Diamond mit Yamaha DSP-AX 620

+A -A
Autor
Beitrag
haddock3
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 15:24
Hallo Leute,

Ich habe mich jetzt entschlossen, meine Bose in den Ruhestand zu setzen, und in neue LS zu investieren.


Was haltet ihr davon :
Front : 2 x Diamond 9.3
Center : 9.CS ( Da kein Platz in der Höhe für den 9.cm
Rear : 2 x 9.1 oder 9.SR für Wandmontage
Sub : SW250 ( oder SW150)

Mein Verstärker : Yamaha DSP-AX 620
Reicht der aus, oder sollte ich auch da mit der Zeit etwas höherwärtiges in Betracht ziehen ?

Was haltet ihr von der Konstellation, bzw. was sollte ich anders machen ?
Budget so 1700-1800 Euro.
Probehören gehe ich auf alle Fälle.


[Beitrag von haddock3 am 24. Nov 2005, 15:26 bearbeitet]
haddock3
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 25. Nov 2005, 11:41
Hallo Leute, es wird konkreter

Ich war gestern in Monschau zwecks Anhören der Wharfedale und anderen Marken.
Bei meinem Budget haben die Wharfedale eigentlich die Oberhand behalten.
Leider konnte ich nur das System 9.6, 9.cm , SW250 anhören.
Der Unterschied zwischen Standlautsprecher und Regallautsprecher hat mich jedenfalls überzeugt.

Das bedeutet ich werde meinen Raum um 180 Grad drehen.
Dann habe ich eine grosse Wand als Front.

Wie gesagt, ich konnte nicht alle LS von Wharfedale anhören, da sie nicht im Studio waren.
Nun habe ich noch einige Fragen.


Welche LS der Diamond Serie sind kombinierbar ?
( Optisch und platzmässig ist der 9.CM mir etwas zu gross )
1. Als Front würde ich die 9.6 mit 9.CS bevorzugen, oder sollte ich dann auch eine Nummer kleiner in den Frontspeaker gehen ?

2. Was ist in dieser Kombi als Surroundspeaker das beste.
( Diese würden etwa 1,5 m seitlich und 1 m hinter mir hängen )
( Dipole oder Regallautsprecher ? )
klingtgut
Inventar
#3 erstellt: 25. Nov 2005, 12:27

haddock3 schrieb:

Mein Verstärker : Yamaha DSP-AX 620
Reicht der aus, oder sollte ich auch da mit der Zeit etwas höherwärtiges in Betracht ziehen ?



Hallo,

mit dem Yamaha sollte es technisch keine Probleme geben.

Viele Grüsse

Volker
klingtgut
Inventar
#4 erstellt: 25. Nov 2005, 12:31

haddock3 schrieb:


Welche LS der Diamond Serie sind kombinierbar ?
( Optisch und platzmässig ist der 9.CM mir etwas zu gross )
1. Als Front würde ich die 9.6 mit 9.CS bevorzugen, oder sollte ich dann auch eine Nummer kleiner in den Frontspeaker gehen ?


wenn Du die 9.6er nimmst würde ich auch den 9 CM nehmen,wenn Dir dieser zu groß ist würde ich bei den Fronts auf die 9.5er umsteigen,die meiner Meinung nach sowieso besser klingen


haddock3 schrieb:
2. Was ist in dieser Kombi als Surroundspeaker das beste.
( Diese würden etwa 1,5 m seitlich und 1 m hinter mir hängen )
( Dipole oder Regallautsprecher ? )


bei viel Filmanteil würde ich hinten Dipole nehmen,wenn auch viel fünf Kanal Musik gehört wird die 9.1er oder 9.2er.

Viele Grüsse

Volker
haddock3
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Nov 2005, 14:52
Hallo Volker,

vielen Dank für die Info´s.
Marco_P.
Stammgast
#6 erstellt: 25. Nov 2005, 16:08
hallo,

yamaha und wharfedale passt sicher, da die yamaha's relativ spitz klingen und die wharfedale's dumpf abgestimmt sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vintage 620
Oytschi am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  36 Beiträge
Satelittenboxen für Yamaha DSP-AZ1
nahpets0815 am 17.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  3 Beiträge
Vector 77 gegen Vintage 620
karlderdritte am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 06.02.2005  –  31 Beiträge
Aktiv Subwoofer an Yamaha AX-596
Flip#85 am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  6 Beiträge
Quadral Platinum 620 vs. Parkettboden
shaddow666 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 21.08.2006  –  2 Beiträge
Frage zu Magnat Vintage 620
Insane307 am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 02.12.2006  –  10 Beiträge
wharfedale diamond 8 serie
domAnder am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 22.06.2004  –  4 Beiträge
Yamaha DSP-Z11 + Infinity Kappa Renaissance 90
xo-vision am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 09.04.2008  –  3 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.2 defekt
musterdvd am 26.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 8.1, 7.1 System
rainer9997 am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder905.126 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDiego76FFM
  • Gesamtzahl an Themen1.510.251
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.731.184

Hersteller in diesem Thread Widget schließen