche Impedanz-Toleranz haben die Dali AXS 3000 Kompaktlautsprecher?

Weiß das jemand?

Mein alter Grundig Stereo Amp liefert 30 Watt Sinus an 4 Ohm,ist ein problemloser Betrieb möglich ???

Da waren vorher Grundig M 630 3-Wegeboxen dran, 75 Watt,8 Ohm! Gab über 20 Jahre keine Probleme!
Killjoy
Inventar
#2 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:18
4 ohm ham die...wobei ich aufpassen würd...es wird empfohlen laut hersteller einen 25-100 watt amp zu benutzen
audiodatapetite
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:33
DÜRFTE GUT PASSEN HABEN EINEN RECHT GUTEN WIRKUNGSGRAD
klaus2002
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mrz 2005, 14:42
Das die einen extrem guten Wirkungsgrad haben, hat mir der Verkäufer von lostinhifi auch versichert!

Wollte nur nochmal wegen der Impedanz nachfragen!
audiodatapetite
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Mrz 2005, 15:40
da der Grundig 30Watt an > 4 Ohm < liefert, dürfte es keine Probleme geben. Glaube nicht das es sich bei den Dali`s um aussergewöhnlich kritische Lautsprecher handelt.
Thoraudio
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 04. Mrz 2005, 10:03
Hallo,

die Dalis sind sogar aussergewöhnlich unkritische LS.
Viel Spass beim Musikhören.
klaus2002
Stammgast
#7 erstellt: 04. Mrz 2005, 11:30
Danke für die vielen Antworten!

Bin ja echt mal gespannt! Hole sie mir in der Mittagspause von GLS ab, ist gleich um die Ecke

Der Verkäufer sagte mir dass der Stückpreis von 59 € Einkaufspreis wäre!
Ich hab die Lautsprecher selbst noch nie gehört, aber bei dem positiven Feedback hier im Forum und dann eben zu dem Preis kann man da eigentlich gar nichts falsch machen!!

Und da ich ne Stereo Ergänzug zu meinem Teufel Set gesucht hab,denk ich dass ich ein richtiges Schnäppchen gemacht hab!

Außerdem steht mein alter Grundig dann wenigstens nicht mehr nutzlos in der Ecke rum... wär ja schade


/edit: so die Dalis sind im Kofferraum
jetzt nichts wie heim, anschließen und mal ein bisschen auf den Zahn fühlen


[Beitrag von klaus2002 am 04. Mrz 2005, 12:40 bearbeitet]
klaus2002
Stammgast
#8 erstellt: 04. Mrz 2005, 17:28
Also hab die Lautsprecher seit ca 2 Stunden im Betrieb und ich muss wirklich sagen sie sind der absolute Hammer!!

Unglaublich präziser Klang für einen Lautsprecher in dieser Preisklasse!!

Man glaubt gar nicht wie laut 30 Watt an diesem Lautsprecher klingen!!!
klaus2002
Stammgast
#9 erstellt: 04. Mrz 2005, 18:15
Hier ein paar Pics meiner Anlage bzw in erster Linie der Dalis:

http://img175.exs.cx/img175/8697/img00718qy.jpg

http://img175.exs.cx/img175/9339/img00736ny.jpg

http://img178.exs.cx/img178/8229/img00722wb.jpg

http://img175.exs.cx/img175/1050/img00746pm.jpg



Von diesem alten Grundig Receiver R 30 werden Sie befeuert! Der Klang ist so finde ich um Welten besser als im Direct Stereo Modus an meinem Pio D814!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dali Axs Center
twendyandy am 13.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  4 Beiträge
DALI Concept besser als DALI AXS??? Dringend!
klaus2002 am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  3 Beiträge
Dali AXS 1000 für 5.1 -? - SUB ?
Lelli7 am 16.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  12 Beiträge
Dali AXS 1000 als RearLS
hubertk am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
Dali AXS 5000 oder nicht?
mario2410 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  10 Beiträge
Dali Blue oder AXS für Heimkino?
freaggle am 11.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.08.2005  –  6 Beiträge
Vergleich DALI AXS <-> Wharfedale 9x Wer hat beide gehört?
klaus2002 am 07.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  2 Beiträge
Dali AXS 5000 - Musik kommt nicht so gut rüber
markusdd am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  16 Beiträge
Hat Jemand Erfahrung mit Dali AXS 8000
maxx08 am 14.09.2004  –  Letzte Antwort am 16.09.2004  –  2 Beiträge
DALI AXS 5000 an Piano Craft 400
NoAngel62 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.665

Hersteller in diesem Thread Widget schließen