Wharfedale Diamond 9.5 Upgrade?

+A -A
Autor
Beitrag
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jul 2020, 06:42
Liebe Hifi-Forum-Freunde,

Aktuell spiele ich mit dem Gedanken meine geliebten Wharfedale Diamond 9.5 und. Center CM zu verkaufen, da leider die Farbe Buche überhaupt noch so in das Wohnzimmer mehr passt.

Die Frage ist nun jedoch: Welche Boxen in diesen / damaligen Preissegment können hierbei mithalten?
Ich war mit den Stand LS sehr zufrieden und setzte auch die 9.2 Regal LS weiters an - jedoch im Büro.

Ist ein Upgrade in der gleichen Preisklasse sinnvoll, weil sich die Farbe der Boxen nicht ins Wohnzimmer einfügen lässt?
Oder sind die preis-technisch sehr gut und ich sollte lieber versuchen die LS zu folieren?
Welchen Preis könnte man noch für die 9.5er rausschlagen?

Was würdet Ihr machen?
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 05. Jul 2020, 12:11
Welche Farbe soll es denn nun sein? Oder alles außer buche?
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jul 2020, 13:34
Hallo,

Vermutlich Schwarz oder Weiß, wobei ich mich eher glaub ich mit Schwarz anfreunden werde.
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Jul 2020, 05:27
Würde mich um Hilfe freuen
love_gun35
Inventar
#5 erstellt: 07. Jul 2020, 07:04
Was soll ein neues Paar mit Center ungefähr kosten?

Wenn dir deine 9.5 sehr gut gefallen, wäre von der tonalen Abstimmung für dich mit Sicherheit die Wharfedale Evo Serie oder die Mission QX Serie interessant. Weiß aber nicht ob das preislich passt?
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Jul 2020, 07:21
Danke für die Antwort, preislich soll sich das ganze eher im gleichen Segment bewegen.
meinkino
Inventar
#7 erstellt: 07. Jul 2020, 13:19
Dann würdest du sehr unwahrscheinlich einen Sprung nach vorne machen.
love_gun35
Inventar
#8 erstellt: 07. Jul 2020, 20:49
Und was heißt im gleichen Segment?
Woher soll man wissen was du für die Dinger damals bezahlt hast?
Nenne doch mal.einen maximalen Preis.
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jul 2020, 04:45
Hallo und danke für die Antworten

Die 9.5er gab es dazumal zu einem Preis von 400 Euro fürs Paar. In diesem Preissegment sollte es sich wieder bewegen.
love_gun35
Inventar
#10 erstellt: 08. Jul 2020, 07:09
Na dann sind meine Hörtips von der neuen Wharfedale Evo oder der Mission QX preislich zu hoch. Es sei denn du weicher auf Regallautsprecher aus.
Wenn du denkst, die Bassperformance ist bei Regallautsprecher viel schlechter wie bei Standlautsprecher kann ich dich bei bestimmten Modellen beruhigen. Die Mission QX2 hat eine Bassperformance die sehr gut. Klarer und präziser und knapp den Druck, wie meine Wharfedale 230er Standlautsprecher hatten.
Und wenn du eh einen Sub nutzt ist bei einer Trennung von um die 80 Hz ein Standlautsprecher sowieso nutzlos. Gerade bei Regallautsprecher mit sehr guter Bassperformance.
Ich hatte auch Standlautsprecher und Sub, jetzt habe ich Regallautsprecher und keinen Sub mehr. Brauche ich auch nicht mehr.
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Nov 2020, 08:07
Dankeschön für die Empfehlung.

Eigentlich geht es mir aktuell darum, da meine StandLS in einer Verpackung verweilen (zu wenig Platz im Wohnzimmer) und vom stehen werden dieses ja nicht wirklich besser Der größte Grund ist eigentlich die Farbe Buche... Vom Klang her haben mir diese sehr gut gefallen.

Aktuell würde ich noch 300 Euro für das Paar bekommen - NP war um die 400. Insofern sollte ich mich vll. wirklich von diesen trennen... Oder was würdet ihr machen? Aktuell kann ich diese nicht aufbauen - vll. aber in 3 Jahren (mehr Platz..)
cinemannix
Stammgast
#12 erstellt: 29. Nov 2020, 11:56
Hi,

ich hab meine foliert.

Gruß

Manne
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 29. Nov 2020, 12:27
Hallo,

Hättest du ein Bild?

Welche Folie hast du verwendet?
love_gun35
Inventar
#14 erstellt: 29. Nov 2020, 12:50
Also, was möchtest du jetzt tun?
Regallautsprecher für ca 300€ kaufen und deine Standlautsprecher verkaufen?
chrisuhifi
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 29. Nov 2020, 13:02
Hallo,

Vermutlich ja, verkaufen und neue kaufen bzw. gebrauchte.
oder eben folieren, aber ich glaube das unterlasse ich.
love_gun35
Inventar
#16 erstellt: 29. Nov 2020, 13:44
OK, Stand oder Regallautsprecher.
Du hattest bis jetzt die Wharfedale 9er. Willst du einen ähnlich klingenden Lautsprecher oder ganz was anderes?
cinemannix
Stammgast
#17 erstellt: 29. Nov 2020, 14:20
Hi,

ganz normale Folie aus dem Baumarkt, und viel Geduld.
Bilder müsste ich morgen machen. Habe weiss mit Marmorierung genommen.
Ist ja Deine Sache, aber wenn Du zufrieden bist, warum dann verkaufen..

Grüße

Manne
love_gun35
Inventar
#18 erstellt: 29. Nov 2020, 14:23
Folieren ohne Bläschen, wie hast du das gemacht. Habe meine rears auch foliert. Aber ohne Bläschen nicht.
cinemannix
Stammgast
#19 erstellt: 29. Nov 2020, 19:16
Hi,

etwas dest. Wasser mit Spülmittel und eine Kunststoffrakel. Der Kleber hält jetzt seit 8 Jahren.
Und nie um die Ecken kleben. Mit Rasierklinge und ruhiger Hand. Und sollte doch ne kleine Blase sein, einstechen. Übrigens, so penibel schlaut eh keiner
später dahin. Hätte auch Buche...und dann später Hochglanzweisse Möbel.
Bin jetzt aber am überlegen die 11.5er zu kaufen.die 8.4er dann ins Schlafzimmer.

Grüße

Manne
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.5?
sebl89 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  12 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 + Nachbarin
supernils am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5
Sound__Ozzy am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 Gehäusedämmung
cooli72 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  6 Beiträge
wharfedale 9.5
sebastien7 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale 9.5 - Anschlüsse
lamentations am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  2 Beiträge
Magnat Vintage 450 oder Wharfedale Diamond 9.5
ufods am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  10 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 für 9 m²?
Gummiente am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  9 Beiträge
Problem mit Mittel-Tieftöner Wharfedale Diamond 9.5
Saroal am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Aufstellung Wharfedale Diamond 9.5 (mit Foto)
lindianer am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.166 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedLenz.R
  • Gesamtzahl an Themen1.492.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.368.112

Hersteller in diesem Thread Widget schließen