5.1 für Musikfreak!?

+A -A
Autor
Beitrag
Gubikrajaelgro
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Aug 2005, 16:44
.....so das wahrscheinlich das hundertste Mal wo jemand fragt welches 5.1 System er kaufen soll. Aber was soll’s , komme sonst nicht klar, so viel Info, aber nicht für mich.
Folgendes soll’s sein;
GEWICHTUNG: Ca. 90% Musik, D.h. DVD Konzerte von Pink Floyd , über Queen bis Peter Gabriel, also all die geilen Sachen in DTS 5.1 u.s.w. .Und natürlich auch CDs , normale und auch DTS 5.1.
DESIGN: Nun kommt meine „Alte“ ins Spiel. Moden soll’s aussehen, Wenn möglich Silber oder Grau und kleine und schlank. Ihr wisst ja am besten man sieht’s nicht. Was soll’s sie ist der Chef. Entweder ich mach was sie sagt oder ich muss mein Zeug im Keller aufbauen..
KOSTEN: Na sagen wir 1000 bis 1500€
VORAUSSETZUNG: Habe einen Denon 2105 und eine DVD Festplattenrecorder von Pioneer 520H.
RAUM: Riesiger hoher Raum , Die Beschallung soll sich aber auf eine Ecke beschränken, wobei das TV an der Wand steht und die Couch so 3 – 4 Meter mitten im Raum gegen das TV natürlich.
So nun bitte ich um Euere Meinung, aber denkt an meine „Alte“

Grüße Euch!
DZ_the_best
Inventar
#2 erstellt: 02. Aug 2005, 00:45
Du könntest dich mal hier umschauen:
Teufel (allerdings nicht so für Musik geeignet)
Wharfedale
Nubert
Canton

MFG DZ
Bilderspiele
Inventar
#3 erstellt: 02. Aug 2005, 06:32
Für Musik kann ich nur empfehlen vier gleiche Standboxen (ab 40 Liter) und einen grösseren Center zu kaufen. Auch ein großer Sub, besser zwei große Subs sollten bald folgen.

Ich staune immer wieder, was heute so auf die Rears gemischt wird. Und das klingt ohne das obligatorische Bassmanagement bei kleinen Boxen (Bassumleitung auf den Sub) wesentlich besser.

Also bevor du Kompromisse machst und später nachkaufts, lieber gleich vier große.

Ich habe hier fünf 70-Liter (netto) Boxen (jede mit eigener 220 Watt Enstufe) am Start und der Raum hat nur 20 qm. Sieht etwas fett aus, klingt aber perfekt bis in Live ähnlichen Lautstärkeregionen.
Gubikrajaelgro
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Aug 2005, 07:24
Hallo und Danke für Euere Antworten:
DT_the_best: Deine antwort finde ich ja lustig. Alles was ich will ist eine anlage für Musik und du schreibst mir nicht so für Musik geeignet.
......oh nein, jetzt sehe ich du beziehst dich da ausschliesslich auf Teufel ah. Danke erstmal.
Bilderspiele: Du hast meine Frau nicht beachtet die da wacht wie eine

Ich war gestern bei Hirsch und Ille und die haben mir von ELAC ein System angeboten. Cinema 3 (runter gesetzt von ca. 1900€ auf 1100€.
Die Satelitboxen sind nicht viel größer als eine Faust (na ja 2 Fäuste), aber der Verkäufer lobte das System über den Klee und speziel für Musik wäre das die Alternative.
Hat jemand die Anlage und was bringt sie? Ist das ein Schnäppchen für das Geld?
Grüsse Euch, Gubi....
Gubikrajaelgro
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 02. Aug 2005, 13:31
Na wie sieht es aus? Soll ich das Elac Cinema 3 jetzt kaufen. Ägrern tue ich mich dan sowieso. Weil ich danach was besseres finde.
Gruss Gubi........
DZ_the_best
Inventar
#6 erstellt: 02. Aug 2005, 20:25


Die Satelitboxen sind nicht viel größer als eine Faust (na ja 2 Fäuste), aber der Verkäufer lobte das System über den Klee und speziel für Musik wäre das die Alternative.


Das passt irgendwie nicht.
Lautsprecher die für Musik gut geeignet sein sollen, müssen groß sein.
Mit so kleinen Brüllwürfeln gibt es keinen guten Musikklang, auch wenn die Boxen noch so teuer sind.



Na wie sieht es aus? Soll ich das Elac Cinema 3 jetzt kaufen


Ich würde es lassen.
Aber kannst du es bei dem Händler nicht mal Probe hören?
Du musst ja nicht alles auf einmal kaufen, du könntest ja auch erst einmal zwei Standlautsprecher kaufen und dann später die Rears und den Sub.

MFG DZ
Path
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 05. Aug 2005, 12:01
genau das mein ich auch.

die satelitendinger sind fürn a....
mein bruder hat sich sowas geholt 400 euro futsch

scheiss klang kein heimkino wie n stinknormales fehrnsehn.

1 jahr später
wieder satelitendinger 1100 euro etwas größer

auch futsch , scheiss klang,
was kann ich dazu sagen , ich hab davon gelernt.
und hier paar bilder wie man es auch unauffällig machen kann und die boxen nicht dauern im weg stehen.
Path
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Aug 2005, 12:02
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 Boxen-System aber welches????????
Brummaman am 09.01.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2005  –  3 Beiträge
Welches 5.1 System für Panasonic SA XR55
tknipser am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 16.11.2005  –  2 Beiträge
welches 5.1 system an HK avr 132
Steini88 am 08.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  5 Beiträge
Welches 5.1 LS-System soll ich nur kaufen?
Hugo_Simpson am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  11 Beiträge
Lautsprecher für 5.1-System
Gieskanne17 am 15.06.2011  –  Letzte Antwort am 16.06.2011  –  3 Beiträge
Wie und welches 5.1 System für dieses Zimmer
teemike am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 23.07.2010  –  5 Beiträge
Suche gutes 5.1 System
XXYYZZ am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 30.09.2007  –  3 Beiträge
Welches Lautsprechersystem? (5.1)
fipseman am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  12 Beiträge
suche Boxen 5.1 für Musik und Filme bis 500 ?
jonathanF am 05.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.08.2007  –  22 Beiträge
Regallautsprecher in Silber für 5.1 bis ca. 1000,-?
Ebinet am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.746

Hersteller in diesem Thread Widget schließen