Monitor Audio RS8 oder Quadral Platinum M?

+A -A
Autor
Beitrag
onkydonky123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2006, 10:57
Hallo,

ich wollte mir ein Paar neue Standlautsprecher für meinen Marantz SR 8500 holen. Diese sollen nur zur Musikwiedergabe dienen und nicht gerade "leise" sein, also dynamisch und eine hoher Wirkungsgrad.
Ich tendiere zwischen Monitor Audio RS8 (schon gehört) und, da gerade im Angebot, den Quadral Platinum M.
Musiktechnisch wäre mir Rock und Pop sehr wichtig.
Welche LS würden eurer Meinung am besten zu mir passsen?
Schon mal Danke füe eure Antworten!
Leon-x
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2006, 11:02
Hallo


Welche LS würden eurer Meinung am besten zu mir passsen?


Der LS der mit deinem Hörraum und Elektronik am besten hamoniert.

Keine Möglichkeit die LS Zuhause anzuhören ?


Leon
onkydonky123
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mrz 2006, 20:25
So, habe mir heute die Monitor Audio RS8 und die Quadral Platinum M angehört! Leider in zwei verschiedenen Läden, da es nicht anders möglich war.
Ich fand beide Ls sehr ansprechend im Klang nur bin ich nun unentschieden welche die Richtige Wahl sind!
Vielleicht haben einige von euch ja auch Erfahrung mit den Boxen und könnten mir bei meiner Enscheidung ein wenig helfen.
Welche geben eurer Meinung mehr Leistung und Dynamik wieder und passt am besten zu meinem AV?


RealC
Inventar
#4 erstellt: 10. Mrz 2006, 22:09
wo hast du sie gehört? beschrieb mal bitte den klang, ich interessiere mich auch für beide ls
lerschi
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Mrz 2006, 23:30
kurze Zwischenfrage: Wo sind die Quadral Boxen denn gerade im Angebot?

Grüße
Lars
onkydonky123
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Mrz 2006, 23:33
Die Quadral Boxen gibt's beim Media Markt in Bochum für unter 2000 Euro das Paar! Denke, dass ist nen guter Preis, oder?
vin5red
Stammgast
#7 erstellt: 11. Mrz 2006, 00:31
Hallo onkydonky123,

ich würde an deiner Stelle noch ein paar andere Boxen in der Preisklasse hören und wenn es geht beim Fachhändler und nicht bei MM oder Saturn (miserable Bedingungen).

Wenn es unbedingt eine der zwei Boxen seinen muss, dann würde ich vor dem Kauf versuchen sie zuhause Probe zu hören.
Wie Leon-X schon andeutete ist die Raumakustik sehr, sehr stark am Klangergebnis beteiligt!

Grüße
vin5red
klaus_moers
Inventar
#8 erstellt: 11. Mrz 2006, 00:41
Hallo,

die Platinum M für unter 2000 Euro das Paar ist sehr preiswert. Findet man leider nicht allzu oft. Ich habe Sie mal bei MM in Limburg für 2000 Euro das Paar gesehen. Das war auch ein gutes Angebot. Dagegen in Duisburg werden sie für 2400 angeboten, auch MM.

Aber solche Boxen zuhause im direkten Vergleich zu hören, ist bestimmt nicht einfach. Das machen nur die wenigsten Händler, ausser die bezahlst sie gleich.

Die Platinum M fand ich auch sehr interessant. Sie ist ganz anders im Klang abgestimmt als z.B. eine Canton Karat. Auf jeden Fall ein klasse Lautsprecher.

Grüsse,
Klaus
klaus_moers
Inventar
#9 erstellt: 11. Mrz 2006, 00:43

vin5red schrieb:
Hallo onkydonky123,

Wie Leon-X schon andeutete ist die Raumakustik sehr, sehr stark am Klangergebnis beteiligt!

Grüße
vin5red



Kann das nur bestätigen!!
throsten
Stammgast
#10 erstellt: 11. Mrz 2006, 08:57
Im Kölner Saturn am Hansaring steht aktuell die 209.2 von Elac ebenfalls für nen Paarpreis von 2000EUR (statt UVP ~3400EUR). Ist vielleicht auch noch ne Alternative. Würde ich jedenfalls mal im Vergleich hören. Das ist auch einer der wenigen Saturnhäuser, die mehrere geschlossene Studios haben, in denen Probehören durchaus gut möglich ist.
onkydonky123
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 11. Mrz 2006, 12:02
Danke für eure zahlreichen Antworten.
Die Elac 209.2 hatte ich auch schon bei Saturn gehört nur gefielen mir rein subjektiv die Quadral Platinum M und die Monitor Audio RS besser was den Klang angeht!
Im Fachhandel hatte ich auch bereits eine Cabasse Moorea gehört, die ja ziemlich günstig ist und mächtig dampf macht....was haltet ihr von der zum Vergleich zu meinen Favoriten?
Schön wäre es echt mal einen Fachladen zu finden der wirklich mal alle Boxen die für mich in Frage kommen führt, da könnte man dann direkt vergleichen aber das ist ja leider höchst unwahrscheinlich.


Gruß
Onkydonky
Crazy-Horse
Inventar
#12 erstellt: 11. Mrz 2006, 13:32
Moment, wenn die Quadral 2000Euro kosten, bekommst du dafür einen Monitor Audio GS 20 und Fairerweise solltest du diese beiden dann direkt miteinander vergleichen.
Händlertipp im Ruhrgebiet www.benedictus.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Monitor Audio Radius und Sub oder RS8
testl am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  6 Beiträge
Focal Chorus 826V oder Monitor Audio RS8
Bazzy am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2010  –  22 Beiträge
Monitor Audio RS8 gegen Focal Chorus 736S
dali-sg am 09.12.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  13 Beiträge
Monitor Audis RS8 brummt
s3freak am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 14.11.2007  –  7 Beiträge
Nubert gegen Quadral Platinum M ?
DaywalkerNL am 26.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.01.2015  –  3 Beiträge
Monitor Audio Silver RS8 oder Nubert NuWave 105 bzw. NuLine 100
HenningZ am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  25 Beiträge
Center: Quadral Platinum oder Ascent
Proper am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  3 Beiträge
Quadral Platinum 620 vs. Parkettboden
shaddow666 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Quadral Platinum M20 vs. M25
Twinbrother am 06.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  6 Beiträge
Advance Acoustic mit Monitor Audio
fuxxx2003 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedVandi13
  • Gesamtzahl an Themen1.386.140
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.400.745

Hersteller in diesem Thread Widget schließen