Wharfedale Kompaktlautsprecher Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Wharfedale Kompaktlautsprecher

× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Ausstattung 8.0
8 Punkte
Design 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Wharfedale Diamond 220 Stereo Front-Lautsprecher
× 7.2 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Ausstattung 5.0
5 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
7.2 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Wharfedale Diamond 10.1 Stereo Front-Lautsprecher
× 9.4 Punkten aus 4 Bewertungen
Klangqualität 9.0
9 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Ausstattung 9.8
9.75 Punkte
Design 9.8
9.75 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9.4 Produktfoto Kompaktlautsprecher
Wharfedale Diamond 9.1 Stereo Front-Lautsprecher
  • Avatar von Flangel 16 Klipsch R-15M oder Wharfedale Diamond 10.1?
    Ich will mir neue Lautsprecher zulegen und gehe diese auch inerhalb der nächsten Tage Probehören.Zur Auswahl stehen die Wharfedale Diamond 10.1 und die Klipsch R-15M. Wollte mal vorab in die Runde fragen, ob schon jemand mit den Ls Erfahrung gesammelt hat oder mir einen empfehlen kann? Gerne... weiterlesen → Flangel am 13.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.04.2016
  • Avatar von QrissirQ 29 [Suche] Verstärker für Wharfedale Diamond 10.2
    Ich bin auf der Suche nach einem Verstäker für die folgenden Lautsprecher, die mich ziemlich aus den Socken gehauen haben: Wharfedale Diamond 10.2 (350€/Paar) Heco Metas XT 301 (220€/Paar) Dali Zensor 1 (260€/Paar) Dazu brauche ich einen passenden Verstärker und eine Antwort auf die Frage welche... weiterlesen → QrissirQ am 19.11.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.12.2014
  • Avatar von SunMex 6 Billiger Stereoverstärker für Wharfedale Diamond 220 gesucht
    Ich habe die Wharfedale Diamond 220 Lautsprecher bei mir Zuhause stehen. Allerdings sind diese passiv, daher benötige ich noch einen Verstärker. Ich kenne mich leider nicht gut aus und auch nach langer Recherche, muss ich leider feststellen, dass ich kein Händchen für das alles habe. Ich... weiterlesen → SunMex am 11.04.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 15.04.2018
  • Avatar von Jan.Wbe 2 Wharfedale Diamond 220 oder Teufel ultima 20 Mk2
    Mein erster Beitrag ist direkt eine Frage Ich habe mir für mein Wohnzimmer (30 qm) zwei verschiedene Boxenpaare bestellt. Einmal die Wharfedale Diamond 200 und die Teufel Ultima 20 mk2. Ich betreibe die Boxen an einen Harman Kardon Avr 161. Beim probehören fiel mir auf, dass die Teufel deutlich... weiterlesen → Jan.Wbe am 14.05.2017 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.05.2017
  • Avatar von Egide_King 7 WHARFEDALE DIAMOND 121 Bookshelf Speaker
    Ich wollt mal wissen ob irgendjemand mit diesen Lautsprechern oder Marke erfahrung gemacht hat oder wie die alternativen heißen Der zweck ist ein eher sehr kleines Apartement zu beschallen ; das heisst aber niet ich haet jetzt keinen bock die voll aufzudrehen. Ich wollt anfangs ja standlautsprecher... weiterlesen → Egide_King am 09.09.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 09.09.2015
  • Avatar von de_Nolle 4 Heco Music Colors 100 vs. Q Acoustics 2010i vs. Wharfedale Diamond 10.0
    Ihr Lieben Kurze Frage. Ich suche neue Front Lautsprecher. Der Raum ist rechteckig (20qm²) und ich sitze Zentral zu den Lautsprechern. Diese stehen auf der Wohnwand ca 10-20 cm zu Wand entfernt. Betrieben werden sie von einem Yamaha RX-V375. Ich wollte nicht mehr als 200€ für das Paar ausgeben... weiterlesen → de_Nolle am 11.08.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.08.2014
  • Avatar von Phonodromer 6 Suche Verstärker für Wharfedale Diamond 10.1
    Liebe Leute... Habe mir 2 Regallautsprecher (Wharfedale Diamond 10.1 gekauft) und brauche für diese noch einen passenden Verstärker. Nutzen werde ich dieses für Musik, TV und PS4. Werde die Lautsprecher als 2.0 nutzen aber evtl. wäre die Möglichkeit zum Anschluss eines Subwoofers (Frontfire... weiterlesen → Phonodromer am 29.01.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.01.2015
  • Avatar von ilex 17 Ist PC-> DAC->the t.amp S-75 MK II -> Wharfedale Diamond 10.1 eine sinnvolle Zusammenstellung?
    Ich plane eine die folgende Kombination zum Hören von meist klassischer Musik, die auf meinem PC in itunes verlustfrei gespeichert ist: (PC -> ) 24bit/96kHz DAC Dr. DAC nano -> Verstärker Endstufe the t.amp S-75 MK II -> Wharfedale Diamond 10.1... weiterlesen → ilex am 21.08.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 27.08.2012
  • Avatar von 97o0alexo0 4 Verstärker für Wharfedale Diamond 210
    Leute, ich habe mir gerade aufgrund eines echten Schnäppchens (88€/Paar) die Wharfedale Diamond 210 zugelegt und suche jetzt nach einem passenden Verstärker. Ich möchte die LS gerne zum TV schauen benutzen und in naher Zukunft auch noch einen Sub mit ins Boot holen. Welchen Verstärker würdet... weiterlesen → 97o0alexo0 am 20.04.2018 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.04.2018
  • Avatar von flow2 20 Wharfedale Diamond 9.3
    Frage: Sind die Wharfedale Diamond 9.3 gut für Musikarten wie Hip Hop geeignet ? Ham die eine gute Basswiedergabe ?? (würde sie an einen Denon DRA 500AE anschlißen) Oder sollte ich mir eher Standlautsprecher wie die Heco Victa 700 zulegen ?? Raumgröße: 20qm Will höchstens 400 Euro für das... weiterlesen → flow2 am 02.03.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.03.2008
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Kompaktlautsprecher der Marke Wharfedale

  • 9.8
    Ausgetauscht gegen KLIPSCH RB81 II. Meinem Empfinden nach deutlich feiner, detaillierter. Und im Bi-Amp angeschlossen geht wahrlich die Sonne auf! Stereo hat mir schon lange keinen solchen Spaß mehr gemacht. Ich hatte schon alles mögliche... Bose, Teufel, die besagten Klipsch,... Aber so eine Bühne, wie die Jade's in mein Wohnzimmer zaubern, hat keiner von allen zustande gebracht! Manchmal glaubt man kaum, dass das alles nur von zwei LS und einem Sub kommt. zum Produkt →
  • 9.4
    Was soll ich sagen, besser geht wohl nicht wenn man sich das Preis/Leistungsverhältniss mal ansieht. Schöner warmer Klang kräftiger Bass gute nicht zu aufdringliche Höhen rundum einfach ein Lautsprecher der sehr viel Spass macht. zum Produkt →
  • 9.6
    Toller Regallautsprecher, immer noch topaktuell. Er verträgt wandnahe Aufstellung und spielt nie aufdringlich. Man bekommt sehr viel für sein Geld. Ist meine erste Wahl, wenn es darum geht Kompaktanlagentröten zu ersetzen. zum Produkt →
  • 9.6
    Klangqualität: Besser geht immer, für meinen Geschmack haben sie einen schönen warmen Klang. Verarbeitung: Die angesetzten Bassreflexauslässe sind etwas scharfkantig Ausstattung perfekt, Bi Wiring ordentliche Schraubanschlüsse und die Abdeckung hat kleine Metallstifte die nicht so schnell abbrechen können. Das geschwungene Design macht sie sogar noch etwas schlanker, da sie doch schon recht tief sind. Preis Leistung perfekt. Es gibt nur noch ausgewählte Einzelstücke, das letzte Paar habe ich neu ... zum Produkt →