Welches Lautsprechersystem? (5.1)

+A -A
Autor
Beitrag
fipseman
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Okt 2006, 15:35
Hi
Ich brauch eure Hilfe.
Ich benötige ein Surroundsystem was ordentlich klingt und wenns geht noch gut aussieht.
Mein Budget liegt bei ca. 900 - 1300 €
Hatte erst das Theater 2 von Teufel im Auge, was mir aber nicht 1000% zusagt vom design.
Jetzt hatte ich von quadral das Signo Set 3 gesehen was aber leider nicht mehr ganz ins Budget passt.
Auch hat das Teufel System auf dem Papier mehr zu bieten trotz des günstigeren Preises.
Hat jemand Erfahrung mit den zwei Systemen?
Wäre auch für alternative Vorschläge in dem Preisrahmen dankbar.
Peter_H
Inventar
#2 erstellt: 08. Okt 2006, 15:48
Erklär uns erst mal, was für Komponenten (z. B. welcher Receiver) vorhanden sind.

In der bisher genannten Kategorie würde ich Dir auch mal das Infinity-BETA-HCS Set zur Hörprobe empfehlen; siehe:

http://tinyurl.com/ho65b

Einen recht ausführlichen Test dessen gibts hier:

http://www.areadvd.de/hardware/infinitybetahcs.shtml

wenngleich(falls finanziell drin) eine Zusammenstellung mit Standboxen als Frontlautsprecher der regulären Beta-Serie durchaus eine konkrete Steigerung darstellen würde und mit Deinem Budget machbar sein sollte; siehe hier:

http://www.areadvd.de/hardware/infinity_beta.shtml
fipseman
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 08. Okt 2006, 16:32
Ja, natürlich.
War gerade in eile da hab ich fast das wichtigste vergessen.
Der Receiver ist ein Denon AVR-2807.
Brauche das ganze für ca. 65% digital TV, 30% DVD und vielleicht 5 % oder weniger (also vielleicht 1x im Monat)Musik.
Der DVD ist/wird Denon 1930
Receiver ist/wird Philips DSR 9005
und Plasma ist der Pioneer 507 ax

Auch schon mal danke für deine Vorschläge
Peter_H
Inventar
#4 erstellt: 08. Okt 2006, 17:01
Na,Dein Denon ist aber gerade für die kleineren Sets fast zu schade, der kann schon mit Standlautsprechern gut betrieben werden!
Sylogistik
Inventar
#5 erstellt: 08. Okt 2006, 17:14
Wie wäre es denn mit den KEF KHT 3005. Dieses Soundsystem hat durchgängig sehr gute Ktitiken, sieht toll aus und gibt es für 1.200 €.
fipseman
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 08. Okt 2006, 19:08
Habe ich mir auch schon gedacht, das die Systeme vielleicht zu wenig für den Denon sind.
Die KEF gefallen mir leider gar nicht, geschmackssache.
Wie wäre es denn wenn ich mein Budget aufstocke.
Da ist mir diese Kombi aufgefallen die mir optisch sehr zusagt aber leider weiss ich nicht wie sie klingen:
2x Focal Chorus 714 V
2x Focal Chorus 705 V
1x Focal Chorus CC 700 V
1x Focal Chorus SW 700 V

und die entspechenden Standfüße.
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 09. Okt 2006, 16:48
Schaue dir auch mal Monitor Audio Bronze Referenc sowie Wharfedale Diamond 9 an, stellen weitere Alternativen da.
fipseman
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 10. Okt 2006, 07:19
Ich muss leider sagen,daß vom Design her mir die Focal noch am besten gefallen.
fjordbutt
Stammgast
#9 erstellt: 10. Okt 2006, 08:41
das auge hört mit, ganz klar...aber lass bitte dein gehör entscheiden
zuyvox
Inventar
#10 erstellt: 10. Okt 2006, 14:40
Hallo

Wie wäre es mit etwas von Canton?

Die LE Seire ist jetzt ein Auslaufmodell und daher vielleicht billiger.
Habe zwar noch nirgends ein Komplettsett gesegen, aber das kann man sich ja zusammenbasteln also:

4x Canton LE 120
1x Canton LE 150 (center)
1x Canton AS100SC (Sub)

Zusammen solls die für etwa 1150€ geben.Man kan aber wohl einen keineren Subwoofer nehmen.
(zb. AC 80SC, 60SC, 40SC, dann wird es günstiger)

Oder, wenns die Kohle zulässt, die 4 LE 120 gegn die LE 130 (oder 103) austauschen. Die sind um einiges größer, aber nicht übertrieben viel teurer.

lG Zuyvox
Harmanator
Inventar
#11 erstellt: 20. Okt 2006, 02:26
Wie wäre es denn mit Lautsprechern von Klipsch?
Die ersetzen gerade die alten Reference-Lautsprecher und deshalb
sind diese teilweise für weniger als die Hälfte zu bekommen!

Als Front und Rear empfehle ich 4 x RB 25 und als Center den RC 25.
Die RB 25 sind im Moment für 99,- €/Stck. zu haben.
Der Subwoofer RW 12 kostet bei ebay z.Zt. € 365,- (UVP 830,-),
für den Preis knallt der alles andere weg.
Was der Center kostet, weiß ich gerade nicht.

Eines kann ich versprechen, mehr Klang bekommst du zur Zeit nicht für das Geld.

Mein System besteht aus einem Harman AVR 4550, 2 x Klipsch RB 35 (Front),
2 x Klipsch RB 25 (Rear), 1 x RC 35 (Center) und 1 x Klipsch RW 12 (Subwoofer).
Ich bin so begeistert, das es kaum auszuhalten ist.

Wenn du an deinem Denon Standlautsprecher betreiben willst, kann ich dir noch ein Paar Elac CL 202 (VB 400,- €/Stck.)
und den passenden Center CM 80/4 (VB 140,- €) anbieten.
Alles in schwarz seidenmatt.
Die CL 202 hat damals 1150,-€/Stck und der Center knapp 400,-€ gekostet.
Die Elacs sind jetzt 5 Jahre alt, also gerade mal eingespielt.
Auf der Elac Homepage findest du sogar noch Infos hierzu.
CL202
CM80/4


[Beitrag von Harmanator am 20. Okt 2006, 02:31 bearbeitet]
fjordbutt
Stammgast
#12 erstellt: 20. Okt 2006, 08:33
dabei darf man aber net vergessen, das die zum schluß genannten lautsprecher, durch die bank weg, fast alle unterscheidlich klingen. ich sag nur selber anhören. die klipsch z.b. mögen wahrlich keine schlechten ls sein, aber manchen ist der klang einfach zu aufdringlich(mir im übrigen auch).

warst du jetzt schonmal was anhören? welche richtung hat dir gefallen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welches Lautsprechersystem?
ThePower1801 am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  2 Beiträge
Welches 5.1 Lautsprechersystem für Beamer?
Sicket am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 05.06.2011  –  2 Beiträge
welches lautsprechersystem??
barney_gumble am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  12 Beiträge
Welches LautsprecherSystem ???
UrlauberPB am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  2 Beiträge
5.1 Lautsprechersystem
Marcys am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  11 Beiträge
Welches 5.1 system
theghettono1 am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  51 Beiträge
Welches Lautsprechersystem für mich ?
daxkoenig am 12.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  7 Beiträge
Denon AVR 2106 - welches Lautsprechersystem
sandmuc am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  3 Beiträge
Lautsprechersystem für Yamaha RX-V563
Neier am 28.04.2008  –  Letzte Antwort am 30.04.2008  –  3 Beiträge
Kurzschluss am Lautsprechersystem 5.1
ackibaun am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedKreativ123
  • Gesamtzahl an Themen1.386.021
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.454