Wichtige Frage zu neuem Surroundsystem!! (THX Select)

+A -A
Autor
Beitrag
MagicFu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Sep 2005, 16:40
Hallo,

ich habe mir nun das Magnat THX Select gekauft (bei Hirsch und Ille)!!
Aus umzugstechnischen Gründen hab ich es noch nicht ausgepackt, damit ist alles noch original verpackt, nun habe ich auf der h+i seite vor paar tagen gemerkt das die das magnat thx select als so eine art special edition verkaufen mit 5x FC 100 statt 3x FC 100 + 2x R 200!
Da ich es erst letzte Woche gekauft habe und noch nicht ausgepackt habe, hab ich gedacht ich ruf mal bei h+i an um zu fragen ob ich es auch in der konstellation haben könnte, also die r 200 zurückschicken und mir 2x fc 100 schicken lassen, woraufhin der mann am tel. meinte das es kein problem wäre (und ich lediglich die versand+rücksendkosten tragen müsste ), er mir aber davon abrät weil das set in der original zusammenstellung am besten ist und sich magnat schon was dabei gedacht hat sie so zu verkaufen (sonst könnten sie es gleich in der S E version verkaufen und auch h+i verkauft es nur so weil sie keine r 200 mehr haben) da der fc 100 der front & center lautsprecher ist und nicht für die surroundpositionen gedacht ist!

Da frag ich mich aber ob das wirklich stimmt, denn ich dachte immer mit identischen Lautsprecher müsste doch das neutralste Klangbild entstehen oder irre ich mich da?

Außerdem ist der fc 100 größer als der r 200 und hat auch einen mitteltöner was bei den surrounds fehlt (siehe link)!! Ich meinte das ich mich wieder melden werde, wenn ich mich doch für das SE Set entscheide!!

Was meint ihr lohnt sich der aufwand für porto und versand um die SE zu bekommen oder soll ich es so lassen wie es ist??
Wäre der Klang besser oder ist es so am besten wie es ist?

Vielen Dank
MagicFu

FC 100 + R 200 Vergleich:

http://www.magnat.de...09090&pl=1,%204&s=90


[Beitrag von MagicFu am 18. Sep 2005, 16:44 bearbeitet]
sakly
Inventar
#2 erstellt: 19. Sep 2005, 06:44
Die Frage ist wie groß dein Raum ist. Wenn die Surround-LS recht nah zu dir stehen, würde ich die kleine Regal-Version nehmen. Hast du einen größeren Raum, wo du die LS auch 1,5-2 Meter hinter/neben dir positionieren kannst, dann würde ich definitiv die identischen Speaker nehmen.

Es gibt im Übrigen keine bestimmte Bauform für Rear, Center oder Frontspeaker. Jede Bauform hat ihre Vor- und Nachteile, die in dem einen oder anderen Fall je nach Anforderung und Situation besser oder schlechter sein können, aber nicht zwingend in bestimmten Fällen immer die bessere oder schlechtere Wahl darstellen.
MagicFu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Sep 2005, 11:43
Danke erstmal für die Antwort!!

Mein Raum ist ca. 20 qm gross und seitlich hätte ich schon platz!! Was würde denn vom Klang her besser klingen? Wo hätte ich mehr fürs Geld?

Bitte weitere Anregungen!! Bin verwirrt

sakly
Inventar
#4 erstellt: 19. Sep 2005, 12:48
Klanglich sind die besser, die für dich besser klingen. Jetzt bist du aber auch nicht weiter, oder?

Für die Homogenität ist es sicher von Vorteil, wenn du 5 identische Speaker hast. Für die größeren solltest du aber auch einen etwas größeren Hörabstand haben, also mindestens 1,5-2 Meter. Kannst du das für die Rears nicht einhalten, würde ich die kleineren nehmen. Einen so intensiven Unterschied wirst du eh nicht heraushören, da bei Filmen die Rears nur Effekte machen. Bei Musik wirst du wohl eher Stereo hören?! Wenn nicht, ist das aber auch kein Genickbruch. Wie gesagt, der Hörabstand entscheidet das mit.
MagicFu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Sep 2005, 17:34
Aber ist der klang durch den mitteltöner nicht ausgewogener und irgendwie voller?! Müssten die nicht einen klanglichen vorteil gegenüber den anderen boxen haben?! (siehe link)

Danke nochmals!!
MagicFu
finkaudio
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 19. Sep 2005, 20:53
Hallo MagicFu,


zufällig kenne ich das System ganz genau

Die Rearspeaker sind nach THX-Norm so gebaut, dass Sie höher plaziert werden müssen (1.6-2m) und dann richtig nach unten abstrahlen.

Die vorderen Lautsprecher gehen nur auf Ohrhöhe.


Wenn Du vorwiegend Film schaust, nehme am besten die richtigen Rear-Lautsprecher und hänge sie hoch. Wenn Du Mehrkanal-Musik hörst, sind die größeren Frontspreaker die richtige Wahl für hinten.

Gruß

KH
sakly
Inventar
#7 erstellt: 20. Sep 2005, 06:57

MagicFu schrieb:
Aber ist der klang durch den mitteltöner nicht ausgewogener und irgendwie voller?!


Die Lautsprecher haben beide Tiefmitteltöner und ne Hochtonkalotte, es sind beides Zweiweg-Konstruktionen. Welchen Mitteltöner meinst du? Der einzige markante Unterschied,d er sofort auffällt, ist der höhere Wirkungsgrad bei den größeren Lautsprechern. Da braucht der Verstärker also nicht so viel Leistung, um den gleichen Pegel zu erreichen, wie mit den kleineren. Für die Rears ist das aber egal, da da eh kaum Leistung durch geht.

Um zu sagen welcher LS besser klingt, muss man sie beide hören. Nur vom Aussehen kann man Klang nicht beschreiben oder vermuten.
fjordbutt
Stammgast
#8 erstellt: 20. Sep 2005, 09:06
ich will dich ja jetzt nicht völlig verwirren, aber ich habe schon mehrmals hier gelesen, das das thx set von magnat gar nicht so toll sein soll....hast dich mal bei teufel umgesehen? das theater 1 müsste dir doch auch zusagen? das kannst sogar 8 wochen probe hören! http://www.teufel.de/de/Heimkino/s_535.cfm

nur son tip am rande
MagicFu
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 20. Sep 2005, 22:20
http://www.magnat.de...09090&pl=1,%204&s=90

@sakly: wenn du oben auf den link gehst und dort die bestückung liest, steht da bei den FC 100: 140mm TT,140mm MT und 25mm HT.
Bei den R 200 steht nur 140mm TT und 25mm HT, das ist auch der unterschied den ich meine oder versteh ich da was falsch?!
sakly
Inventar
#10 erstellt: 21. Sep 2005, 06:18

MagicFu schrieb:
http://www.magnat.de...09090&pl=1,%204&s=90

@sakly: wenn du oben auf den link gehst und dort die bestückung liest, steht da bei den FC 100: 140mm TT,140mm MT und 25mm HT.
Bei den R 200 steht nur 140mm TT und 25mm HT, das ist auch der unterschied den ich meine oder versteh ich da was falsch?! :?


Sicher steht das da. Da steht aber bei beiden auch 2-Wege-Prinzip. Da Magnat da wohl mal wieder nicht weiß, was die da selbst produziert haben, gehe ich mal davon aus, dass die beiden Tiefmitteltöner einfach parallel laufen und da eine ("Pseudo"-) D'Appolito-Konstruktion verfolgt wurde.
Falls das nicht so sein sollte, müsste es entweder 2,5-Wege oder 3-Wege heißen. Das kann dir aber nur Magnat sagen und das vermutlich sogar nur der Entwickler. Denn die, die da die Website pflegen, wissen es wohl nicht.
finkaudio
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 22. Sep 2005, 19:49
Hi,

hat keiner meine Mail gelesen???

Ein Rear Lautsprecher, der nach THX gebaut ist MUSS nach oben an die Wand, weil die Hauptabstrahlrichting nach untern zeigt und nur oben an einer Wand den richtigen Frequenzgang zeigt.
Somit kann man die nicht mit den Hauptlautsprechern vergleichen, die für freie Aufstellung gemacht sind (wie bei THX vorgeschrieben). Da die Rear Lautsprecher an der Wand spielen, sind sie lauter als Lautsprecher die für Freifeld gemacht sind.
Die Hauptlautsprecher laufen mit 6ter Ordnung Weiche bei einer Übergangsfrequenz von 1600Hz. Ich glaube es sind immer noch die einzgen Hauptlautsprecher mit HT in der Mitte, die als reines 2-Weg-System den Segen von THX bekommen haben.

Und bei MAGNAT weiß man durchaus was man macht.

Gruß

KH
MagicFu
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Sep 2005, 05:12
@finkaudio: Danke für deine antwort, die war mitunter ausschlaggebend dafür, dass ich das set behalte so wie es ist!!

@all: Danke für alle eure tips und anregungen, ich werde das set doch so lassen wie es ist, wird wohl am besten so sein!!

LÖWE2005
Stammgast
#13 erstellt: 25. Sep 2005, 07:43
Hallo MagicFu !

Hast du schon deine neuen Boxen angeschlossen ?

Weil ich besitzte auch seit kürzer Zeit das Magnat THX System in in der Normal Edtion.

Wie ist dein Urteil über den Klang der Boxen ?

Wollte mein System auf 7.1 erweitern habe gelesen das die Magnat R 200 nicht mehr zukaufen gibt bei H&H ?


Grüss LÖWE
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum Magnat THX Select Set
tv_junkie am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.07.2005  –  27 Beiträge
Wichtige Frage
Simita am 05.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  8 Beiträge
Wichtige Frage!
lisaunddavid am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 25.12.2007  –  3 Beiträge
Teufel System 5 THX Select 2 mit neuem Onkyo Receiver?
Glomby am 24.04.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  5 Beiträge
Frage an die Teufel System 5 THX Select 2 Besitzer
Hardy86 am 20.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.09.2010  –  2 Beiträge
Lohnt der wechsel zu Teufel System 5 THX Select
BluRayPadde am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  2 Beiträge
System 6 THX Select kombinieren
biglover209 am 17.11.2007  –  Letzte Antwort am 18.11.2007  –  8 Beiträge
kurze wichtige frage zu lautsprecherimpedanz
floxibus am 06.01.2005  –  Letzte Antwort am 06.01.2005  –  8 Beiträge
Teufel System 5 THX Select
Final26 am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  8 Beiträge
Teufel System 6 THX Select oder doch 5 Hybrid
hoschiralf am 05.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.132 ( Heute: 45 )
  • Neuestes MitgliedComputeralf
  • Gesamtzahl an Themen1.386.867
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.414.507

Hersteller in diesem Thread Widget schließen