Werden Boxen alt? Lohnt es sich seine Stand-LSP aufzuheben oder verkaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
EgoManiac
Stammgast
#1 erstellt: 01. Jan 2006, 18:28
Aus Platzgründen kann ich jetzt schon seit knapp einem Jahr nicht mehr meine geliebten Stand-LSP verwenden. Seit dem fristen sie ihr Dasein im Dachgeschoss. Genutzt werden sie nie.

Nun lohnt sich der Verkauf eigentlich nicht - es handelt sich zwar um sehr wertige Boxen; aber erstens ist Dual kein besonders namhafter Hersteller und zweitens ist es kein legendäres Model.

Das Paar hat zwar mal 2.000 DM gekostet und konnte im direkten Vergleich mit aktuellen Nubert NuLine 30 mithalten (wobei die Nuline einen Tick räumlicher, die Dual dafür aber auch satter geklungen haben).

Tja, nur, was nutzt es mir, diese LSP rumstehen zu haben...?

Meine Sorge ist vor allem, ob LSP nicht mit der Zeit schlechter werden - womöglich durch Nicht-Nutzung sogar stärker altern als durch Nutzung?

Was würdet ihr tun? Bei Ebay bekomme ich dafür doch bestimmt nur noch nen Fuffi - wenn überhaupt. Der Trend geht eben stark zu möglichst kompaketen Boxen.

Wenn sie aber vergammeln, dann wäre es ja noch unsinniger, sie hier stehen zu lassen.

Würde mich über Meinungen freuen.
EgoManiac
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2006, 21:09
So, lauter Hifi Freaks und keiner, der etwas dazu sagen kann?
The-Dude79
Stammgast
#3 erstellt: 09. Jan 2006, 21:33
Boxen altern, vor allem natürlich die Membranen, ich glaub zwar nicht das die schneller altern wenn Sie nicht genutzt werden, bin mir aber nicht sicher.

Vielleicht solltest Du Sie einfach mal in eine Fachzeitschrift oder sowas inserieren, Ebay ist immer so ein zweischneidiges Schwert.

cu
RvB
Stammgast
#4 erstellt: 10. Jan 2006, 15:23
Hallo EgoManiac,
Boxen altern natürlich auch. Die Membranen trocknen aus und werde hart. Das gleiche gilt für die Sicke an den Membranen. Nach ca. 10 Jahren können derartige Probleme auftreten. Sicherlich spielen die Umgebungsbedingungen eine große Rolle. Auch die elektrischen Bauteile auf der Weiche unterliegen gewissen Alterungserscheinungen.
Wesentlich ist aber, dass Du für Boxen nach 3 - 4 Jahren Nutzungszeit keinen vernünftigen Betrag mehr erzielen kannst. Der technische Fortschritt geht in dem Bereich so schnell, dass eine EUR 2000,00 Box in einer Zeit von 3 - 4 Jahren in den Bestenlisten der Hifizeitschriften nach hinten durchgereicht wird. Du bekommst den "gleichen Klang" dann für EUR 1000,00.
Ich würde an Deiner Stelle nachsehen, ob Du eine andere Verwendung für Deine Boxen hast, z.B. Multiroom-Nutzung oder ab in den Bastelkeller oder ob Du jemandem in Deinem Bekanntenkreis eine Freude machen kannst, mit einem "Freundschaftsangebot".

Gruß Ralf
EgoManiac
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2006, 20:03
Ok, danke.

Ja, auf ein Freundschaftsangebot wird es wohl hinauslaufen. Auch wenn es weh tut. Ich habe halt nicht wirklich Platz dafür.

Und 10 Jahre... naja, so alt sind die Boxen noch nicht, aber viel fehlt auch nicht mehr. Mhhh.. wie schon gesagt, gegen brandneue NuLine30 klingen sie aber doch noch konkurrenzfähig. Was sie klanglich eingebüßt haben, weiß ich natürlich nicht.
einsame_Spitze
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jan 2006, 20:20
du musst sie ja im freundeskreis nicht gleich verkaufen - leih sie doch einfach her so lange du sie nicht brauchst. ich würd mich drüber freuen, wenn mir jemand derart hochwertige boxen ins zimmer stellen würde.

gruß
jonas
tombomba2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 11. Jan 2006, 02:01
Grosse Boxen musst Du behalten! Denn Volumen ist durch nichts im Boxenbau zu ersetzen...
ausser durch noch mehr Volumen!
Lieber die "alten" Dual wieder aufstellen als einen mickrigen Mikro-Schrott neu zu kaufen.
Anständiges Geld kriegst Du sowieso nicht mehr dafür..
EgoManiac
Stammgast
#8 erstellt: 11. Jan 2006, 10:33
Wie gerne würde ich die Boxen im Wohnzimmer aufstellen.. aber was nicht geht, geht nicht.

Stattdessen muss ich mich jetzt mich jetzt mit kleinen Würfelchen begnügen.

Du kannst Dir den Schnitt bei uns nicht vorstellen. Hier steht nur ein Sofa, ein Sideboard, ein Couchtisch und ein Esstisch. Nicht mal ein Wohnzimmerschrank! Trotzdem ist kein Platz mehr.

Das liegt daran, dass alles offen ist und auf einer Seite nur Glasfronten sind - und die Tür zum Garten, so dass man nirgendwo Stellfläche hat. Dann sind's bloss um die 20qm.

Wenn ich hier Standboxen hinstellen würde, käme man irgendwo nicht mehr durch.
RvB
Stammgast
#9 erstellt: 11. Jan 2006, 21:27
Hallo Egomaniac,
da hilft nur eines: Umziehen.
Gruß Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lohnt sich der Umstieg ?
the_tiggi1969 am 10.10.2006  –  Letzte Antwort am 14.10.2006  –  4 Beiträge
Lohnt sich Bi-Wiring ??
Wulfmann am 17.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.01.2005  –  16 Beiträge
lohnt sich der umstieg?
tvfan2 am 11.12.2008  –  Letzte Antwort am 13.12.2008  –  9 Beiträge
Lohnt sich ein Center?
fever3 am 23.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  8 Beiträge
Stand oder Regal, Entscheidungshilfe
7benson7 am 19.08.2015  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  3 Beiträge
Elac LSP einspielen...
plast.sabot am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 18.04.2005  –  5 Beiträge
Canton alt noch gut, oder Nachfolger kaufen ?
SAG am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  3 Beiträge
Aufbau> 7.1 System mit digital aktivierten 3-Wege Front LSP
OmenCube am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  2 Beiträge
Suche PCM-fähigen Receiver inkl. Boxen, 7.1 oder 5.1
rost_83 am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  12 Beiträge
Canton GLE-Neu oder alt?
chris290802 am 25.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder825.612 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedJake426
  • Gesamtzahl an Themen1.380.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.287.573

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen