Keine Bewertung gefunden

Wharfedale Diamond 9.3 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 100 Watt

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Wharfedale Diamond 9.3

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Wharfedale Diamond 9.3

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von mOrLoC 13 Magnat Quantum 505 vs. Wharefedale Diamond 9.3
    Liebe Hifis, Ich bin soeben mit meiner Freundin in eine neue Wohnunge gezogen und als Bedingung für den Wohnzimmerumbau wurde mir ans Herz gelegt, doch bitte auf weiße standlautsprecher umzuschwenken. Nun habe ich allerdings die Wharfedales als 5.1 Set mit 9.CM und den 9.3 als Front in Schwarz... weiterlesen → mOrLoC am 29.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.10.2014
  • Avatar von basti120780 3 EVO 8 Signature oder Diamond 9.3 an NAD 710
    Ich habe vor auf ein Stereosystem umzusteigen welches ansatzweise audiophilen Ansnsprüchen genügen sollte. Da mein Budget momentan ziemlich begrenzt ist, erweist sich das natürlich als nicht ganz so leicht. Da ich ein Fan von Wharfedale bin, sollten es auch solche sein. Ich hab nun nach langer... weiterlesen → basti120780 am 17.04.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.04.2010
  • Avatar von flow2 20 Wharfedale Diamond 9.3
    Frage: Sind die Wharfedale Diamond 9.3 gut für Musikarten wie Hip Hop geeignet ? Ham die eine gute Basswiedergabe ?? (würde sie an einen Denon DRA 500AE anschlißen) Oder sollte ich mir eher Standlautsprecher wie die Heco Victa 700 zulegen ?? Raumgröße: 20qm Will höchstens 400 Euro für das... weiterlesen → flow2 am 02.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.03.2008
  • Avatar von DFRGGR 14 welchen Verstärker für die Diamond 9.3 ?
    Hab mich gestern im hifi forum angemeldet und hab auch schon ne frage und zwar will ich mir die Wharfedale Diamond 9.3 kaufen und wüsste gerne welchen Versärker ihr dazu nehmen würdet. Höchstpreis für den Verstärker 300 € Zur Auswahl stehen folgende Verstärker: Harman HK 970 Denon PMA 700... weiterlesen → DFRGGR am 04.06.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.06.2008
  • Avatar von der_ZoTTeL 18 Hilfe !! Wharfedale Diamond 9.3 oder B&W 601 ??
    Erstmal, ich komme eigentlich aus dem Heimkino- und Projektorforum und MUSS jetzt endlich anfangen meine alte Bose LifeStyle Jugendsünde auszumustern. Da ich mir zur Zeit keine neue (anständige) 5.1 Anlage leisten kann dachte ich mir ich fang mal damit an die beiden Front LS durch was Anständiges... weiterlesen → der_ZoTTeL am 18.07.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.07.2005
  • Avatar von JaM604 3 Denon PMA-500AE und Wharfedale Diamond 9.3, passt das?
    Servus Leute! Ich habe die Möglichkeit, günstig an ein Paar Wharfedale Diamond 9.3 zu kommen, und suche für diese den passenden Verstärker. Der Denon PMA-500AE gefällt mir außerordentlich gut, daher favorisiere ich diesen. Meint ihr, er passt gut zu den Lautsprechern? Grüße! JaM weiterlesen → JaM604 am 22.04.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 24.04.2007
  • Avatar von Enkel 9 Kann man Wharfedale Diamond 9.3 richtig "aufdrehen"
    Will mir eigentlich nach langem Suchen ein paar Wharfedale Diamond 9.3 holen. Ab und zu hör ich auch mal ziehmlich laut, daher meine Frage ob die LS auch dann noch gute Qualität abliefern oder sie sogar Schaden nehmen (Vielleicht weil sie nicht dafür ausgelegt sind ) weiterlesen → Enkel am 17.07.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.07.2005
  • Avatar von Skirr 2 Erfahrungsberichte KEF iQ3/Wharfedale Diamond 9.3 gesucht
    Ich habe meine Boxenauswahl mittlerweile auf diese beiden Regallautsprecher eingeschränkt. Für ne Zimmergröße von 16m² sollten sie mehr als ausreichen, der KEF iQ3 ist von der Größe okay, die 9.3er müsste ich legen (sollte aber kein Problem sein, oder?). Musikalisch gehts bei mir vorallem metallisch... weiterlesen → Skirr am 19.04.2009 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.04.2009
  • Avatar von Griff1 24 neue Stereo-Anlage 1500-2000 Euro--Help
    Ich suche für meinen Dad eine neue Stereo-Anlage. Die Anlage soll im Wohnzimmer aufgestellt werden. Das WZ ist ziemlich groß ca 40qm. Der Raum ist jedoch sehr "verschachtelt". Die Anlage kommt in eine etwa 10qm große Nische...diese ist jedoch völlig offen zu Rest des Raumes. Wir wollen ihm... weiterlesen → Griff1 am 07.09.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.09.2008
  • Avatar von der_fernsehturm 30 Eure Meinung: Marantz oder NAD?
    Ich möchte mir einen neuen Verstärker zulegen, allerdings weiß ich noch nicht genau was für einen. Momentan schwanke ich zwischen einem Marantz PM7001 und einem NAD C352. Was meint ihr, welche Vor-/Nachteile haben die beiden? und wer hat sie schonmal im Vergleich testgehört (habe ich noch nicht... weiterlesen → der_fernsehturm am 07.01.2007 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.01.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Wharfedale Diamond 9.3

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 360
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 100
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein