Denon AVR 2105 - welches Set?

+A -A
Autor
Beitrag
dirkster51
Neuling
#1 erstellt: 20. Apr 2005, 11:00
Hallo zusammen. Habe mich für mein neues Wohnzimmer (25qm) für den Denon AVR2105 als AV Receiver entschieden. Die große Frage, die sich auch durch intensive Lektüre der Beiträge hier bisher nicht klären ließ:

Welches Set schließe ich an? Wegen Aufstellungsproblemen reicht wohl 5.1 / 6.1 ggf. möglich / 7.1 derzeit räumlich schwierig.

Kandidaten sind diverse Teufel-Sets (CEM; Motiv 4 you; Concept S; Theater 1), Infinity TSS-750, Harman/Kardon HKTS7. Mehr als 620€ will ich derzeit nicht dafür ausgeben. Wenn das Set auch noch gut aussieht - super (spricht für mich z.B. gegen Nubert).

Für Hilfe und sachdienliche Hinweise bin ich sehr dankbar!
$ir_Marc
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2005, 11:41
Also Teufelz sind mehr für Filme gemacht, wenn du also auch Musik hören willst?


[Beitrag von $ir_Marc am 20. Apr 2005, 11:42 bearbeitet]
dirkster51
Neuling
#3 erstellt: 20. Apr 2005, 11:59
...ach ja, gute Frage. Nutzung wohl 60% TV+DVD, 40% Musik. Außerdem mittelfristig auch "Daddeln".
Killjoy
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2005, 12:16
wenn du unbedingt eines von deinen genannten sets nehmen willst dann versuchs mit dem theater 1 von teufel, da man mit dem set relativ gut musik hören kann. die anderen genannten sets bestehen nur aus "brüllwürfeln" bzw. "aluminiumstangen". denen fehlt eindeutig am tiefgang so dass der sub zu früh einspringen muss und du den bass letztendlich immer aus einer ecke hörst! (wo der sub steht)
mfg
$ir_Marc
Inventar
#5 erstellt: 20. Apr 2005, 13:31

"brüllwürfeln" bzw. "aluminiumstangen"

bzw. Tischtrompeten oder Brüllwürfel in Säulenform!
Gullideckelhasser
Stammgast
#6 erstellt: 21. Apr 2005, 08:06
... wennst eh a bisserl Platzprobleme hast - lieber ein gutes 5.1er mit der Option später noch zu erweitern..

Im Allgemeinen würde ich dazu tendieren, selbst ein Set zusammenzustellen .. die Fronts auf jeden Fall als 100% vollwertige Lautsprecher (die auch alleine sehr gut klingen) - dann kann man auch den Sub akustisch besser integrieren... rein kohlemäßig würd ich´s erfahrungsgemäß uuuuuuuunnnngefähr mal so gewichten: Fronts 40-50%, Center 20-30%, Sub 10-20%, Surrounds 10% vom Budget..

EDIT... sorry.. hatte das mit den 620€us übergelesen.. da wird´s wohl ein Kompromiss werden müssen... bin halt Stand-LS-Fetischist..


[Beitrag von Gullideckelhasser am 21. Apr 2005, 09:07 bearbeitet]
Bassdusche
Stammgast
#7 erstellt: 25. Apr 2005, 20:39
@dirkster51

Hi,

würde an deiner Stelle erst mal gute LS kaufen und wenn du irgendwann mehr geld zur Verfügung hast, den Rest dazu.

Für 620 Euro bekommst du für so eine Zimmergröße glaube ich, nichts weltbewegendes.

MfG

Sebastian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Boxensystem zum Denon AVR 2105?
cashews76 am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2005  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher zu Receiver Denon AVR 2105 ?
fritzlewüscht am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 18.09.2005  –  21 Beiträge
Reichen 1.500? für Speaker an Denon 2105?
Orophon am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  12 Beiträge
Denon AVR 2106 - welches Lautsprechersystem
sandmuc am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecherempfehlung für Denon AVR 1909
Petar64 am 29.01.2009  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  5 Beiträge
Welches Surroundset bei Denon AVR-1803?
denno am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  9 Beiträge
Welches 5.1 Boxenset zu AVR 3806
sumel am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  34 Beiträge
welches lautsprechersystem??
barney_gumble am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  12 Beiträge
Denon AVR 1610 mit Nubox 311?
kleri am 24.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  12 Beiträge
5 Set´s - welches kaufen?
OnkelRunner am 15.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedroter-mortl
  • Gesamtzahl an Themen1.386.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen