ELAC - CM 80 / 4 oder Elac CC 102

+A -A
Autor
Beitrag
Spooky
Stammgast
#1 erstellt: 24. Nov 2003, 23:01
Hi!

Folgende Problematik:
Ich habe jetzt endlich mein 5.1 System am laufen.
Leider passt mein Ares Center auch so gar nicht ins Klangbild. Bin heute fast wahnsinnig geworden, als ich mir die Led Zeppelin "How the west was won" DVDA angehört habe.
(Die Yamaha NSG-30 Boxen machten sich übrigens HERVORRAGEND im Zusammenspiel).

Ich brauche jetzt also einen neuen Center.

Ich sehe im Moment 2 Möglichkeiten:

Bei uns im Media Markt stehen mehrere 101.2 Center für 150 Euro.
Auf Ebay bekomme ich den CM 80 / 4 für etwas weniger.

Jetzt die Frage:
Beide Center haben die Alu Sandwich Speaker und scheinen sich lediglich durch den Hochtöner zu unterscheiden.

Der CM80 / 4 hat den gleichen Hochtöner wie meine Front Boxen. Der 101 hat einen Hochtöner, der eigentlich genau so aufgebaut ist, nur quasi in einem anderen Gehäuse steckt.

Was meint ihr?
ROBOT
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2003, 23:32
Hi,

meines Wissens stammt der CM 80 aus ungefähr dem gleichen Entwicklungs-/Produktionszeitraum wie Deine 121er. Ich würde von daher den CM 80 bevorzugen. Der hat aber definitiv eine Gewebekalotte (den hatte ich auch mal!).

Allerdings hat die 121er nicht eine Metallkalotte?? Dann würde der 101.2 besser passen

Vielleicht den 101 mal "Probekaufen" und ausprobieren, müsste man doch auch zurückgeben können ohne Angabe von Gründen.
Spooky
Stammgast
#3 erstellt: 25. Nov 2003, 00:34
Ich habe mal bei Elac etwas rumgestöbert.
Sieht so aus, als ob der 101.2er einen ähnlichen Hochtöner eingebaut hat, wie meine 121er.
Der Hochtöner aus dem CM80 / 4 hat nur ebenso wie meine Fronts ein "Sieb" davor. Daher habe ich mich vertan.
Also CC 101.2

Mist .. schon wieder 150 Euro ausgeben....

Wobei.. zu der Zeit als meine Boxen gebaut wurden, war der CM 80 quasi der "dazugehörige" Center.
Man ist das verwirrend.
Ich glaube, ich biete mal auf einen CM 80 - und wenn der preislich in die Nähe des 101.2er geht, geh ich doch lieber in den Media Markt.


[Beitrag von Spooky am 25. Nov 2003, 01:04 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Elac cc 200.2
Desilver am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  4 Beiträge
Hilfe liebe ELAC-Kenner CM 80/4, CM W60
Mikrokosmos am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.10.2009  –  11 Beiträge
Aufstellung Center (Elac CC 200.2)
Kj.Ig am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  5 Beiträge
Passt der Elac cc 101.2 zu Canton?
llcoola7 am 14.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  4 Beiträge
Elac Center CC 241 gibt Zischlaute wieder
marco1707 am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher Preise Elac OK?
Sniper3 am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  3 Beiträge
Elac CM1 zu Elac CM24
Silentgalaxy am 12.02.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  3 Beiträge
Elac Center für Elac 207 A und AVR-X1300
eurotrash74 am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  2 Beiträge
Elac vs. Nubert
Franc am 23.10.2004  –  Letzte Antwort am 24.10.2004  –  4 Beiträge
Elac und Canton mischen?
Jimmy_C am 19.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.12.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedTanto1980
  • Gesamtzahl an Themen1.398.493
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.629.334

Hersteller in diesem Thread Widget schließen