Welches Teufel System für Yamaha RX-V750 und 25m²

+A -A
Autor
Beitrag
Bambule03
Stammgast
#1 erstellt: 28. Apr 2006, 13:48
Hallo

habe mich nun doch entschlossen mir ein Teufel System zuzulegen!

Meine momentane Konfig ist eine Canton Bestückung!
Center Canton AV700; 4x Plus XL und AS 25 Sub !

Nun kann ich Boxen ja per Internet bestellen und 8 Wochen probe hören richtig ?

Welches Set von Teufel würdest Ihr mir empfehlen!

Sollten natürlich um einiges besser klingen als die Canton und auch einen schönen Sub haben! Meine Geldbörse würde bis ca. 800€ reichen!

Was taugt das Concept S oder System 1 und 2 von Teufel ?

danke
Gelscht
Gelöscht
#2 erstellt: 28. Apr 2006, 14:47
Hallo,
Teufel Theater1+2 kann ich Dir empfehlen,bei Deinem Budget schon eher das Theater2.Concept S hab ich noch nicht gehört.
MfG
DZ_the_best
Inventar
#3 erstellt: 29. Apr 2006, 20:36
Wenn es denn ein System von Teufel sein muss, würde ich in Richtung System 5 tendieren.
Ansonsten unterforderst du den V750 etwas.

MFG DZ
Cold
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2006, 02:32
Morgen


Also ich empfehl dir ein Theater 4...
Hab gestern Exit Wounds angeschaut...
Ein Genuss...

greetz
Bambule03
Stammgast
#5 erstellt: 30. Apr 2006, 11:53
was haltet Ihr denn generell von Teufel !

also die theater 1 und 2 sind zu klein für meinen rx-v750

lieber theater 3 oder 4 ?

man ich kann mich wirklich nicht entscheiden !

geht das mit den 8 wochen probehören wirklich so einfach bei teufel ?

man könnte doch theater 3 und 4 bestellen und eines bei nicht gefallen wieder zurückschicken !!!
DZ_the_best
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2006, 15:56


was haltet Ihr denn generell von Teufel !


Die Erfahrungen mit Teufel sind hier im Forum recht unterschiedlich.
Man sollte sich also selber ein Bild dieses Herstellers machen (was aber generell für alle Hersteller gilt ;)).

MFG DZ
Gelscht
Gelöscht
#7 erstellt: 01. Mai 2006, 09:17
Wieso meinst Du Theater1+2 seien zu klein für Dich?Ein Kollege von mir betreibt das Theater2 am RX-V 750 und ich muss sagen,klappt prima,er ist sehr zufrieden damit.
Das alles in Anbetracht Deines Budgets.
2 Systeme bei Teufel bestellen und eins zurückschicken geht sicher,aber bedenke dabei,dass Du BEIDE vorausbezahlen musst!!
MfG
DZ_the_best
Inventar
#8 erstellt: 01. Mai 2006, 12:45


Wieso meinst Du Theater1+2 seien zu klein für Dich?Ein Kollege von mir betreibt das Theater2 am RX-V 750 und ich muss sagen,klappt prima,er ist sehr zufrieden damit.


Sicher klappt das, aber dann wäre auch ein "kleinerer" Verstärker ausreichend gewesen.

MFG DZ
Gelscht
Gelöscht
#9 erstellt: 01. Mai 2006, 15:18
@dz_the_best,
die Frage vom Thread-Ersteller war ja nicht unter-/überfordern des AV-Receivers,sondern was für Möglichkeiten/Empfehlungen in Anbetracht seines Budgets!Deshalb hab ich Theater1 oder 2 vorgeschlagen.
Bambule03
Stammgast
#10 erstellt: 02. Mai 2006, 14:31
Hallo

also mittlerweile bin ich bei der Magnat Quantum Serie angekommen, hauptsache was vernünftiges für´s Geld kaufen!

Was haltet Ihr von 2xMagnat Quantum 506; 2x Quantum 503 und den Center Quantum 513 alles in Kirsche ?

Weiß aber bloss nicht welchen Sub man dazu nehmen könnte !
CS-Cinema
Stammgast
#11 erstellt: 02. Mai 2006, 20:36
Magnat

Teufel

Also mal ganz im ernst, du wolltest doch auch eine Steigerung gegenüber deinem Canton System verzeichnen oder?

Wenn du Geld hierfür hättest (da du leider dein Budget noch nicht angegeben hast), würde ich es vielleicht mal hiermit versuchen: http://www.teufel.de/de/THXsysteme/s_1049.cfm

Du hast dann, sicherlich ein tolles System und wärst der Erste im Forum der es hat.

Bei nichtgefallen (was ich mir nicht vorstellen kann ) hast du ja immernoch die "Schickzurückoption" frei.
Bambule03
Stammgast
#12 erstellt: 02. Mai 2006, 20:41
naja 1700€ ist schon zuviel des guten

also ich sage mal bei dem teufel system 5 ist schluß, mehr sollte es wirklich nicht kosten !
CS-Cinema
Stammgast
#13 erstellt: 02. Mai 2006, 20:46
Dann nimm es!

Probiere es aus und schildere uns deinen Erfahrungsbericht...

Zudem ist das System 5 in tollen Farbvariationen erhältlich


[Beitrag von CS-Cinema am 02. Mai 2006, 20:47 bearbeitet]
Micha_321
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 03. Mai 2006, 11:32

CS-Cinema schrieb:
Magnat

Teufel

Also mal ganz im ernst, du wolltest doch auch eine Steigerung gegenüber deinem Canton System verzeichnen oder?


hallo!

die quantum serie von magnat schonmal gehört?

Micha
CS-Cinema
Stammgast
#15 erstellt: 03. Mai 2006, 11:34
Also wenn es für mich irgendeinen Lautsprecher Hersteller gibt, der "überhaupt" nicht geht, dann ist es MAGNAT.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 03. Mai 2006, 11:41

CS-Cinema schrieb:
Also wenn es für mich irgendeinen Lautsprecher Hersteller gibt, der "überhaupt" nicht geht, dann ist es MAGNAT.


hallo!

also hast du sie noch nicht gehört.

trotz deiner persönlichen abneigung gegenüber diesem hersteller können die erwähnten lautsprecher doch genau die richtigen für den threadersteller sein.

bei entsprechender musiknutzung der lautsprecher sind standlautsprecher vorne aufgrund ihrer homogeneren spielweise im vorteil.

Micha
CS-Cinema
Stammgast
#17 erstellt: 03. Mai 2006, 11:53

Micha_321 schrieb:

CS-Cinema schrieb:
Also wenn es für mich irgendeinen Lautsprecher Hersteller gibt, der "überhaupt" nicht geht, dann ist es MAGNAT.


hallo!

also hast du sie noch nicht gehört.

trotz deiner persönlichen abneigung gegenüber diesem hersteller können die erwähnten lautsprecher doch genau die richtigen für den threadersteller sein.

bei entsprechender musiknutzung der lautsprecher sind standlautsprecher vorne aufgrund ihrer homogeneren spielweise im vorteil.

Micha


Das weiß ich, danke!

Allerdings ist bei Magnat Systemen die häufig "Mangelhafte" Verarbeitung auch mal anzumerken.
Micha_321
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 03. Mai 2006, 12:02

CS-Cinema schrieb:

Allerdings ist bei Magnat Systemen die häufig "Mangelhafte" Verarbeitung auch mal anzumerken.


hallo!

lass mal die motion/monitor-reihen und die brüllwürfel-sets aussen vor.

konntest du die quantum serie schonmal sehen bzw. optisch begutachten?

Micha
Bambule03
Stammgast
#19 erstellt: 03. Mai 2006, 20:09
Hallo

also ich habe jetzt zwei Set´s in der engeren Auswahl!

Set Nr.1 [ 2xMagnat Quantum 506; 2xMagnat Quantum 503 und Center 513 dazu entweder den Sub AS 40 von Canton oder den Heco Concerto W30A ]

Set Nr.2 [ 2x Canton LE 190; Canton LE 130 und Center LE 150, dazu entweder den Sub AS 40 von Canton oder den Heco Concerto W30A ]


So jetzt mal eure ehrliche Meinung zu den Set´s ???

Eine von den beiden Kombo´s wird es !

danke euch
DZ_the_best
Inventar
#20 erstellt: 03. Mai 2006, 20:10


Allerdings ist bei Magnat Systemen die häufig "Mangelhafte" Verarbeitung auch mal anzumerken.


Soll ich ´mal Bilder von meinem Quantum 513 Center einstellen?

MFG DZ
Bambule03
Stammgast
#21 erstellt: 03. Mai 2006, 20:30
Und was sagt Ihr zu den Set´s ?
DZ_the_best
Inventar
#22 erstellt: 03. Mai 2006, 20:35


Und was sagt Ihr zu den Set´s ?


Beide Sets sind in ihrer Preisklasse sehr gut und daher auch oft bei Usern hier vertreten.
Die meisten stört der etwas "helle" Klang der Canton-Lautsprecher, weshalb sich viele im direkten Vergleich für das
Magnat-Set entschieden haben (ich ebenfalls ).
Das heißt aber nicht, dass das Canton-Set schlechter ist.

MFG DZ
-HiFi-
Inventar
#23 erstellt: 04. Mai 2006, 16:31
Muss das denn immer sein?
Jeder hat einen eigenen Geschmack.
Einer findet die Marke gut - der andere nicht.
Da muss doch nicht immer so ein Theard durch voll werden.
Das hilfe dem Themenersteller auch nicht weiter.

Außerdem ist Magnat kein Müll.
Man kann erst urteilen, wenn man sie zu Hause in den eigenen vier Wänden gehört hat.
Das andere ist ja nur einfach so gesagt...



Was haltet Ihr von 2xMagnat Quantum 506; 2x Quantum 503 und den Center Quantum 513 alles in Kirsche ?

Ist auch eine schöne Kombination.
Aber ich würde die 505 dann bevorzugen.
Also 505, 513 und 503.

Gruß
Luke1973
Inventar
#24 erstellt: 05. Mai 2006, 11:17
Die Canton wären nicht mein Fall. Meiner Meinung nach können sie mit dem Sys5 nicht mithalten.

Magnat weiß ich nicht. Hab letztens mal einen Test gelesen, da haben sie super abgeschnitten. Waren sogar Testsieger, glaube ich. War das in der AVF-Bild?
-HiFi-
Inventar
#25 erstellt: 05. Mai 2006, 12:50
Naja Test´s sind ja fast eh alle gekauft.
Daher kann man sich darauf nicht verlassen.

Aber ich denke, dass er sich einfach mal die Magnat anhören sollte.

M.f.G.
cucun
Inventar
#26 erstellt: 05. Mai 2006, 16:23
also ich persönlich würde dir raten entweder das canton bzw. das magnat system mal anzuschauen. ich würde sie dem teufel system bevorzugen da keine standls verwendet werden. wen man den platz hat soll man ihn doch auch nutzen .

viele werden jetzt aufschreien, ich würd aber vielleicht auch noch ein 3tes set dazustellen mit den wharfedale diamond 9ern. damit hättest du jeden klangberreich von hell bis dunkel abgedeckt und kannst perfekt probehören gehen.

was magnat angeht, ich persönlich kanns auch nicht ab und würde auch nie ein magnat set kaufen weil ich sie einfach negativ in erinnerung hab. was natürlich nicht heisst das die neuen schlecht sind. daher ist es immer gut wen jemand der noch total unabhängig ist von dem ganzen getue sich auf sein ohr verlassen kann ohne gleich den gedanken magnat = schei*** im kopf zu haben....
DZ_the_best
Inventar
#27 erstellt: 05. Mai 2006, 16:51


ich würde sie dem teufel system bevorzugen da keine standls verwendet werden.


Es wird doch nicht schaden, das Teufel-System ebenfalls zu testen.

MFG DZ
cucun
Inventar
#28 erstellt: 05. Mai 2006, 16:57
schaden wird es sicherlich, ich habe jedoch nur meine subjektive meinung zum besten gegen. deshalb war dort auch kein teufel vertreten
DZ_the_best
Inventar
#29 erstellt: 05. Mai 2006, 17:14


schaden wird es sicherlich


Ich kaufe ein "nicht".

MFG DZ
cucun
Inventar
#30 erstellt: 05. Mai 2006, 17:41
uuuuuuuuupppps ja das gekaufte nicht ists wohl echt wert
do.se
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 06. Mai 2006, 19:48
Mein Canton LE Set wurde heute versteigert und der "glückliche" durfte es gleich abholen.

Ich kauf jetzt was Richtiges. Oder besser gesagt, was Kleines... Freundin sei dank...
Bambule03
Stammgast
#32 erstellt: 07. Mai 2006, 18:58
hi

also ich habe mir die LE und Quantum gestern bei MM angehört und musste fest stellen, daß man dort nich richtig probehören kann. erstmal haben sich beide Lautsprecher sehr hell angehört ohne viel tiefen drin obwohl ich sie mit einem Yamaha RX-V2600 angehört habe.

Aber insgesamt machten keine von beiden einen überzeugenen Eindruck!

Lag wohl aber allgemein am offen Raum zum Probehören!

Tja bin wie immer noch unendschlossen !
cucun
Inventar
#33 erstellt: 07. Mai 2006, 19:31
also probehören kannst du im MM wirklich nicht hören. das kein bass da war liegt einfach an der größe des MM ich glaub kaum das dein wohnzimmer so groß ist
do.se
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 07. Mai 2006, 19:58

erstmal haben sich beide Lautsprecher sehr hell angehört ohne viel tiefen drin obwohl


Hatte 2 x LE109 als Front und hätte mir dazu noch gut einen Subwoofer vorstellen können. Meinen Denon 1804 hatte jedenfalls den Bass immer auf +8 eingestellt und nicht linear.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Boxen für RX-V750
acdSee am 07.08.2004  –  Letzte Antwort am 14.10.2004  –  27 Beiträge
Welches Teufel System für den Yamaha RX-V 361 ?
Angel150181 am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 31.01.2008  –  15 Beiträge
Welches Teufel System zum Yamaha RX-V2600 Receiver
hando2 am 03.05.2006  –  Letzte Antwort am 19.05.2006  –  47 Beiträge
Yamaha RX-V2600 - welches Boxen Set/System?
xbox360ps3 am 20.09.2006  –  Letzte Antwort am 22.09.2006  –  2 Beiträge
Welches Lautsprechersysteme für Yamaha RX-V 659?
Giovanni84 am 12.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  5 Beiträge
Welches system?
firemaxx am 19.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  8 Beiträge
Welches Boxensystem zu Yamaha RX V 1400?
nismo_honda am 03.08.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  8 Beiträge
Welches Teufel System wäre am besten für mich
sacair am 29.08.2012  –  Letzte Antwort am 29.08.2012  –  5 Beiträge
Welches Kompakt 5.1 System zu Yamaha RX-V530
GrooveBeat am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  4 Beiträge
Heimkino Sets, WELCHES System!
Jukka84 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.071 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedGelb-Bart
  • Gesamtzahl an Themen1.386.693
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.411.159

Hersteller in diesem Thread Widget schließen