Wharfedale Standlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Wharfedale Standlautsprecher

× 9.7 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.7 Produktfoto Standlautsprecher
Wharfedale Diamond 10.7 Stereo Front-Lautsprecher
× 10 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 10.0
10 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
10 Produktfoto Standlautsprecher
Wharfedale Diamond 10.5 Stereo Front-Lautsprecher
× 6.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 5.0
5 Punkte
Verarbeitungsqualität 7.0
7 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 6.0
6 Punkte
6.2 Produktfoto Standlautsprecher
Wharfedale Diamond 9.5 Stereo Front-Lautsprecher
× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9 Produktfoto Standlautsprecher
Wharfedale Diamond 10.6 Stereo Front-Lautsprecher
× 7.1 Punkten aus 2 Bewertungen
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 6.5
6.5 Punkte
Ausstattung 6.5
6.5 Punkte
Design 7.0
7 Punkte
Preis / Leistung 8.5
8.5 Punkte
7.1 Produktfoto Standlautsprecher
Wharfedale Diamond 10.4 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von Racer111 15 Wharfedale Diamond 10.5 oder Dali Zensor 5?
    Ich suche für einen 22 qm-Raum kleinere Standlautsprecher. Optisch sprechen mich die oben genannten Wharfedale Diamond 10.5 und Dali Zensor 5 sehr an. Ich habe schon viele Lautsprecher gehört, kenne aber aus der Wharfedale Diamond 10-Serie nur die 10.1, die ich (besonders für den Preis) sagenhaft... weiterlesen → Racer111 am 26.01.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.02.2013
  • Avatar von *TomTom79* 25 Wharfedale Diamond 10.7 vs. Dali Ikon 6 mk2
    Nachdem ich zunächst auf dem Weg war, mir ein Heimkino zuzulegen, bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass ich mit einem Stereossystem besser fahre (Videoaufarbeitung brauche ich eigentlich nicht, Rears will ich ungerne stellen und 3.1-System...weiß nicht, so ein riesen Center unterm Fernseher... weiterlesen → *TomTom79* am 26.04.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.12.2013
  • Avatar von Revernd_Lovejoy 3 Wharfedale Jade 7 Burner!
    Vielleicht kann mir hier bei meiner Entscheidung jemand helfen oder hat etwas Erfahrungen für mich! Ich habe die Absicht mir neue Lautsprecher, Wharfedale Jade 7 anzuschaffen! lt. Testbericht sind sie ein echter burner? Habe NAD C165Bee Vor- bzw. NAD C275 Endstufe, und einen Cambrige Azur 640... weiterlesen → Revernd_Lovejoy am 13.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.08.2011
  • Avatar von 99martin99 5 Neue Lautsprecher als Ersatz für Wharfedale Diamond 10.5
    Habe Momentan in meinem Wohnzimmer ein Wharfedale Diamond 5.0 Set ( 2x10.5 1c 10.cs 2x10.1), Angetrieben werden diese von einem Denon avr 2300. Bin ansich von der Klangcharakteristik sehr zufrieden, wobei mir in reinem Stereo Musik hören manchmal etwas fehlt... Möchte mir nun was gönnen und... weiterlesen → 99martin99 am 19.01.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 25.01.2017
  • Avatar von focalio 27 Marantz pm11s2 und Wharfedale Jade 7
    Kann mir jemand sagen ob das eine gute Kombi wäre? Ich liebe details rauszuhören im Hochtonbereich und der Bass soll auch vernünftig sein. Die Jade 7 nehme ich auf jeden fall aber den Marantz? weiterlesen → focalio am 17.06.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.07.2016
  • Avatar von YesWeCan81 57 Welchen Verstärker für Wharfedale Diamond 10.5? (Titel geändert)
    Ich denke die Überschrift sagt schon (fast) alles. Passt das elektrisch (Stichworte: Leistung/Wirkungsgrad) und vor allem, passt es klanglich? Hat hier vielleicht sogar jemand eine Naim/Wharfedale-Kombi und kann was dazu sagen? Habe mal gelesen, dass der Naim in die gleiche klangliche Richtung... weiterlesen → YesWeCan81 am 03.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.02.2012
  • Avatar von kartiloco 10 Welcher Subwoofer für meine Wharfedale Diamond 10.MT ?
    Habe letztens ein kleines Schnäppchen über mydealz.de gemacht und ein Paar Wharfedale Diamond 10.MT Standlautsprecher für 200,- EUR bekommen, bestellt beim britischen Händler "AV Bristol". Hier zulande kostet ein Paar von denen gute 450,- EUR, war also ein echtes Schnäppchen Hier mal ein... weiterlesen → kartiloco am 03.06.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 19.06.2013
  • Avatar von Fugazi3 8 Vergleich Wharfedale Diamond 10.5 - Magnat Quantum 605
    Ich würde gerne die Wharfedale Diamond 10.5 und die Magnat Quantum 605 probehören und habe schon mindestens 20 Händler im Umkreis von Düsseldorf diesbezüglich kontaktiert. Bisher hatte kein Händler beide LS und die Quantum war schon mal gar nicht zu hören. Ich konnte mal kurz die Wharfedale... weiterlesen → Fugazi3 am 24.06.2010 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 26.06.2010
  • Avatar von Fragger2104 8 Verstärker für Wharfedale Diamond 10.7
    Ich suche einen passenden Verstärker fuer die Wharfedale-Diamond 10.7. Einsatzbereich: Hauptsächlich Musik Manchmal Filme schauen Da ich sie rein als Stereo boxen betreiben will scheint ein Stereo Verstärker am sinnvollsten oder? Habt ihr vielleicht ein tip? Sollte preislich nicht höher als... weiterlesen → Fragger2104 am 13.05.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 17.05.2015
  • Avatar von marritn 6 Jamo S608 oder S 628 oder Diamond 10.7
    Ich bin auf der Suche nach Standlautsprecher. Ich hatte bereits vor einiger Zeit die Canton GLE 490.2 mit denen ich auch recht zufrieden war. Bis auf das optische, haben mir nicht besonders gefallen. Jetzt fehlt mir allerding etwas mit meinen Dali Zensor 1 / Dali Vokal und Canton AS 85,2 SUB.... weiterlesen → marritn am 07.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.12.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Standlautsprecher der Marke Wharfedale

  • 9.8
    Die Diamond 10.7 spielt großartig! Die abstimmung ist weitgehent Neutral mit einem leicht dunklen timbre Sie dicken den Bassbereich niemals , haben aber durchaus durchschlagskraft. Zartbeseiteten Classic Puristen könnte se in der hinsicht ein bischen zu ausgeprägt erscheinen. Der hochtonbereich ist luftig aber niemals scharf.Die räumliche Ausbildung ist sensationell für diese Preisklasse. Unbeding mal probehöhren, es gibr kaum ein Ls der mehr fürs Geld bietet zum Produkt →
  • 10.0
    Die Wharfedale Diamond 10.5 habe ich vor kurzem sehr günstig erstanden. Der sehr nette Vorbesitzer musste sie aus privaten Gründen leider verkaufen und machte mir ein unschlagbares Angebot. Die Lautsprecher habe ich gezielt gesucht, da ich mich schon vor einigen Wochen nach stundenlangem Probehören in dieses Paar verliebt habe. Im 5.1 wie auch im Stereo Betrieb haben sie für meinen Geschmack einen klaren Klang und geben jegliche Quellen präzise wieder. Musikalisch bewege ich mich vielen Gefilden ... zum Produkt →
  • 10.0
    Super warmer und ausgewogener Klang. Preis/Leistungsverhältniss TOP! zum Produkt →
  • 5.8
    Ich bin mit den Diamond 10.4 durchaus zufrieden. Für meine Wohnraumverhältnisse bieten sie einen ausgewogenen Klang und auch genügend Tiefgang. Klar, mehr geht immer, aber für den Preis stellen sie für meine Begriffe das Optimum dar. Das ist natürlich meine subjektive Wahrnehmung. zum Produkt →
  • 9.6
    Die Wharfedale 10.7 werden in Kombination mit de 10.cm, 10.gx und vier 10.dfs betrieben und ich bin begeistert. Der Klang ist super... warm... keine extremen Höhen oder Tiefen. Einfach nur klasse....absolute Weiterempfehlung, die Lautsprecher sind schon für ca 700 Euro das Paar zu haben. Für die Leistung und Qualität Spitzenklasse. zum Produkt →
  • 7.6
    BIn Super zufrieden mit den Opus 2, habe zwar noch die alte Serie ,diese soll aber scheinbar besser als die neue sein. Einzig alleine die Aufnahamen der Frontabdeckung sehen bei abgenommener Abdeckung ein bisl minderwertig aus. zum Produkt →