Rear Boxen Plazierung hinter Couch in einer Nische?

+A -A
Autor
Beitrag
carnivore666
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jun 2005, 12:32
meine couch steht in einer nische, die genauso breit wie die couch ist, hinten an der wand. die mini rear surroundboxen hab ich in den ecken ca. 60cm über dem hörplatz und strahlend in richtung hörer angebracht. tiefer wollte ich sie nicht anbringen, da sie dem an der seite sitzenden sonst genau ins ohr gestrahlt hätten. mit dem klangbild bin ich, zu meiner verwunderung, eigentlich recht zufrieden. nun hab ich irgendwo gelesen, dass es wa bringen könnte zwischen den beiden rear boxen noch zwei boxen zu verteilen die an den back surround kanal parrallel angeschlossen sind um das klangbild einerseits ein bisschen diffuser bekommen aber die effekte besser orten zu können.
was meint ihr dazu oder wie sieht die ideale lösung bei meinen raummöglichkeiten aus. die couch kann ich leider nicht vorziehen und in der nische muss sie auch stehen bleiben ....
Micha_321
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Jun 2005, 13:54

carnivore666 schrieb:
nun hab ich irgendwo gelesen, dass es wa bringen könnte zwischen den beiden rear boxen noch zwei boxen zu verteilen die an den back surround kanal parrallel angeschlossen sind um das klangbild einerseits ein bisschen diffuser bekommen aber die effekte besser orten zu können.


hallo!

sorry, aber das ist ein widerspruch. präzise ortbarkeit ist genau das gegenteil vom diffusen klangbild, welches eine weitere, ausgedehntere atmosphäre schafft.
es wäre ganz hilfreich, wenn du evtl eine skizze anfertigen könntest, auf der deine problematik deutlich wird.
wenn du noch 2 weitere boxen dazustellen möchtest, wird dann der hintere sound-bereich nicht arg gequetscht? denke nicht, dass du soviel platz in der nische hast, oder? ausserdem halbieren sich bei einer parallel-schaltung von 2 lautsprechern quasi die widerstände, ob dein receiver/amp das mitmacht?
habe bei mir 2 back-surrounds an meinem 6.1 receiver in reihe geschaltet (quasi-verdopplung des widerstands), um die optimale hörzone bei filmabenden mit freunden zu vergrößern. habe aber auch noch ewig weit platz hinterm sofa.

Micha
carnivore666
Stammgast
#3 erstellt: 28. Jun 2005, 15:46
ortbarkeit war wohl der falsche ausdruck, meinte eher mehr räumlichkeit, das sich z.b. kreisender hubschrauber besser abbildet. ne zeichnung hab ich nicht aber ihr müsst das euch vorstellen, wie z.b. in einem geschlossenen zugabteil. ich kann die boxen also nur sehr nah an mir plazieren.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 28. Jun 2005, 15:57

carnivore666 schrieb:
mit dem klangbild bin ich, zu meiner verwunderung, eigentlich recht zufrieden.

...wie z.b. in einem geschlossenen zugabteil. ich kann die boxen also nur sehr nah an mir plazieren.


hi nochmal!

wenn du doch im großen und ganzen mit dem klang zufrieden bist, wieso noch großartig was ändern? außer mit der aufstellung bzw. ausrichtung deiner vorhandenen lautsprecher experimentieren. für zusätzliche lautsprecher bräuchtest du auch zusätzlichen platz nach hinten, den du aber nicht ausreichend hast. deshalb lieber richtiges 5.1, als ein erzwungenes 6.1 oder 7.1. glaub mir, damit tust du dir nicht wirklich einen gefallen.

Micha
XHT
Stammgast
#5 erstellt: 28. Jun 2005, 16:19
Ich kann mich micha_321 nur anschliessen

Wenn du einigermassen zufrieden bist lass es so.

Schade wäre es natürlich wenn du einen 7.1 AVR hast und ihn nicht ganz ausnützen könntest.

Ich hatte mal das gleiche Problem mit einem 6.1 AVR
da hab ich den Surr. Back ca 20-30 cm überm Kopf Platziert und
nach oben abstrahlen lassen.
Ist aber alles nicht der Hit gewesen.

Am Besten du überlegst dir mal dein Zimmer umzustellen wenn das geht währe echt von Vorteil.

Ich weiss das war keine Grosse Hilfe aber ist halt so.

Aber wenn du sagst der Sound ist ok so und du bist zufrieden
dann sch**** halt auf die Surr Backs hauptsache der Sound ist gut.

Greetz
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Optimale Plazierung der 5.1 Boxen?
User am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 23.11.2003  –  4 Beiträge
/:! Rear Surround hinter Regal
Blackbone am 05.02.2011  –  Letzte Antwort am 06.02.2011  –  2 Beiträge
Aufstellung der Rear-Boxen
buddhabrot2890 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Welche Canton Rear Boxen?
RecorderJunkie am 11.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  12 Beiträge
Erweiterungsempfehlung Rear Boxen?
patlet am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  2 Beiträge
Rear-Lautsprecher unter Couch?
/0NAS am 18.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  9 Beiträge
Position der Rear-Boxen - Tipp benötigt
TiTux am 05.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.04.2013  –  3 Beiträge
Montagehöhe der Rear-Boxen
21.09.2002  –  Letzte Antwort am 26.09.2002  –  3 Beiträge
Rear Boxen - Aufstellung ok?
adrian24 am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  3 Beiträge
Welche Boxen als Rear
Harold82 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.01.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedHIFI-Storch
  • Gesamtzahl an Themen1.380.091
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.718

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen