Aufstellung Wharfedale Diamond 9.5 (mit Foto)

+A -A
Autor
Beitrag
lindianer
Neuling
#1 erstellt: 27. Feb 2007, 00:09
Werde mir nach langen durchforsten des Forums mir morgen die Wharfedale 9.5 kaufen, weil sie optisch und klangtechnisch wohl am besten zu mir passen. Ist es möglich die Lautsprecher in die Ecken zu stellen (siehe Foto) ohne das es gleich Probleme mit den Dröhnen bekomme ? Tritt das Problem Standlautsprecher/Wandaufstellung auch bei normaler Lautstärke auf oder nur wenn man richtig aufdreht ? Kann man zur Not leicht Abhilfe schaffen ( Bass runterdrehen ?) oder versaut das den ganzen Klang ? Kompaktlautsprecher + Ständer würden in den Ecken doch bescheiden aussehen und vielleicht zieh in nächster Zeit auch nochmal um. Hab bloß kein Bock morgen das dröhnende Wunder zu erleben und nochmals die LS hin- und herzuschleppen. Was meint ihr ? Schaut euch mal das Foto an.

http://img101.imageshack.us/img101/7747/01ex4.jpg


[Beitrag von lindianer am 27. Feb 2007, 02:22 bearbeitet]
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Feb 2007, 00:52
lautsprecher GENAU in die ecken ist meist eine dumme idee. mit ein paar cm wandabstand sollte das jedoch funktionieren (der effekt ist bei kompaktlautsprechern genauso groß wie mit stands, die position des bassreflexrohrs ändert daran auch nichts).

heißt: ausprobieren.

die bassverstärkung durch wandnähe tritt unabhängig von der lautstärke auf.

generell sollte man bei lautsprechern jedoch ein unbegründetes umtauschrecht vereinbaren (für ne woche oder so). grund: raumakustik. ein guter händler wird das einsehen und keine probleme machen.

es haben auch schon andere leute mit ähnlichen wohnräumen einen tragbaren sound zustande gebracht, so schlimm wirds schon nicht sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wharfedale Diamond 9.5 + Nachbarin
supernils am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 Gehäusedämmung
cooli72 am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.06.2012  –  6 Beiträge
wharfedale 9.5
sebastien7 am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  2 Beiträge
Problem mit Mittel-Tieftöner Wharfedale Diamond 9.5
Saroal am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 für 9 m²?
Gummiente am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5?
sebl89 am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  12 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5
Sound__Ozzy am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2007  –  2 Beiträge
Magnat Vintage 450 oder Wharfedale Diamond 9.5
ufods am 12.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.03.2005  –  10 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.5 vs. Infinity beta 50
HeimDJ am 05.02.2008  –  Letzte Antwort am 10.02.2008  –  2 Beiträge
Wharfedale 9.5 - Anschlüsse
lamentations am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.492 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstanosi
  • Gesamtzahl an Themen1.368.264
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.060.848