Boxen richtig aufstellen

+A -A
Autor
Beitrag
meilon
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 19. Dez 2005, 21:51
Hallo,
Ich habe hier eine 5.1 Anlage an meinem PC. Wegen der Raumgestaltung ist es leider nicht möglich, die Lautsprecher perfekt aufzustellen. Somit muss ich mit den Lautstärken der einzelnen Lautsprecher meinen zentralen Sitzpunkt anpassen. Aber leider hat die Soundkartenkonfigurationssoftware (NVidia) keine großen Hilfen. Daher habe ich mir gedacht, eine DVD für eine DVD-Player-Software (wäre dann auch gut für Heimkino Einrichtung!) oder eine Software, die Töne direkt an die einzelnen Boxen abgibt, sodass ich Sie manuell abstimmen kann.

Leider habe ich nicht die Möglichkeiten, soetwas zu erstellen/programmieren. Daher suche ich hier mal rat!

mfg
PitBJ
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Dez 2005, 00:30
Hallo Fr3ak,

das wird wohl so nichts werden.
Wenn deine Soundkarte oder der interne Soundchipsatz keinen Abgleich der Lautsprecher anbietet , üblicherweise über die Eingabe der verschiedenen Boxenabstände in Meter, dann wird auch keine andere (bezahlbare) Software etwas daran ändern.

Die einfachste Möglichkeit wäre, dir einfach eine neue Soundkarte zu kaufen, welche diese Funktionen unterstützt (z.B. Soundblaster Audigy 2 ZS oder ähnliche Karten).

Gruß Peter
Brainhammer
Stammgast
#3 erstellt: 21. Dez 2005, 00:46

PitBJ schrieb:
Hallo Fr3ak,


Die einfachste Möglichkeit wäre, dir einfach eine neue Soundkarte zu kaufen, welche diese Funktionen unterstützt (z.B. Soundblaster Audigy 2 ZS oder ähnliche Karten).

Gruß Peter


Yup,

da kann man das alles perfekt einstellen. Abstand in Meter und
Fuß, Regelung der einzelnen LS in dB.

Gruß,
Jens
meilon
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2005, 14:15
Okay, dann werde ich mir mal die Creative Soundblaster X-Fi Extreme Music besorgen. Die wird wohl eine Klangausrichtungshilfe haben. Soll ganz gut sein und für meine Ansprüche sollte das reichen! Von den Boxen mal ganz zu schweigen (ALDI :D). Die werden aber nach Weihnachten noch durch Teufel Concept E Magnum ersetzt.

Nebenbei noch eine Frage, was hat der Subwoofer des Concept E Magnum da vorne drann? Nach Lautstärkereglern sieht es mir nicht aus. Kann mir das mal einer sagen? Am besen gleich ins Bild reinmalen: http://www.teufel.de/images/upload/cem_sub.jpg

Dange
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher direkt an DVD-Player???
Icecube am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecher direkt an DVD Player?
Nightswimmer am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  12 Beiträge
Aufstellen 5.1 Lautsprecher
R58 am 30.12.2013  –  Letzte Antwort am 31.12.2013  –  2 Beiträge
Per Software den Raum drehen?
jack1 am 09.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  19 Beiträge
Wie bekomme ich die hinteren Lautsprecher an?
versace1982 am 16.05.2007  –  Letzte Antwort am 17.05.2007  –  3 Beiträge
Boxen/Lautsprecher richtig aufstellen
Stitchyde am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  31 Beiträge
Lautsprecher richtig aufstellen?
peterjaeckel am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  4 Beiträge
5.1 Anlage richtig aufstellen
eichnest am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  5 Beiträge
boxen 3.1 aufstellen ?
basamoluf am 12.03.2015  –  Letzte Antwort am 12.03.2015  –  4 Beiträge
Dipole Boxen auch für den Frontsurround möglich?
chipto am 06.07.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.877 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedUniversalmensch1
  • Gesamtzahl an Themen1.386.275
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.403.055

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen