Lautsprecher pfeifen

+A -A
Autor
Beitrag
Elasus
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Okt 2002, 20:58
Hallöchen,

ich habe mir ein DVD-Player mit Surroundlautsprechern zugelegt. Nun ist mir aufgefallen, daß öfters (nicht immer) die Lautsprecher ein hörbares pfeifen von sich geben. Ist dieses Problem ein Gerätefehler oder läßt sich da was machen?

Danke im vorraus.
Elasus
ehemals_hj
Administrator
#2 erstellt: 19. Okt 2002, 21:00
Hallo Elasus,


wann tritt das Pfeifen auf? Irgendwelche Geräte in der Nähe der Kabel? Schon mit anderen Lautsprechern / Geräten getestet?
Elasus
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Okt 2002, 21:06
Also es sind keine weiteren Geräte in der nähe der Lautsprecherkabel außer der Fernseher. Die Kabel führen hinter ihm lang. Habe nur diese Lautsprecher, kann keine anderen ausprobieren.

Elasus
ehemals_hj
Administrator
#5 erstellt: 19. Okt 2002, 21:08
Hallo Elasus,


das Problem tritt nicht etwa dann auf, wenn der TV an ist? Schalte mal wirklich alle Geräte außer der Anlage aus (Nur Amp und Quelle einschalten) - tritt dann das Pfeifen noch immer auf? Ich denke, daß man ausschließen kann, daß das Pfeifen direkt von den Lautsprechern kommt. Wird das Pfeifen lauter, wenn Du die Lautstärke veränderst?
Elasus
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 19. Okt 2002, 21:15
Habs grade mal probiert, es könnte sein, daß es am Fernseher liegt. Wir haben auber auch noch ein Aquarium in der Nähe, die Wasserpumpe läuft ständig. Das Pfeifen bei verändern der Lautstärke bleibt gleich.

Tschau Elasus
Markus
Inventar
#7 erstellt: 20. Okt 2002, 05:33
Hallo,

bezüglich des Pfeifens halte ich auch eine Einstrahlung von außen für wahrscheinlich. Ganz früher gab's so was auch mit einstrahlenden Kurzwellen-Sendern, aber so was sollte heute nicht mehr vorkommen.

Test mal weiter aus, was passiert, wenn Du einzelne Geräte hinzunimmst.

Gruß,

Markus.
ehemals_hj
Administrator
#8 erstellt: 20. Okt 2002, 07:29
Hallo Elasus,


notfalls eben den Fischen während dem Musikhören die Luft abklemmen!
Bluescream
Neuling
#9 erstellt: 03. Nov 2002, 13:07
Wahrscheinlich haben wir das gleiche Problem:
Ich habe mir die MBO DVD-Kombi von Plus gekauft.
Dabei sind ein DVD-Player mit Receiver und ein Set 5.1-Surround-Boxen.
Offensichtlich sind alle Geräte richtig angeschlossen, trotzdem kommt aus den Boxen neben einem leichten Rauschen ein penetranter und nerviger Pfeifton.
Bis jetzt habe ich folgendes unternommen:
1. Gerät umgetauscht: Null Erfolg
2. Neue Firmware aufgespielt: Null Erfolg
3. Alle Boxen abgestöpstelt und wieder dran gemacht: Null Erfolg
4. Das Gerät in einem anderen Raum aufgestellt: Null Erfolg
5. Den Support von MBO kontaktiert: Null Erfolg
6. Nur das Gerät an, alles andere aus: Null Erfolg
So langsam bin ich am Ende meiner Weisheit.
Was könnte noch der Grund für das Pfeifen sein und wie werde ich es wieder los?
Ich bin für jeden Tipp dankbar!
ehemals_hj
Administrator
#10 erstellt: 03. Nov 2002, 13:40
Hallo Bluescream,


vielleicht die gleiche "Krankheit" wie bei einem Aldi-Surround-Paket, das ich einmal gehört habe: Pfeifen aus den LS... ich weiß ja nicht, was Du dafür bezahlt hast, aber vom Aldi-Paket kann und konnte man keine Wunder erwarten. Ich wurde schon von vielen Aldi-Geräten dermaßen enttäuscht, daß ich in Zukunft die Finger davon lasse. Billig ja, Qualität nein. Es liegt ja recht nahe, daß es bei Plus nicht anders ist.
Bluescream
Neuling
#11 erstellt: 03. Nov 2002, 13:59
Naja, wie der Mensch vom MBO-Telefonsupport (sinngemäß) sagte:
"Bei dem Hammerpreis (249€) kann man keine Ansprüche an Superboxen und -kabel haben."
Kann das Pfeifen also von den Boxen bzw. Kabeln herrühren?
Vielleicht ist es ja auch nur mein persönlicher Ehrgeiz, das Problem zu verstehen und abzustellen.
Mal sehen, wie weit meine Geduld reicht ...
ehemals_hj
Administrator
#12 erstellt: 03. Nov 2002, 14:11
Hallo Bluescream,


das Rauschen kann durchaus direkt vom Verstärker kommen - mit Abstellen ist dann leider nix. Wenn Du doch eine Lösung findest, dann sag' Bescheid, das interessiert mich jetzt auch.
Bluescream
Neuling
#13 erstellt: 03. Nov 2002, 18:17
Achja, noch ein Hinweis (vielleicht ist der ja hilfreich):
Rauschen und Pfeifen verstummen in der Zeit, wo das Gerät eine DVD/CD lädt.
Sobald sie geladen ist, fängt es wieder an.
Von meiner Logik her tritt das Rauschen/Pfeifen also nur dann auf, wenn das Gerät sendebereit ist bzw. sendet - oder?
Lässt sich mit der Info der Fehler vielleicht eingrenzen?
Bluescream
Neuling
#14 erstellt: 03. Okt 2003, 11:01
Sorry, dass ich mich nicht mehr hab blicken lassen, um den Thread abzuschließen.

Jetzt aber die Lösung:

DAS RAUSCHEN IST WEG!
DAS PFEIFEN IST WEG!

Und wie?
Ganz einfach:

DAS GERÄT IST WEG!

Hab mir mein Geld zurück geholt und,da ich nicht viel Asche für ein High-End-System habe, kaufte mir für wenig mehr das System DVD R 9000 von Dual.

Null Problemo, alles läuft, alles klar!

Kinski
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 03. Okt 2003, 12:36

Hallo,

bezüglich des Pfeifens halte ich auch eine Einstrahlung von außen für wahrscheinlich. Ganz früher gab's so was auch mit einstrahlenden Kurzwellen-Sendern, aber so was sollte heute nicht mehr vorkommen.

Test mal weiter aus, was passiert, wenn Du einzelne Geräte hinzunimmst.

Gruß,

Markus.



also wenn ich mein KW gerät anwerfe und die dazugehörige endstufe, sie hat knapp 1KW dann pfeifts auch beim nachbarn

seine pc lautsprecher gehen dann aus *g* aber die sind auch schon 15 jahre alt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
habe ein lautsprecher-problem
Bokyy am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  3 Beiträge
Was ist mit Lautsprecher?
cheny am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  5 Beiträge
Wie kann sich ein Defekt an Lautsprechern bemerkbar machen?
sin-4711 am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  9 Beiträge
Falsche Lautsprecher - was nun?!?
olligpunkt am 03.12.2004  –  Letzte Antwort am 04.12.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher ein/ausschalten
DVFan am 30.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  11 Beiträge
Was ist ein NXT-Lautsprechersystem?
abbasbanaha am 24.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  3 Beiträge
Tipps zur Aufstellung von Surroundlautsprechern benötigt
Tharsus am 26.03.2005  –  Letzte Antwort am 26.03.2005  –  5 Beiträge
Neue Lautsprecher-aber was?
delpeero am 01.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  9 Beiträge
Frontlautsprecher geben komische Töne von sich
Speedoo am 29.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.03.2004  –  5 Beiträge
Lautsprecher-Aufstellung im Studentenwohnheim
VERGiL1202 am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.674 ( Heute: 12 )
  • Neuestes MitgliedKreativ123
  • Gesamtzahl an Themen1.386.021
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.458

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen