Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wandhalter für Wharfedale Diamond 9.1

+A -A
Autor
Beitrag
VomDTH
Neuling
#1 erstellt: 20. Feb 2008, 11:07
Hallo zusammen!

Ich suche Wandhalterungen für meine Diamond 9.1!

Habe mittlerweile einige System gefunden... Einmal zum seitlichen Einklemmen der Box (geht nicht, da die Lautsprecher ja an der Seite abgerundet sind). Dann gibt es noch welche, die die Box vorne und hinten einklemmen, da ist dann allerdings der Wharfedale-Schtriftzug im weg!
Einzige alternative scheinen Wandhalter zum anschrauben zu sein? Meiner Meinung auch keine gute Lösung von wegen eventuellem Weiterverkauf der Lautsprecher?!

Hat da jemand schonmal passende Wandhalter gefunden bzw. besitzt selbst solch eine Kombination?

MfG
VomDTH
holo_san
Stammgast
#2 erstellt: 20. Feb 2008, 12:26
beim herumsurfen auf der suche nach zu testenden lautsprechern ist mir letztens diese wandhalterung aufgefallen, da sie dem anschein anch mit gummiauflagen versehen ist und der LS in diesem falle nur darauf paltziert würde:
Vogel TVA 2046
aber in dieser reichtung dürfte es noch mehr geben - mir ist nur nicht bekannt, wo...

allerdings ist eine möglichst feste verbindung zwischen LS und einem wie auch immer gearteten ständer/halterung einem präzieseren klangbild förderlich.
evt. wäre es bei ausreichender materialdicke des LS-bodens sinnvoll, bei einem tischler einige innengewindeschrauben (innengewinde M4 sollte bei kleineren LS reichen) einsetzen zu lassen und die LS dann mit einem wandhalter zu verschrauben, bevor ein LS mal plötzlich auf den boden knallt?
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 20. Feb 2008, 15:04
Hallo,

eine ganz simple Alternative wäre eine schlichte Holzkonsole aus dem Baumarkt. Für die Befestigung der Box gibt es Baumarkt kleine, runde, selbstklebende Klettpats, die sich später durch Erwärmen mit dem Fön ganz easy wieder entfernen lassen

Gruß
Bärchen
holo_san
Stammgast
#4 erstellt: 20. Feb 2008, 15:47
hm, etwas dicke mdf-platte (evt. eine dose lack) und klebepads... das war zu naheliegend, bin daher nicht gleich drauf gekommen.

und da wird auch später wohl niemand auch noch blumen auf den LS stellen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Benötige Kaufberatung: Wharfedale Diamond 9.1?
baby_face am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 klingen dumpf. Warum?
Gerrit79 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  9 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 oder Nubox 311?
vetdi am 08.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  9 Beiträge
Diamond 9.1 vs 70th Anniversary
Phln909 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 08.04.2005  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 Händler Berlin
songido am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  2 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1 wo aufstellen
nashman89 am 04.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  4 Beiträge
Preis-Wharfedale Diam. 9.1 ok?
timhartl am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.02.2008  –  4 Beiträge
Wharfedale Diamond Durchgefallen!
matze3004 am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.12.2013  –  7 Beiträge
Wharfedale Diamond 9.1, Klipsch RB-25 oder?
alphatec am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  4 Beiträge
kef iq1 ODER Wharfedale DIAMOND 9.1 ?
chrisspeedy am 01.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedfestus64
  • Gesamtzahl an Themen1.346.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.896