Selbstbau Standboxen in Surround System integrieren?

+A -A
Autor
Beitrag
totom
Stammgast
#1 erstellt: 21. Apr 2005, 08:58
Hallo,

ich bin immer noch auf der Suche nach einem 5.1 Lautsprechersystems. Bin auch mittlerweile so weit das ich das Budget wohl etwas erhöhen werde so von den ursprünglich geplanten 500 auf etwa 800 Euro.

Und ich überlege ob es evtl. sinnvoll wäre meine 2 Standboxen zu integrieren.

Es sind Selbstbaulautsprecher die ein Bekannter mir vor einigen Jahren gezimmert hat. Er hat sich damals sehr intensiv mit dem Thema Lautsprecherbau befasst und das Gehäuse auch mit entsprechender Software berechnet. Die Gehäuse sind so gebaut, das keine stehenden Wellen entstehen können. Die Systeme arbeiten mit Bassreflex.

Es sind 2-Wege Lautsprecher bestehend aus den Visaton-Komponenten DTW 97 Hochtonkalotte und dem Tieftöner W 200 NG und natürlich der passenden Frequenzweiche.

Kann man sowas sinnvoll mit einem Center, 2 Rears und evtl. einem Subwoofer kombinieren? Oder sollte ich die Dinger lieber verschrotten?

Gruß
ToTom


[Beitrag von totom am 21. Apr 2005, 09:01 bearbeitet]
sakly
Inventar
#2 erstellt: 21. Apr 2005, 09:15
Wenn die Teile für dich einen angenehmen Klang haben, kannst du die natürlich weiternutzen. Vielleicht wäre es für dich auch eine Alternative zu den Visatönern eventuell einen passenden Center und Rears selbst zu bauen aus einem Bausatz heraus.
Du könntest im DIY-Bereich nochmal nachfragen, welche Bausätze auch klanglich zu den bestehenden Boxen passen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass es da passende Bausätze gibt, die im Selbstbau auch nicht so teuer sind.
totom
Stammgast
#3 erstellt: 21. Apr 2005, 09:24

sakly schrieb:
Wenn die Teile für dich einen angenehmen Klang haben, kannst du die natürlich weiternutzen. Vielleicht wäre es für dich auch eine Alternative zu den Visatönern eventuell einen passenden Center und Rears selbst zu bauen aus einem Bausatz heraus.


Das ist leider keine Alternative für mich. Mangels Zeit, aber auch vor allem mangels Talent für sowas. *G*

Gruß
ToTom
sakly
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2005, 09:27
Naja, was heißt für dich Talent?
Ein Gehäuse zusammenleimen und die Chassis da reinsetzen ist nicht besonders schwer. Es kommt eben darauf an, was man für Ansprüche an die Optik hat.

Als Kaufalternative ist immer das Problem, dass man nicht unbedingt Lautsprecher findet, die klanglich zu den Selbstbauobjekten passen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Alte Standboxen in neues 5.1 System integrieren???
patte007 am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  3 Beiträge
Surround Sound, aber Standlautsprecher integrieren?
snicks am 15.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.12.2004  –  5 Beiträge
Stereo-Lautsprecher in Surround-Anlage integrieren
nathanyael am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 30.06.2005  –  65 Beiträge
Visaton ATLAS COMPACT MK II in ein Surround System integrieren
dedl18 am 26.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  7 Beiträge
Stereo Standlautsprecher in 5.1-System integrieren
ianvaliant am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  5 Beiträge
Alte Boxen integrieren??
Lippinski am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 14.01.2005  –  6 Beiträge
HiFi Speaker in Surround integrieren
WildWilli am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  10 Beiträge
Wie 'B&W Matrix 804' in Surround integrieren?
chinchilla73 am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
Standboxen integrieren?
brisa_da_praia am 30.11.2003  –  Letzte Antwort am 02.12.2003  –  4 Beiträge
selbstbau: standboxen
becomming-dj am 30.07.2003  –  Letzte Antwort am 06.01.2004  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDeafOnBothEyes
  • Gesamtzahl an Themen1.386.038
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.738

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen