Standlautsprecher für Onkyo SR 702 bis 1.500,00

+A -A
Autor
Beitrag
Lasse1887
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 13. Mrz 2005, 11:25
Guten Morgen,
habe gestern meinen Onkyo Receiver angeschlossen und will mich nun von meinen Canton DC 630 Standlautsprechern trennen, da ich einen besseren Stereoklang durch hochwertigere Boxen erzielen möchte. Mir schwebt ein basskräftiges Paar für bis EUR 1.500,00 vor, weil ich keinen Subwoofer betreibe. Für einen Denkanstoß in die richtige Richtung wäre ich dankbar. Thx.


[Beitrag von Lasse1887 am 13. Mrz 2005, 11:25 bearbeitet]
Roland04
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Mrz 2005, 11:31
Phonar P 40
Dominik2004
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mrz 2005, 15:08
Schaue dir mal die Klipsch RF-35 an. Ein sehr dynamischer Lautsprecher, der auch eine hervorragende Bassperformance bietet und auch sehr audiophil klingt.

Für Heimkino einsame Spitze und auch für Musik ein sehr genialer Lautsprecher.

Erhältlich unter anderem bei www.hifi-alt.de Ein sehr schönes Geschäft mit einem spitzen Service. Das Paar dürfte dort ca.1100 Euro kosten.

Gruß, Dominik
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:45
Hallo,

in der Klasse um 1500.- Euro würde ich mir folgende basspotente Lautsprecher mal näher anhören:

Monitor Audio Silver S 8 bzw. 10
Quad 22 L
Epos M 22

Viele Grüsse

Volker

@cinema04: Glückwunsch zur Tabellenführung,bitte nicht mehr abgeben
istef
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2005, 23:07
ich hätte hier auch die monitor audios empfohlen. meiner meinung nach die besten boxen in diesem preissegment.... aber da bin ich wohl etwas voreingenommen....alternativ wären vielleicht noch die KEF Q7 in betracht zu ziehen....aber auch die VENTO serie von Canton soll ganz ordentlich tönen....
Crazy-Horse
Inventar
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 00:04
Vielleicht auch mal die Evo Reihe von Wharfedale anhören, denn Klanglich gehen Monitor Audio und Whafis in etwa die gleiche Richtung.
Lasse1887
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 14. Mrz 2005, 00:06
Danke für die Tips, werde mich mal "umhören"
Roland04
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 14. Mrz 2005, 05:34
Hi,
schließe mich Volker und den anderen an, MA S 8 , aber eventuell auch mal die Monitor Audio Bronze 6 anhören, wesendlich günstiger und Basskräftig ohne klangliche Abstriche zu machen

OFF-Topic an:
Ja Volker hoffentlich behalten wir die Führung ( aber bitte nicht wie 2001 ) aber leider sind noch 9 Spieltage
OFF-Topic aus:

klingtgut
Inventar
#9 erstellt: 14. Mrz 2005, 08:45

cinema04 schrieb:
Hi,
schließe mich Volker und den anderen an, MA S 8 , aber eventuell auch mal die Monitor Audio Bronze 6 anhören, wesendlich günstiger und Basskräftig ohne klangliche Abstriche zu machen


Hallo Roland,

bitte nicht vergessen das die Silver S Serie u.a. wesentlich besser auflöst,im Hoch-/Mitteltonbereich tut sich da nochmal einiges.


cinema04 schrieb:

OFF-Topic an:
Ja Volker hoffentlich behalten wir die Führung ( aber bitte nicht wie 2001 ) aber leider sind noch 9 Spieltage
OFF-Topic aus: :prost


Ihr schafft das !!

Viele Grüsse

Volker
Crazy-Horse
Inventar
#10 erstellt: 14. Mrz 2005, 12:14
Das kommt auch immer auf die ansteuernde Elektronik an, als ich Probehörte konnte ich keinen großen unterscheid zwischen der B2 und der G10 hören, Preislich ist der aber gewaltig. Zuspieler war ein Cambridge Azuro 540R.
klingtgut
Inventar
#11 erstellt: 14. Mrz 2005, 12:29

Crazy-Horse schrieb:
Das kommt auch immer auf die ansteuernde Elektronik an, als ich Probehörte konnte ich keinen großen unterscheid zwischen der B2 und der G10 hören, Preislich ist der aber gewaltig. Zuspieler war ein Cambridge Azuro 540R.


Hallo Crazy Horse,

sorry aber auch über einen 540 R ist der Unterschied zwischen einer B 2 und einer GR 10 mehr als hörbar.
Allein der Klangcharakter der beiden Lautsprecher ist eine völlig andere Welt.

Viele Grüsse

Volker
Crazy-Horse
Inventar
#12 erstellt: 14. Mrz 2005, 12:40
Das ein Unterschied da ist bestreite ich ja nicht, aber mir ist dieser recht kleine Unterscheit keine 1000€ wert daher relativierte sich das ganze wieder.

Ach und schaue doch mal in deine PM, Danke!
klingtgut
Inventar
#13 erstellt: 14. Mrz 2005, 13:36

Crazy-Horse schrieb:
Das ein Unterschied da ist bestreite ich ja nicht, aber mir ist dieser recht kleine Unterschied keine 1000€ wert daher relativierte sich das ganze wieder.



Hallo Crazy Horse,,

ob der Unterschied für Dich subjektiv 1000.- Euro wert ist,ist Deine eigene Entscheidung das ist klar.
Nur ich würde den Unterschied nicht als klein bezeichnen.


Crazy-Horse schrieb:

Ach und schaue doch mal in deine PM, Danke!


Ich habe Dir soeben geantwortet.

Viele Grüsse

Volker
Roland04
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 14. Mrz 2005, 17:16
[quote="klingtgut]
Hallo Roland,

bitte nicht vergessen das die Silver S Serie u.a. wesentlich besser auflöst,im Hoch-/Mitteltonbereich tut sich da nochmal einiges.[/quote]
Das ist richtig, ich meinte es nur als Alternative, bezüglich des Kostenfaktors, ansonsten stimme ich Dir wieder zu

[quote="cinema04"]
OFF-Topic an:
Ja Volker hoffentlich behalten wir die Führung ( aber bitte nicht wie 2001 ) aber leider sind noch 9 Spieltage
OFF-Topic aus: [/quote]

Ihr schafft das !!

Viele Grüsse

Volker[/quote]
Naja, hoffentlich
speedikai
Inventar
#15 erstellt: 14. Mrz 2005, 17:49
hallo,

zuerst solltest du selbst hören.
ich habe an meinem 601 jm lab laufen und finde es ist eine sehr smarte kombi. nicht spektakulär, sehr musikalisch.
deshalb jm lab 826s 680.- stck


die anderen tipps hier sind allerdings auch hörenswert.

kai
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel System 5 + Onkyo TX-SR 702 einstellen
Heimkinofan89 am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  18 Beiträge
Suche neue Lautsprecher für meinen Onkyo 702!!!
Nino_Brown am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 21.10.2005  –  7 Beiträge
Standlautsprecher bis 400 Euro
JackSlain am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  43 Beiträge
Canton Ergo 700/702 Raumgröße
Giraffenjacke am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  7 Beiträge
Onkyo SR 607 oder SR 707 für Teufel Theater 200?
Fendia am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.03.2010  –  5 Beiträge
Lautsprechersystem für Onkyo SR-607 gesucht!
StefanUltimate am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 20.09.2009  –  2 Beiträge
Standlautsprecher als Rear LS
Steven_245 am 14.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  2 Beiträge
onkyo tx sr 608 u. Teufel Kompact 30 ?
Bleifrei am 16.03.2010  –  Letzte Antwort am 29.03.2010  –  7 Beiträge
Standlautsprecher für Hip Hop (bis 100 Euro)
marcomatic am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Suche Front Standlautsprecher bis 500?
Messiah am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliednewey
  • Gesamtzahl an Themen1.386.873
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.630

Hersteller in diesem Thread Widget schließen