Visaton CT Main 200 und Teufel Concept M austauschen ???

+A -A
Autor
Beitrag
Knuffi35
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Aug 2005, 08:39
Hallo zusammen !

Ich besitze ein paar Visaton Lautsprecher die selber profisionell zusammen gebaut wurden. Modell CT Main 200 mit folgenden Technischen Daten.:

Nennbelastbarkeit150 W
Musikbelastbarkeit230 W
Nennimpedanz8 Ohm
Übertragungsbereich (-10 dB)80 - 20000 Hz
Mittlerer Schalldruckpegel89 dB
(1 W/1 m)
Maximaler Schalldruckpegel110 dB
Trennfrequenz300 / 2500 Hz
Gehäuseprinzipgeschlossen / closed
Nettovolumen33 l + 4 l
Außenmaß Höhe880 mm
Außenmaß Breite280 mm
Außenmaß Tiefe256 mm

Um mir ein Surround System aufzubauen habe ich diese Lautsprecher vor ca. 2 Jahren mit dem Teufel Concept M System ergänzt. Das ganze wird von einem Onkyo TX-DS 676 befeuert.

Ich habe die beiden Frontspeaker von Teufel gar nicht angeschlossen und betreibe das System so.:

Front-Speaker: Visaton CT Main 200
Center-Speaker: Teufel Concept M
Rear-Speaker: Teufel Concept M
Subwoofer: Teufel Concept M

Mein Raum ist ca. 25qm groß, aber ich bin mit dem Klang gar nicht zufrieden. Insbesondere die Dialoge sind schlecht zu verstehen, ich muss also den Receiver sehr laut stellen, sobald dann Dynamic ins Spiel kommt muss ich wieder die Lautstärke leiser drehen, da ich auch Nachbarn habe die sicher nicht so sehr begeistert von den Tiefen Bässen sind.

Meine Überlegung ging dahin entweder ein komplett neues Surroundsystem aufzubauen, mit neuen Boxen, oder das Vorhandene Um- bzw. Auszubauen.

Z.B. Die Visaton als Main-Speaker behalten, das Concept M verkaufen, und dafür lieber einen guten Center-Speaker und Rear-Boxen kaufen die in klanglich in der Visatonklasse liegen.

z.B. Mit der Canton LE-Serie

Habt ihr da Meinungen, Anregungen oder Vorschläge wie ich das System verbessern könnte. Ich bin für jeden Tipp dankbar
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 22. Aug 2005, 11:32
Schalte doch die Dynamikkompression ein.
Andere Lautsprecher bringen diesbezüglich nichts.

Gruss
Jochen
Knuffi35
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Aug 2005, 10:35
Danke, aber eine Dynamikkompression besitzt keines meiner Geräte

Sind die Visaton Lautsprecher nicht zu "überdemensional" im Verhältnis zum Concept M ?
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 23. Aug 2005, 10:46
Nennt sich "Late Night" bei Onkyos.
Seite 39 in der englischen Anleitung.

Gruss
Jochen
Knuffi35
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Aug 2005, 12:41
@Master_J

Wow, vielen Dank, das habe ich gar nicht gewusst das mein Receiver die Funktion schon hat

Echt cool !!!

Kannst Du mir auch noch was zu meiner Frage mit den Boxen sagen, ist das egal ob die zusammen passen oder sollte man die nach und nach "angleichen"

Gruß, Basti
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 23. Aug 2005, 12:46
Die Boxen sollten natürlich schon zueinander passen.
Wenn Du vorne links und rechts austauschst, empfiehlt sich auch ein Center-Tausch.
So bleibt es wenigstens "vornerum" homogen.

Die Visatöner kenne ich nicht - sehen allerdings wild aus.

Gruss
Jochen
Knuffi35
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Aug 2005, 17:39
Naja, ich dachte mir ich lasse die beiden Visaton links und rechts vorne stehen und besorge mir nur passend dazu einen neuen Center-Speaker.

Du scheinst Dich ja sehr gut auszukennen, was hälst Du von einer NuBox CS-330 als Center !?

Passt die mit den technischen Daten zu den Visaton Boxen ?

Nennbelastbarkeit:200 Watt (nach DIN EN 60268-5, 300 Std.-Test)
Musikbelastbarkeit: 300 Watt
Absicherung: Hoch-, Tieftöner und Weiche gegen Überlastung geschützt (selbstrückstellende Sicherungen)
Impedanz: 4 Ohm (mehr...mehr zum Thema Impedanz)
Frequenzgang: 62-20.000 Hz +/- 3 dB
Übertragungsbereich: 27-30.000 Hz (nach DIN 45500)
Wirkungsgrad: 86,5 dB (1 Watt / 1 m)
Abmessungen: 17,8 x 45 x 35,5/36,8 cm H x B x T (ohne/mit Stoffrahmen)
Brutto-Volumen Korpus: 27 Liter
Gewicht: 10,5 kg

Die Daten der Visaton Boxen hatte ich ja schon geschrieben...

Oder bin ich mit soviel technischen Daten bei Dir falsch

Ach ja, die Visatöner sind wild
Master_J
Moderator
#8 erstellt: 24. Aug 2005, 07:59

Knuffi35 schrieb:
Oder bin ich mit soviel technischen Daten bei Dir falsch

Das nicht - hätte sie auch auswendig gewusst.

Hilft aber leider nicht, da es klanglich zusammenpassen muss.

"Stand-Alone" oder mit seinen Baureihenbrüdern ist der CS-330 ein gutes Teil.

Bestellen -> zu Hause testen -> behalten oder zurückschicken

Gruss
Jochen
Knuffi35
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 24. Aug 2005, 13:44
@Master_J

Danke, dann werde ich das teil demnächst mal bestellen. Wollte dann sowiso das System weiter mit Nubert Boxen ausbauen, da passt sich das ja ganz gut.

Das mit dem "Late Night" Modus funktioniert übrigends ganz gut, nochmal danke für den Tipp !!!

Gruß, Basti
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept R VS Teufel Concept M
Atomix am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 04.11.2006  –  12 Beiträge
Center Teufel Concept s austauschen
Binder76 am 24.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  3 Beiträge
TEUFEL CONCEPT M EINSTELLUNG
FISCH2702 am 17.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  2 Beiträge
Aufstellung Teufel Concept M
F.O. am 11.10.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  4 Beiträge
TEufel Concept M trennfrequenz?
king_t. am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 20.03.2010  –  2 Beiträge
Teufel Concept M - Motorantrieb
chris-aus-berlin am 19.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  4 Beiträge
Teufel Concept M knistert
DonKingo am 06.02.2009  –  Letzte Antwort am 13.07.2009  –  13 Beiträge
Teufel Concept M Meinungen
foerster22 am 30.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.09.2004  –  10 Beiträge
Teufel Concept M lieferzeit
zulu84 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  17 Beiträge
Teufel Concept M Bilder
tomy am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.748

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen