Aufstellung meiner Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
Mus1k
Stammgast
#1 erstellt: 09. Dez 2005, 14:51
Hallo,

ich wollte Hifi-bedingt mein Zimmer ein Wenig umräumen.
Da fallen mir bisher nur 2 Möglichkeiten ein, die beide ihre Vor- und Nachteile haben.



[b\] Möglichkeit 1: [b]



Vorteile von Möglichket 1:

- Das Stereodreieck ist gegeben
- Die Entfernung zum TV passt

Nachteile von Möglichkeit 1:

- Mehr Aufwand
- Rear-Boxen müssen auf Ständern stehen und zum Filme gucken positioniert werden. (Ansonsten stehen die im Weg.)
- Das Sofa steht direkt vor meinem Bett. Sieht wahrscheinlich nicht so toll aus...

Meine Fragen zu der Möglichkeit wären noch:
1. Der Abstand vom Sofa zu den Boxen ist dann wahrscheinlich nicht größer als max. 1,5 m. Reicht das aus?



Nun zu [\b] Möglichkeit 2: [b]




Vorteile von Möglichket 2:
- Geringerer Aufwand. Kommt meiner jetzigen Situation am nächsten.
- Rear-Boxen können fest montiert (an der Wand befestigt) werden

Nachteile von Möglichkeit 2:
- Boxen stehen im Sinne der Raumakustik nicht korrekt. Soll heißen: Das Stereodreieck ist nicht erfüllt (Der Abstand zwischen Sofa - TV ist größer als der Abstand Box zu Box.), Durch die Tür muss der TV-Schrank nach rechts verschoben sein, was heißt, dass sich die korrekte Sitzposition nicht mittig sondern ebenfalls weiter rechts befindet. Da die Rears aber fest an der Wand montiert werden sollen, ist der Abstand vom Sitzplatz zu den
Rears unterschiedlich.

Hierbei sind meine Fragen:
Ist die Abweichung von der idealen Raumordnung der Boxen hörbar gravieren? (Ist der Abstand zum TV zu groß, zu den Rears zu unterschiedlich?)

Eine Idee zu Möglichkeit 2 wäre noch das Sofa auf Höhe des Schreibtisches zu positionieren und den Schreibtisch dann dahinter. Dann ist das Stereodreick wieder gegeben. Könnte nur evtl. seltsam aussehen. Aber ohne Kompromisse wird es wohl gar nicht gehen!


Freue mich auf eure Antworten und Anregungen!!!! (Bin natürlich auf für weiter Ideen offen.)

Gruß pege


[Beitrag von Mus1k am 09. Dez 2005, 14:53 bearbeitet]
GlobalPlayer
Stammgast
#2 erstellt: 09. Dez 2005, 18:09
hallo,
Vorschlag:
TV-Schrank wie auf Bild 1
Schreibtisch beim Fenster wie auf Bild 2
Sofa wie auf Bild 2, aber mehr zur Mitte des Raumes verschoben

oder
Bett rechts an die Wand
oben an der Wand links das Sofa, rechts daneben der Schrank
TV unten an der Wand gegenüber vom Sofa
Schreibtisch rechts unten vorm Fenster

mfG
Mus1k
Stammgast
#3 erstellt: 09. Dez 2005, 18:34

GlobalPlayer schrieb:
hallo,
Vorschlag:
TV-Schrank wie auf Bild 1
Schreibtisch beim Fenster wie auf Bild 2
Sofa wie auf Bild 2, aber mehr zur Mitte des Raumes verschoben


Mhh, kann ich nicht ganz nachvollziehen ... Hasst du dich evtl. mit den Bildern vertan?
Meinst du vlt. :



Eine Idee zu Möglichkeit 2 wäre noch das Sofa auf Höhe des Schreibtisches zu positionieren und den Schreibtisch dann dahinter. Dann ist das Stereodreick wieder gegeben. Könnte nur evtl. seltsam aussehen. Aber ohne Kompromisse wird es wohl gar nicht gehen!


Also alles wie bei Möglichkeit 2 nur, dass das Sofa mehr gen Raummitte versetzt ist. So versteh ich deine Aussage. Ist bisher auch die, die mir am besten gefällt... Nur halt die bei Möglichkeit 2 genannten raumakustischen Probleme stören mich. Sollte es die überhaupt geben!?



oder
Bett rechts an die Wand
oben an der Wand links das Sofa, rechts daneben der Schrank
TV unten an der Wand gegenüber vom Sofa
Schreibtisch rechts unten vorm Fenster


Auch keine schlechte Idee, NUR ist mir das für die Aufstellung der Rears ums Sofa herum zu eng. Wie o.g. tendier ich zu Option 2...

MfG pege
GlobalPlayer
Stammgast
#4 erstellt: 09. Dez 2005, 18:59
Hallo pege123,
Vorschlag 1 sollte natürlich lauten:
TV-Schrank wie auf Bild 2 (rechts)
Schreibtisch beim Fenster wie auf Bild 1
und dann
Sofa wie auf Bild 2, aber mehr zur Mitte des Raumes verschoben


mfG
(hoffe jetzt stimmt's)
Mus1k
Stammgast
#5 erstellt: 09. Dez 2005, 19:04

GlobalPlayer schrieb:
Hallo pege123,
Vorschlag 1 sollte natürlich lauten:
TV-Schrank wie auf Bild 2 (rechts)
Schreibtisch beim Fenster wie auf Bild 1
und dann
Sofa wie auf Bild 2, aber mehr zur Mitte des Raumes verschoben


mfG
(hoffe jetzt stimmt's) ;)


Jo, so hab' ich das auch verstanden.
Ich hoffe mal, dass sich das nicht bemerkbar macht, dass alles etwas nach "unten verschoben" ist --> Abstand zu den Rears. Was meint ihr??

MfG
Mus1k
Stammgast
#6 erstellt: 10. Dez 2005, 21:24
Sooooo...
... nu' isses geschehen.

Hab heute mein Zimmer umgeräumt.
Und zwar wie in Möglichkeit 2.
Nur, dass sich das Sofa auf Höhe des Schreibtisches wie in Möglichkeit 2 befindet und der Schreibtisch auf der Höhe des Sofas wie in Möglichkeit 2
steht.

Die Rear-Boxen (sind von meiner Panasonic Stereo Anlage) hab ich wie auf Abbildung 2 in etwa 1,5 m Höhe in einem ca. 20°-Winkel zum Sitzplatz positioniert.

Die Stereo-Boxen folgen dann bald ( Vielleicht um Weihnachten/Neujahr.). Bisher sollen's die Wharfedale 9.5 werden. .
Das 4.0 System werde ich dann gegen Frühling mit einem Bass (noch ka. welchen. Vlt. einen Heco oder Nubert, mal gucken) zu einem 4.1 System ergänzen.
Dann soll anschließend der Center Wharfedale CM folgen und zum Abschluss sollen meine Rear-Boxen dann wieder durch Wharfedale's 9.2 oder 9.3 abgelöst werden.

Werde zwischendurch mal meine Errungenschaften fotografieren und posten, wenn's interessiert.

So, bin jetzt komplett geschaft aber echt glücklich. Alles passt: Stereodreieck, Abstand zum Tv/zu den Rears. Herrlich! Hab direkt heute Kabelkanäle mit angebracht... sieht echt edel aus.
(Danke fadura für deine Hilfe )

Gruß pege
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufstellung: Stereodreieck oder Ohrhöhe ?
Andi-L am 14.04.2004  –  Letzte Antwort am 14.04.2004  –  2 Beiträge
Dali 5.1 - Aufstellung - zwei Möglichkeiten
MarBeck am 31.03.2008  –  Letzte Antwort am 01.04.2008  –  2 Beiträge
Aufstellung der Rear-Boxen
buddhabrot2890 am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Unterschiedliche Entfernung von Boxen zur Wand
ev1911 am 25.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  3 Beiträge
Alternativen zum Motiv 1 von Teufel?
guenni2012 am 06.03.2007  –  Letzte Antwort am 07.03.2007  –  2 Beiträge
Aufstellung von 6.1 Boxen
JamaiK am 10.09.2003  –  Letzte Antwort am 11.09.2003  –  6 Beiträge
2 Boxen 1 Ausgang?
FXNord am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  7 Beiträge
Aufstellung Rear-Boxen
lukas_ch am 01.06.2004  –  Letzte Antwort am 02.06.2004  –  23 Beiträge
Aufstellung der Rear Boxen (Teufel T1)
Gtifreak am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 28.11.2006  –  2 Beiträge
Aufstellung Rear Boxen bzw. macht 5.1 hier Sinn ?
Da_Teacha_KRS am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 02.06.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.726 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedGeForce29592
  • Gesamtzahl an Themen1.386.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.398.770

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen