Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wharfedale Diamond 9.5 + Nachbarin

+A -A
Autor
Beitrag
supernils
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 11. Dez 2006, 13:44
huhu!

Ich bin seit kurzem stolzer Besitzer eines Wharfedale Diamond 9.5 Paares und Cambridge Audio Bausteinen....

Ich hab meine Boxen auf die mitgelieferten Füße aufgestellt.

Nun höre ich gerne Musik... auch mal etwas lauter. Problem ist dabei meine Nachbarin die unter(!) mir wohnt.

Eben zB kam sie mal wieder hoch, und fragte mich, ob ich die Musik etwas leiser stellen könnte, weil sie lernt. Sie lernt sogar mit Ohrstöpseln...

Meine Musik war diesmal wirklich nicht laut.
Sie war zwar nicht so leise, wie ich sie nebenbei laufen lassen würde, wenn ich selbst was lese. Aber eben so, dass ich mich beim Abwaschen nicht so sehr langweile.. und trotzdem war es für sie unten zu laut.

Ich kann ja leider keine db-Angabe machen, aber die Anlage war grade mal etwas über ein Viertel am Verstärker aufgedreht.

Abgesehen davon, dass ich es Sch**** finde meine Musik ständig leiser drehen zu müssen, ist es mir auch etwas unangenehm. Ich würde mich sicher auch nicht freuen, wenn ich ständig den Lärm von jemandem über mir ertragen müssten.

Wenn ich sie eben richtig verstanden habe, ist es wohl in erster Linie der Bass den sie raushört. ..Sie meinte sogar, dass sie die Musik eigentlich echt gut findet.... also hört sie sie wohl recht deutlich. Ich benutze übrigens Direct Sound Modus, ohne Extra Bass o.ä.


Meine Frage: Kann ich dagegen irgendwas tun? Meine Nachbarn auf gleicher Etage kamen bei mir noch nicht vorbei.. gegenüber wohnt sogar ein Säugling.


Danke für eure Hilfe,
Nils


[Beitrag von supernils am 11. Dez 2006, 13:48 bearbeitet]
RonnyB.
Stammgast
#2 erstellt: 11. Dez 2006, 14:00
Stichwort Granitplatten

Gruß Ronny
corcoran
Inventar
#3 erstellt: 11. Dez 2006, 15:39
Eine Tasse Kaffee!?
High-End-Giggel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 11. Dez 2006, 15:49
Hallo Supernils!

Wenn sie die Musik auch gut findet,leg ihr doch en Kabel runter und stell ihr 2 Speaker auf!!!

Aber ma Scherz beiseite,kannst es eigentlich nur mit Bassabsorbern probieren.

Das sind spezielle Füße,die unter die Boxen geschraubt werden und den sogenannten Trittschall abfangen!

Grüße Ralf
Delta8
Stammgast
#5 erstellt: 11. Dez 2006, 16:39
Um Ronnys Einwurf aufzugreifen: Völlig entkoppeln wirst Du die Lautsprecher nicht können, aber der Ansatz

Lautsprecher

Spikes

Granitplatten

Absorber (fette Dichtungsringe aus dem Baumarkt oder highendiges aus dem Fachhandel)

Boden


ist bislang der ergiebigste !
corcoran
Inventar
#6 erstellt: 11. Dez 2006, 20:10
Dem stimme ich zu - so habe ich das auch!
Crazy-Horse
Inventar
#7 erstellt: 11. Dez 2006, 21:33
Ein anderer Vorschalg:
Um dir ein Bild von der Belästigung zu mache, gehe doch einfach mal mit runter und höre es dir vor Ort an was dort noch ankommt.

Dann weißt du auch besser auf welche Bereiche du dich mit deinen Maßnahmen stürzen musst.
LaVeguero
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2006, 22:14

Crazy-Horse schrieb:
Um dir ein Bild von der Belästigung zu mache, gehe doch einfach mal mit runter und höre es dir vor Ort an was dort noch ankommt.


...guter Einwand. Vlt. ist Deine Nachbarin auch kleinkariert. Dann hilft die Gesetzteskeule.
RonnyB.
Stammgast
#9 erstellt: 11. Dez 2006, 22:31
Vielleicht sieht sie ja auch noch gut aus - dann hilft die andere Keule

Gruß Ronny
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.5?
sebl89 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  12 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5
Sound__Ozzy am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 Gehäusedämmung
cooli72 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  6 Beiträge
wharfedale 9.5
sebastien7 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Magnat Vintage 450 oder Wharfedale Diamond 9.5
ufods am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  10 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 für 9 m²?
Gummiente am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  9 Beiträge
Problem mit Mittel-Tieftöner Wharfedale Diamond 9.5
Saroal am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Aufstellung Wharfedale Diamond 9.5 (mit Foto)
lindianer am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 26.02.2007  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 vs. Infinity beta 50
HeimDJ am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  2 Beiträge
Wharfedale 9.5 - Anschlüsse
lamentations am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 80 )
  • Neuestes MitgliedBrainleecher
  • Gesamtzahl an Themen1.345.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.395