Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann man Wharfedale Diamond 9.3 richtig "aufdrehen"

+A -A
Autor
Beitrag
Enkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Jul 2005, 16:45
Hi,
will mir eigentlich nach langem Suchen ein paar Wharfedale Diamond 9.3 holen. Ab und zu hör ich auch mal ziehmlich laut, daher meine Frage ob die LS auch dann noch gute Qualität abliefern oder sie sogar Schaden nehmen (Vielleicht weil sie nicht dafür ausgelegt sind )
klingtgut
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2005, 10:34

Enkel schrieb:
Hi,
will mir eigentlich nach langem Suchen ein paar Wharfedale Diamond 9.3 holen. Ab und zu hör ich auch mal ziehmlich laut, daher meine Frage ob die LS auch dann noch gute Qualität abliefern oder sie sogar Schaden nehmen (Vielleicht weil sie nicht dafür ausgelegt sind )


Hallo Marco,

mit den Diamond 9.3 kannst Du problemlos auch relativ laut hören.Auch nicht mehr nachbarschaftsfreundliche Lautstärken sind kein Problem.Allerdings sollte Dein Verstärker auch ordentlich Leistung liefern können.Die meisten Lautsprecher gehen nämlich durch einen zu schwachen Verstärker kaputt der dann ins Clipping läuft.

Viele Grüsse

Volker
Enkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 18. Jul 2005, 10:43
Hallo Volker,
ein Freund hat für dich schon Werbung gemacht

Was ich bis jetzt gehört habe, muss man aber schon einen ziehmlich schlechten Verstärker haben, damit er nicht mit den LS fertig wird.
Du kennst dich doch bestimmt gut aus, was hälst du denn von diesem Onkyo?
Onkyo A-9211 UVP 200 Euro (ist aber schon viel billiger zu kriegen)
PS: Könntest du mir einen Paarpreis für die Diamond 9.3 sagen? (auch über email wenn du willst)
Enkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Jul 2005, 11:16
Hallo Volker,
Also den einen Preis für die 9.3er hab ich bei dir schon gesehen,aber hast du die auch in schwarz, würde mir wesentlich besser gefallen
klingtgut
Inventar
#5 erstellt: 18. Jul 2005, 11:24

Enkel schrieb:
Hallo Volker,
ein Freund hat für dich schon Werbung gemacht

Was ich bis jetzt gehört habe, muss man aber schon einen ziehmlich schlechten Verstärker haben, damit er nicht mit den LS fertig wird.
Du kennst dich doch bestimmt gut aus, was hälst du denn von diesem Onkyo?
Onkyo A-9211 UVP 200 Euro (ist aber schon viel billiger zu kriegen)


Hallo Marco,

mit dem Onkyo sollte es technisch keine Probleme geben.



Enkel schrieb:
PS: Könntest du mir einen Paarpreis für die Diamond 9.3 sagen? (auch über email wenn du willst)


PM ist unterwegs.

Viele Grüsse

Volker
klingtgut
Inventar
#6 erstellt: 18. Jul 2005, 11:26

Enkel schrieb:
Hallo Volker,
Also den einen Preis für die 9.3er hab ich bei dir schon gesehen,aber hast du die auch in schwarz, würde mir wesentlich besser gefallen ;)


Hallo Marco,

natürlich kannst Du die 9.3 auch in Schwarz bekommen.

Viele Grüsse

Volker
Enkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 18. Jul 2005, 11:33
Hallo Volker,
ich hab die Nachrichten bekommen, ich werde mich in den nächsten Tagen bei dir nocheinmal melden wegen der 9.3er. Muss mir noch etwas Zeit zum Überlegen gönnen
Eine Frage noch:Wie oder wo soll ich mich denn bei dir melden? Hier im Forum? Email?
klingtgut
Inventar
#8 erstellt: 18. Jul 2005, 11:34

Enkel schrieb:
Hallo Volker,
ich hab die Nachrichten bekommen, ich werde mich in den nächsten Tagen bei dir nocheinmal melden wegen der 9.3er. Muss mir noch etwas Zeit zum Überlegen gönnen
Eine Frage noch:Wie oder wo soll ich mich denn bei dir melden? Hier im Forum? Email?


Hallo Marco,

meld Dich einfach wie und wann es Dir am besten passt.
Solltest Du mich nicht direkt erreichen rufe ich Dich so schnell wie möglich zurück.

Viele Grüsse

Volker
Enkel
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 18. Jul 2005, 11:43
Hallo Volker,
alles klar, ich schreibe dir dann eine PM (falls du nicht so schnell antwortest, es ist nicht soo dringend)
Hab dann noch so ein zwei Fragen, aber die stell ich dir in der PM.
Also bis dann
Tschüss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.3
flow2 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.03.2008  –  20 Beiträge
welchen Verstärker für die Diamond 9.3 ?
DFRGGR am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 06.06.2008  –  14 Beiträge
Wharfedale: Diamond 9.2 oder 9.3?
embee15 am 02.07.2005  –  Letzte Antwort am 03.07.2005  –  5 Beiträge
Hilfe !! Wharfedale Diamond 9.3 oder B&W 601 ??
der_ZoTTeL am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  18 Beiträge
Wharfedale 9.3 + Yamaha Elektronik - zu höhenlastig?
nightfox1981 am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.01.2006  –  3 Beiträge
Erfahrungsberichte KEF iQ3/Wharfedale Diamond 9.3 gesucht
Skirr am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Wharfedale Diamond 9.2
Hiob_Montag am 25.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  2 Beiträge
Denon PMA-500AE und Wharfedale Diamond 9.3, passt das?
JaM604 am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  3 Beiträge
Preise "Wharfedale Diamond"
FlyingDaniel am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 12.05.2005  –  9 Beiträge
woher wharfedale diamond 8.2
Velocity am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 119 )
  • Neuestes Mitglied*Ramona*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.328
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.311