Welche LS für den RX-V 457

+A -A
Autor
Beitrag
Mus1k
Stammgast
#1 erstellt: 15. Okt 2005, 14:55
Hallo,

vor ungefähr einer Woche habe ich den Yamaha RX-V457 bestellt. Bin eigentlich recht zufrieden.
Angeschlossen habe ich vorne zwei Panasonic Regallautsprecher und zwei Tannoy Standboxen (beide Paare jeweils mit 40 Watt pro Box) für den Stereobetrieb. Als Center/Sub/Rears hab ich noch meine Boxen aus dem HSS 512 Komplett-System von Xoro. http://xoro.de/product/XOR600620-9.prod

Nun möchte ich Ende diesen Jahres aufrüsten. Investieren möchte ich erstmal um die 300 €. Hauptsächlich schaue ich DVD's und hör etwas Musik, vlt. 10%. Mein Raum ist ca.20 m² groß. Nun überlege ich was ich machen soll:

Eine Möglichkeit wäre das Concept M von Teufel, dass genau in diese Preisklasse passt.
Eine andere Möglichkeit wäre erstmal Vorne im Stereo-Bereich aufzurüsten und die Panasonic-Regallautsprecher nach Hinten auszulagern. Wozu würdet ihr Raten? Was könnt ihr empfehlen?

Gruß pege
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 15. Okt 2005, 15:13
wie heissen denn die TANNOY?
Raymond1983
Stammgast
#3 erstellt: 15. Okt 2005, 15:23
Ich würde lieber die 300 für gute Boxen vorne investieren. Zb. was von Nubert (Nubox 360 -380).
Dann biste zwar nen bisschen über dein Limit aber da haste was womit du erst mal guten Sound hast und nicht immer warten musst bis man sich endlich gute Lauprecher leisten kann. So wars bei mir, bzw. spare immer noch für 2 Nubox 580.

Oder du hohlst dir das Teufel CEM. Das du wenn du weiter aufrüsten willst zum PC verschieben kannst. Ich nutze zur Zeit auch ne die Kombi CEM und Nubert. Und für Filme ist es echt super, nur Musik halt nicht ganz so!


Ray
Mus1k
Stammgast
#4 erstellt: 15. Okt 2005, 15:53

meinkino schrieb:
wie heissen denn die TANNOY?


Tannoy T115

Gruß pege
sounds_good
Stammgast
#5 erstellt: 15. Okt 2005, 20:21
Also wenn du für wenig Geld einen vernünftigen LS suchst, kann ich dir die KEF Q1 (Auslaufmodell) oder die neue KEF iQ3 empfehlen, imo noch besser als die nuberts (geniale Räumlichkeit, Design, Auflösungsvermögen). Werde da auch bald zuschlagen und habe vorher andere Lautsprecher der Klasse gehört, aber keiner konnte es mit den Kefs aufnehmen
Mfg!
meinkino
Inventar
#6 erstellt: 15. Okt 2005, 22:55
hilfreich wäre sicherlich zu wissen, welche "anderen" du gehört hast und unter welchen bedingungen.
sounds_good
Stammgast
#7 erstellt: 15. Okt 2005, 23:36
Bei einem guten HiFi Händler, 1000Euro Stereo Verstäker, Modell hab ich mir nicht gemerkt. -> B&w 600 S1, KEF q1, KEF iQ3, Canton LE130, Wharefedale 9.1. Die Nuberts leider nicht im Vergleich, sondern bei einem Bekannten, allerdings ca. gleich roßer Raum (ca. 20qm) und auch ein guter Stereo Verstärker.
Und von denen haben mri die KEFs am Besten gefallen, wobei die anderen keinesfalls schlecht sind Vielleicht magst du auch die B&Ws lieber, die zwar etwas "voller", aber nicht so luftig spielen! Aber am besten hörst du dir das selbst mal an
Mus1k
Stammgast
#8 erstellt: 16. Okt 2005, 09:58
Also ratet ihr mir dazu erst langsam aufzurüsten, oder wie darf ich das verstehen?

Gruß pege
meinkino
Inventar
#9 erstellt: 16. Okt 2005, 21:14
ja. zumindest hast du dann bessere qualität.

@sounds_good: B&W ist ok. aber nicht immer mein fall. mein favorit in dieser kleinen klasse ist aktuell die Monitor Audio Silver RS 1
sounds_good
Stammgast
#10 erstellt: 16. Okt 2005, 21:46
Ja, die soll echt gut sein! Bei Gelegenheit höre ich mri die auch nochmal an!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
5.1 System für Yamaha RX-V 457 ???
T8Force am 02.10.2005  –  Letzte Antwort am 06.10.2005  –  3 Beiträge
Welche LS ?
curse01 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  6 Beiträge
Suche LS für Yamaha RX-V 650
ChefVonDenon am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  3 Beiträge
welche lautsprecher für yamaha rx-v-750
schockiert am 01.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.10.2005  –  2 Beiträge
Welche LS für Yamaha RX-V630?
Hades1 am 30.06.2003  –  Letzte Antwort am 30.06.2003  –  11 Beiträge
Yamaha RX-V 440 welche boxen?
pansenwilli am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 08.08.2004  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher am RX-V 2500
danebi am 05.12.2005  –  Letzte Antwort am 07.12.2005  –  6 Beiträge
Welche LS zum Yamaha RX-797
xx4 am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  4 Beiträge
LS für Yamaha RX-V567
psycodeluxe am 28.06.2010  –  Letzte Antwort am 29.06.2010  –  10 Beiträge
RX-V 740 zu schwach
Pittiplatsch am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 17.10.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.563 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedBeck475
  • Gesamtzahl an Themen1.380.018
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.286.183

Hersteller in diesem Thread Widget schließen