ELAC im Internet?

+A -A
Autor
Beitrag
toeff-toeff
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Aug 2005, 16:28
Hallo,

habe lange überlegt und gehört (Heco, Canton, Wharfedale...) und bin bei ELAC gelandet.
Zuerst hatte ich die 50er Serie favorisiert - doch nun solls doch die 100er werden.

1 Paar ELAC FS 108.2 oder FS 109.2
1 Paar ELAC BS 103.2
1 Stück ELAC CC 101.2


Nur mein Problem:
Sowohl der örtliche MediaMarkt als auch Saturn haben diese, wollen sich aber beide Preislich kein Stück bewegen.
Das was die fordern ist einfach utopisch.
(Als vergleich habe ich aufgeschnappte Zahlen aus dem Netz was andere bezahlt haben. Und das war sehr viel weniger als was MM und Saturn von mir haben möchte.)

Sonst hatte hier nur ein "Service Partner" noch ELAC Lautsprecher.
Der hat aber vor kurzer Zeit wohl dicht gemacht.


ELAC wird anscheinend offiziell nicht Online vertrieben.


Frage:
Kennt vielleicht doch jemand einen Shop der dieses auf Anfrage macht?
Oder ist hier vielleicht ein Händler?


Danke.
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 12. Aug 2005, 16:32
Hallo

Frag mal bei:

www.hifi-schluderbacher.de

...nach.


Gruß Leon
throsten
Stammgast
#3 erstellt: 13. Aug 2005, 12:36

toeff-toeff schrieb:

ELAC wird anscheinend offiziell nicht Online vertrieben.


Genau das ist richtig. Um die Preise stabil zu halten beliefert ELAC keinen Internethändler. Das was MM und Saturn "fordern" ist schlimmstenfalls der "normale" UVP, wie er von ELAC festgesetzt wurde. Da machen die Märkte schon mal prinzipiell nichts "falsches".

Bei einem ganzen Kinoset aus der 100er Serie sollten aber beide Märkte dir eigentlich im Preis entgegenkommen. Ist aber auch eine Verhandlungssache. Allgemein reagieren die Verkäufer auf "das hab ich im Internet aber für xxx gesehen" weniger gut gelaunt, als auf ein normales Gespräch über Setpreise, Barzahlung und Sofort mitnehmen.


toeff-toeff schrieb:

Als vergleich habe ich aufgeschnappte Zahlen aus dem Netz was andere bezahlt haben. Und das war sehr viel weniger als was MM und Saturn von mir haben möchte.


Wie kommen die Preise zustande, die du hier und da aufschnappst?
Nun, das können entweder Preise von Händlern sein, die diesen Preis telefonisch gemacht haben und dir das Zeug dann (ohne Service und Probehören) zuschicken.
Es kann aber auch mal der Preis aus einem Saturn oder MM sein. Dazu mal folgendes (reales) Beispiel:

Die 103.2 (UVP 189€) gab es vor einiger Zeit in einem Saturn in meiner Nähe für 99€. Hier hat der Markt von ELAC einen größeren Posten 103.2 Ki geordert, hat einen guten Preis bekommen und man hat nach 2 Monaten gemerkt, die Farbe will keiner. War alles in Kirsche. Also wurde diese Farbe für 99€ verkauft um die via Preis dann weg zu bekommen. Alle anderen Farben des _gleichen_ Lautsprechers aber weiterhin für UVP Minus 5%.
Jetzt kauft sich da jemand die 103.2 in Kirsche für 99€, schreibt ins Netz nur, dass es die 103.2 war, hier lesen das einige und rennen dann wieder in ganz anderen Laden und behaupten alle 100er Serienboxen kosten bei Saturn 99€.

Es ist etwas polemisiert, aber vielfach läuft es leider so. Mein Tipp, falls du hier keinen Händler findest, geh nochmal zu MM oder Saturn und frag freundlich nach "Ware, die schon länger da steht" und nach einem Setpreis. Da sollte eigentlich was gehen. Nur wenn dein geforderter Preis unter deren EK ist, dann solltest du sie auch verstehen, warum sie dir nichts Verkaufen/Schenken wollen.
JULOR
Inventar
#4 erstellt: 14. Aug 2005, 10:59
Hallo toeff-toeff,

ich weiß nicht, ob das in deiner Nähe ist, abe probier mal Hört-sich-gut-an in Kiel (http://www.hsga-kiel.de/). Die machen gute Preise und lassen meistens auch mit sich reden. Schließlich kommt Elac auch aus Kiel

Viel Erfolg und Grüße aus Kiel,
Julor
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung Center (Elac CC 200.2)
Kj.Ig am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  5 Beiträge
Elac BS 103.2 vs. Nubert?
EgoManiac am 21.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2007  –  25 Beiträge
Elac 201 die richtigen?
telman_64 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2004  –  7 Beiträge
ELAC FS 207.2 - Bass Control
ZX9RLinus am 08.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.02.2006  –  2 Beiträge
ELAC FS 249 für Surroundsystem?
ringoliver am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  4 Beiträge
Elac Surround-Set (FS 207.2/BS 204.2/CC 201.2/Sub 211.2 ESP)
xMambulax am 13.10.2013  –  Letzte Antwort am 14.10.2013  –  2 Beiträge
ELAC BS 243.2 - Befestigung auf Boxenständer
docschweitzer am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  2 Beiträge
ELAC - CM 80 / 4 oder Elac CC 102
Spooky am 24.11.2003  –  Letzte Antwort am 25.11.2003  –  3 Beiträge
Erfahrungsbericht ELAC 100er Serie
PeterPan2 am 05.04.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  2 Beiträge
ELAC-Lautsprecher
buktu am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedTechTestandmore
  • Gesamtzahl an Themen1.386.136
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.676

Hersteller in diesem Thread Widget schließen