Standlautsprecher bis ca. 1000,-€

+A -A
Autor
Beitrag
GSO
Neuling
#1 erstellt: 18. Jan 2006, 20:57
Hallo,

da ich meine Frau überreden konnte neue Hauptlautsprecher zu kaufen, stellt sich nun mir als sagen wir mal nicht experten die Frage.....WELCHE?

Mein momentanes System besteht zur Zeit aus:

Verstärker: Yamaha DSP-AZ2
Effekt hinten sowie forne: Aktivsystem Mission X-Space
Subwoofer: Teufel M3000
Center: AR - Status SC1

Die Hauptlautsprecher sollten Standboxen sein und wen möglich in buche bzw silber erhältlich.

Die Zimmergröße ist ca. 30m²

Der Paarpreis sollte zwischen 500,- und ca. 1000,-€ sein.
(Dachte z.B an Canton LE 190)
P.s. sollten auch zum Musikhören was taugen

Vielen Dank schon mal im voraus

Gruß
GSO


[Beitrag von GSO am 18. Jan 2006, 21:16 bearbeitet]
ExtendedDVDWatcher
Stammgast
#2 erstellt: 18. Jan 2006, 23:48
Hallöchen,

wie wärs mit Monitor Audio RS6??? Gibts seit kurzem auch in Silber. www.monitoraudio.de das wär mein heißer Tipp.

hier ein Test http://www.hometheatermag.com/floorloudspeakers/1205monitor/

Also ab zum Händler hören und vergleichen,

gruß luke
.veGa
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2006, 00:18
Würde eher zur RS8 raten. Die 300€ oben drauf lohnen sich gewaltig!

Aber tu dir nicht den Fehler mit den LE 190 an. Hatte vor meinen Monitor Audio´s LE 109. Die waren sowas von unpräzise und Basslastig ...
fjordbutt
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jan 2006, 13:09
dem kann ich nur zustimmen, rs8!!!

aber vergess dir nicht, die Gold Signature 10 1200.-€/Paar anzuhören!!! sind zwar nur "regallautsprecher" aber
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 19. Jan 2006, 13:40

fjordbutt schrieb:
dem kann ich nur zustimmen, rs8!!!

aber vergess dir nicht, die Gold Signature 10 1200.-€/Paar anzuhören!!! sind zwar nur "regallautsprecher" aber :hail


Hallo,

wobei die RS 8 und die GS 10 meiner Meinung nach nicht direkt vergleichbar sind.Richtigerweise müsste die RS 8 mit der GS 20 verglichen werden.

Die GS 10 bietet sicherlich ein mehr an Auflösung und Klarheit kann dafür aber im Bassbereich nicht mit der RS 8 mithalten.

Es sind zwei sehr gute Lautsprecher für unterschiedliche Anforderungen.

Viele Grüsse

Volker
fjordbutt
Stammgast
#6 erstellt: 19. Jan 2006, 13:45
ja schon klar, aber sein preislimit, die 20er liegt dann gar net mehr im bereich des möglichen
klingtgut
Inventar
#7 erstellt: 19. Jan 2006, 13:51

fjordbutt schrieb:
ja schon klar, aber sein preislimit, die 20er liegt dann gar net mehr im bereich des möglichen


Hallo,

natürlich liegt die GS 20 in einem anderen Preissegment nur passt die GS 10 nicht wirklich in sein Anforderungsprofil. In seinem Fall ist die RS 8 sicherlich der bessere Lautsprecher da besser für ihn geeignet.

Viele Grüsse

Volker
GSO
Neuling
#8 erstellt: 19. Jan 2006, 14:19
@ all

vielen Dank für die Informationen.
Nur glaube ich nicht, das ich 1300 Euronen bei meiner Frau genähmicht bekomme.

Wie schaut es den mit

Canton Ergo 702 - bekommt man schon für ca 589,-€

oder

Canton Ergo 902 - bekommt man schon für ca 785,-€

oder etwas preislich vergleichbares aber qualitativ besserem aus

Gruß

Guido
klingtgut
Inventar
#9 erstellt: 19. Jan 2006, 14:23

GSO schrieb:
@ all

vielen Dank für die Informationen.
Nur glaube ich nicht, das ich 1300 Euronen bei meiner Frau genähmicht bekomme.

Wie schaut es den mit

Canton Ergo 702 - bekommt man schon für ca 589,-€

oder

Canton Ergo 902 - bekommt man schon für ca 785,-€

oder etwas preislich vergleichbares aber qualitativ besserem aus

Gruß

Guido


Hallo Guido,

bevor Du anfängst Preise zu vergleichen würde ich mir erstmal diverse Alternativen anhören und mich dann für das beste Produkt mit dem besten Preis-/Gegenwert entscheiden.

Viele Grüsse

Volker
pitufito
Stammgast
#10 erstellt: 19. Jan 2006, 14:28
Na vielleicht schaust Du Dich noch nach MA Auslaufmodellen um. Der Vorgaeger der RS Serie heisst S Serie und die groessten Modelle dieser Reihe, die S10 werden seit einiger Zeit bei 3-2-1-meins regelrecht verramscht (849.- EUR).
Saludos
MrObi
Stammgast
#11 erstellt: 28. Jan 2006, 14:35
Hallo,

Du solltest Dir auf jeden Fall die ALR Entry XL anhören, einen ausführlichen Test gibt es hier:

http://www.stereoplay.de/sixcms/media.php/188/stp0303test05.pdf

Hersteller-Infos und Händler-Suche gibt es hier:

www.alr.de
pratter
Inventar
#12 erstellt: 29. Jan 2006, 11:00
In Silber gäbe es auch eine Wharfedale Diamond 9.5, über die hier im Forum bereits viel berichtet wurde. Sie kann zwar mit der RS-Serie nicht mithalten, aber ist dennoch "formschön", und äußerst angenehm. UVP liegt bei 499 EUR.

Eine weitere Alternative, vorallem wenn die Optik keine allzu große Rolle spielt, wäre die Bronze Serie von Monitor Audio. Entweder B4 oder B6.

Aber auch die RS-5 von Monitor Audio könnte dir gefallen.

Ich würde also daher den Tipp vom Volker beherzigen, und erstmal ein paar Lautsprecher hören, da Preis-Vergleiche nicht zielführend sind.

Gruß,
Sascha
Dannyboy04
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Jan 2006, 11:10
Guck dir doch mal die Canton Ergo 900 an. Die bekommst du für 600 € das Paar. Die sind wirklich (zumindest in meinen Ohren) gut. Vom Preis/Leistungsverhältnis kaum zu schlagen. Niedriger Preis + gute Qualität = guter Women Acceptance Factor.
mrfister2
Neuling
#14 erstellt: 01. Feb 2006, 14:36
Wie wärs mit den Kef IQ 7?

Die bekommst du auch schon ab ca. 750 Euro und sollen wirklich sehr gut sein.
Ist nur die Frage ob die genug Bass dann haben?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Standlautsprecher bis 1000,00 ? / Paar ?
fohlen1974 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher bis 4000?
JanStolz86 am 27.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  8 Beiträge
Standlautsprecher für Hip Hop (bis 100 Euro)
marcomatic am 25.01.2010  –  Letzte Antwort am 29.01.2010  –  4 Beiträge
Regallautsprecher für ca.1000 Euro
fritzz am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  75 Beiträge
Standlautsprecher bis 400 Euro
JackSlain am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  43 Beiträge
Standlautsprecher
de_neu am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.07.2011  –  3 Beiträge
Standlautsprecher ca. 700EUR
deivel am 14.09.2003  –  Letzte Antwort am 16.09.2003  –  20 Beiträge
Test-Standlautsprecher?
marsi am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  5 Beiträge
Boxenset bis 1000 ?
bastis am 16.11.2003  –  Letzte Antwort am 17.11.2003  –  4 Beiträge
Set bis 1000 Euro
sintakonte am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 78 )
  • Neuestes MitgliedOra_et_Labora
  • Gesamtzahl an Themen1.426.348
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.633