welche front

+A -A
Autor
Beitrag
khm
Stammgast
#1 erstellt: 08. Nov 2005, 21:10
hallo, da der 1. dez naht und somit auch das weihnachts geld, möchte ich mir 2 neue front boxen kaufen. paarpreis um die 1000€. bitte um empfehlungen, hier meine anlage:

denon: 2105
center: 2x noname
front: 2x quadral platinum 420 (möchte ich dann als backround sound einsetzen)
surround: 2x quadral platinum 420
subwoofer: quadral power cube

der raum ist etwa 5x4 meter groß.
BIG-BASS-FOX
Stammgast
#2 erstellt: 08. Nov 2005, 21:23
Mein Tip wäre die Aurum 4 o.6,mal anhören.
Habe den Nachfolger ,die 70, gehört und war positiv überrascht(bei Musik).
natrilix
Inventar
#3 erstellt: 09. Nov 2005, 11:14
ich würde auch auf jeden falls beim Hersteller - wenn nicht sogar bei der gleichen Serie bleiben - Homogenität des Klangbildes, v.a. Front und Center sollten gleich aufspielen!

(falls du dich genauer informieren willst, grundlegendes zum Thema Heimkino: www.heimkino-info.de)
khm
Stammgast
#4 erstellt: 09. Nov 2005, 11:34
nun, dass wäre dann der quadral platinum 820 der mir preislich und optisch sehr zusagen würde! hoffentlich finde ich einen shop wo ich sie probehören kann!
wären diese lautsprecher vom theoretischen her eine gute investition?
also mit meinen 420ern bin ich eigentlich ganz zufrieden, bis auf das manko das sie nicht richtig "kräftig" sind.

könnte aber auch an meinem verstärker liegen.

EDIT: ach mensch, ich seh grade die haben 4/8 impedanz, dann kann ich davon ausgehen das die auch nicht richtig "druck ausüben" :/


[Beitrag von khm am 09. Nov 2005, 11:40 bearbeitet]
BIG-BASS-FOX
Stammgast
#5 erstellt: 09. Nov 2005, 14:47
Also,Druck übt bei mir eigentlich nur der Sub aus.Der Rest ist für die Feinheiten da(Klangfarben,Dynamik usw.).
khm
Stammgast
#6 erstellt: 09. Nov 2005, 14:50
also ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll! es ist einfach nicht richtig power drin! ich kann es zwar so laut machen das mir das trommelfell platzen würde, aber der klang klingt nicht kräftig!
khm
Stammgast
#7 erstellt: 14. Nov 2005, 21:14
was wäre den von den Quadral ARGENTUM 09 zu halten? sind zwar billiger, aber muss ja nichts heißen! in erster linie sind die momentan interessant weil ich gesehen hab das die eine impedanz von 8 ohm haben! (siehe den davorigen post von mir)

könnte das problematisch sein wenn an meinem denon 2105 die bisher alle mit 4 ohm laufenden boxen, plöltzlich 2 mit 8 ohm dabei hätten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert gegen Quadral Platinum M ?
DaywalkerNL am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
passen Quadral Platinum zur Aurum Serie
sinswolf am 13.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  6 Beiträge
Center: Quadral Platinum oder Ascent
Proper am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  3 Beiträge
Quadral Platinum M20 vs. M25
Twinbrother am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  6 Beiträge
Center: Canton Karat 755.2 vs. Quadral Platinum M10
Twinbrother am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  18 Beiträge
Front 2x celan 300 oder celan 700?
hektor123 am 05.11.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  5 Beiträge
Brauche 2 Front-Boxen und einen Center
Boardfreak am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 18.04.2004  –  8 Beiträge
AV Receiver mit 2x Front und Center
yellowcarp01 am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  8 Beiträge
Zu wenig Bass Quadral Platinum M4
terminator82 am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  3 Beiträge
Rearspeaker kaufen - quadral Ascent 260 oder Platinum 120 oder Teufel
sr71 am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.697 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedHeile_HH
  • Gesamtzahl an Themen1.380.230
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.290.476

Hersteller in diesem Thread Widget schließen