Welche Zusatz - LS beim RX-V750???

+A -A
Autor
Beitrag
cf200
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Sep 2005, 06:54
Habe den 750 er jetzt seit Samstag und bin total begeistert.
Nun zu meiner Frage. Habe im Moment noch ein 5.1 LS-System dran. Jetzt habe ich in der BDA gelesen das man beim 750 noch 2 Rearsurround-Speaker und 2 Presence-Speaker anschließen kann.
Um mein Budget nicht wieder gleich zu sprengen müßte ich mal wissen welche davon vom Klangbild her wichtiger sind. Muß aber dazu sagen, dass direkt hinter meiner optimalen Hörposition ein Fenster ist. Da wo diese Rearsurround laut BDA hin sollen.
Was empfehlt ihr mir um mein Klangbild noch zu verbessern?

Gruß an alle im Forum
Micha_321
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Sep 2005, 12:21
hallo!

grundsätzlich gilt:
ein ordentlich installiertes und eingepegeltes 5.1 system ist jedem hingequetschten 6.1 oder 7.1 vorzuziehen.
wenn du mit deinem jetztigen sound zufrieden bist, lass esam besten so. denn die hinteren LS brauchen schon einen gewissen abstand zur sitzposition.
wenn es unbedingt 7.1 sein muss, kannst du es ja mit evtl noch vorhandenen älteren LS mal durchspielen.

die presence-LS kommen eigentlich nur bei einigen DSPs der yamahas zum einsatz, sind also mehr oder weniger spielerei.

Micha
cf200
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Sep 2005, 14:52
Wieder was gelernt. Also ist es falsch so zu denken wie ich. (viele Boxen besserer Klang)
Werd trotzdem über den kauf der Presence-LS nachdenken. Da reichen ja sicher etwas günstigere aus oder? Die sollen ja nur den Center teilweise unterstützen hab ich gelesen.
Gibt es vielleicht Vorschläge welche LS da am besten geeignet sind? Habe sonst alles von Canton. Würde bis zu meiner geplanten Umstellung auf Teufel (Anfang nächsten Jahres) dabei bleiben.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Sep 2005, 06:09
hallo nochmal!

die presence-LS kommen relativ selten (halt nur bei einigen dsp-programmen deines receivers) zum einsatz. ob sie jetzt soviel verbesserung bringen, kann ich dir nicht sagen, habs noch nie gehört oder ausprobiert.
dann würde ich mit den LS eher das 7.1 szenario mal durchgehen, das bringt bestimmt mehr. du kannst doch so ziemlich jedes material durch pro-logicIIx zu 7.1 aufblasen (stereo-quellen, dolby digital, dts etc.). vielleicht bekommst du die LS ja so plaziert, dass es sich für dich gut anhört und einen schlüssigen rundumklang ergibt. probiers mal aus.

Micha
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS für Yamaha RX-V630?
Hades1 am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  11 Beiträge
Boxen für RX-V750
acdSee am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  27 Beiträge
Welche LS
tabi am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 10.02.2005  –  4 Beiträge
Welche LS ?
curse01 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  6 Beiträge
Welche LS für den RX-V 457
Mus1k am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  10 Beiträge
Welche LS zum Yamaha RX-797
xx4 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  4 Beiträge
Welche Magnat Rear LS
JohannesT am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  8 Beiträge
LS welche Kobination
Thor_Audio am 27.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  2 Beiträge
LS für Yamaha RX-V567
psycodeluxe am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  10 Beiträge
LS einstellung beim theater 4
enslaved am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen